Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • 42 Spieleklassiker: die bekanntesten Karten-, Brett- und Sportspiele in einer Spielesammlung vereint - Leser-Test von Seewi

    42 Spieleklassiker: die bekanntesten Karten-, Brett- und Sportspiele in einer Spielesammlung vereint - Leser-Test von Seewi Nintendo verstand es schon immer, Spiele so zu entwickeln, dass sie ein breites Zielpublikum ansprechen. Der gemeinsame Nenner all dieser Spiele ist, dass sie einerseits leichte Zugänglichkeit mit Anspruch verbinden, und andererseits ein Spielgeschehen bieten, mit dem jeder etwas anfangen kann. Seien es niedliche Welpen in "Nintendogs", ein nettes Zuhause in "Animal Crossing" oder ein "Gehirn-Jogging", das nicht nur Spass macht, sondern dazu noch einen praktischen Nutzen mit sich bringt - diese Spielkonzepte sprechen sowohl jung, als auch alt an und finden insbesondere bei bisherigen Nichtspielern Anklang. Mit "42 Spieleklassiker" führt Nintendo diese Strategie fort und präsentiert uns eine Spielesammlung, welche die bekanntesten Karten-, Brett- und Sportspiele simuliert. Da der Nintendo DS komfortable Möglichkeiten für Mehrspieler-Partien bietet und einfache Bedienung über Touchscreen erlaubt, scheint er wie geschaffen für solche Spiele zu sein.

    Erwartungsgemäss sind sowohl die Menüs, als auch der grundlegende Spielaufbau sehr simpel gestaltet. Im Einzelspieler-Modus kann man zunächst "Freies Spiel", "Missionen", oder "Stempeltour" auswählen. Wie der Name schon sagt, darf sich der Spieler beim ersten Menüpunkt ein beliebiges Spiel auswählen und dieses gegen CPU-Gegnern austragen. Sehr erfreulich ist, dass für jedes Spiel eine ausführliche Anleitung vorhanden ist, die man zu Spielbeginn und auch während des Spiels konsultieren kann. Die Anleitungen sind sehr übersichtlich strukturiert und anschaulich bebildert, was bei den meisten Spielen einen einfachen Einstieg ermöglicht. Allerdings wünscht man sich bei komplexeren Spielen wie Schach oder Shogi ein interaktives Tutorial, denn vor allem beim weniger bekannten Shogi wird so der Einstieg zur qualvollen Lesearbeit, nach der man gerade mal die Grundregeln versteht, ohne irgendetwas über nützliche Strategien und Vorgehensweisen zu wissen. Da kann man von Glück reden, dass die komplexeren Spiele in der Minderzahl sind. Die Spielregeln können vom Spieler geringfügig variiert werden. So kann man z.B. bei Kartenspielen entscheiden, ob man mit oder ohne Joker spielen möchte und bei Dart kann man aus mehreren Varianten auswählen. Auch die Anzahl der CPU-Gegner und ihre Stärke können angepasst werden, wodurch sich Anfänger wie Fortgeschrittene gefordert fühlen dürften. Durch mehrmaliges Gewinnen eines Spiels schaltet man weitere Designs frei, durch die das Aussehen der Spieloberfläche verändert werden kann. So wird beispielsweise aus der anfangs nüchtern aussehenden Dart-Scheibe bald eine steinerne Zielscheibe mit Holzpfeilen im Steinzeit-Flair. Dies ist vielleicht nicht mehr als ein nettes Gimmick, das allerdings für optische Abwechslung zum etwas monotonen Standard-Design sorgt und eine Zusatzmotivation für den Einzelspieler darstellt.

    Die Stempel-Tour unterscheidet sich nur insofern von der freien Spielauswahl, als die Spiele in einer festgelegten Reihenfolge absolviert werden müssen. Je nachdem wie erfolgreich man ein Spiel abgeschlossen hat, kommt man schneller oder weniger schnell zum nächsten Spiel. Fällt man auf den ersten Platz, bekommt man drei Stempel und der Weg zum nächsten Spiel wird frei. Im Falle einer Niederlage bekommt man hingegen nur einen Stempel - man muss das Spiel also nochmals wiederholen, um sich die restlichen beiden Stempel zu sichern.

  • 42 Spieleklassiker
    42 Spieleklassiker
    Publisher
    Nintendo
    Release
    29.09.2006
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1005186
42 Spieleklassiker
42 Spieleklassiker: die bekanntesten Karten-, Brett- und Sportspiele in einer Spielesammlung vereint - Leser-Test von Seewi
http://www.gamezone.de/42-Spieleklassiker-Spiel-17291/Lesertests/42-Spieleklassiker-die-bekanntesten-Karten-Brett-und-Sportspiele-in-einer-Spielesammlung-vereint-Leser-Test-von-Seewi-1005186/
21.10.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/08/ntr_clubhousegames_ss03.jpg
lesertests