Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Actionloop: Bahn frei für den DS-Kugelspaß

    Actionloop: Bahn frei für den DS-Kugelspaß Bereits auf der offiziellen Pressekonferenz auf der Games Convention am vergangenen Mittwoch (23.08.2006) gaben die Mannen bei Nintendo an, dass Handheld-Spieler mit einem Hang für puzzeliges Vergnügen schon im Herbst 2006 Naschub erwarten dürfen. Dann erscheint ACTIONLOOP, ein kugeliger Knobelspaß für den DS, der schon jetzt ein hohes Suchtpotential verspricht:

    Nintendo bringt die Dinge ins Rollen: Am 27. Oktober 2006 erscheint der neue Titel Actionloop für den Nintendo DS - und vereint knifflig-kugeligen Puzzle-Spaß mit rasanter Action. Das jüngste Mitglied der Touch! Generations-Serie spricht jeden Spielertyp an - unabhängig von Alter oder Spielerfahrung. Gefragt sind bei dem mitreißenden Titel vor allem schnelle Reaktionen, strategisches Denkvermögen und Geschicklichkeit.
    Das Ziel des Spiels scheint simpel - zumindest auf den ersten Blick: Es gilt, mit Hilfe des Touchpen Reihen bunter Kugeln möglichst flink nach Farben auf dem Touchscreen zu sortieren - und zwar während sie sich auf gewundenen Bahnen auf den Spieler zu bewegen. Schafft er es, mindestens drei Kugeln derselben Farbe aneinander zu reihen, verschwinden sie vom Bildschirm. Durch strategisch besonders geschickte Kugel-Kombinationen lassen sich so mächtige Kettenreaktionen auslösen, in denen sich jede Menge Kugeln auflösen. Das verschafft den Spielern wichtige Zeit, sich auf die nächste Murmel-Attacke vorzubereiten.

    So weit, so einfach. So richtig vertrackt wird Actionloop aber dadurch, dass die Kugeln nicht nur in ständiger Bewegung sind, sondern nach der Beseitigung jeder Kugel-Kette an Tempo zulegen. Die genaue Führung und Platzierung der Murmeln auf dem Touchscreen ist also ebenso wichtig wie die möglichst rasche Beseitigung der rollenden Bedrohung. Denn wenn die Kugeln erst einmal einen bestimmten Punkt auf ihrer Bahn erreicht haben, ist der Spieler besiegt und das Spiel beendet.

    Actionloop fordert die Spieler in vier spannenden Spiel-Modi heraus. Einzelspieler etwa können sich im Marathon-Modus ganz darauf konzentrieren, so viele Kugeln wie möglich aus dem Weg zu räumen, bevor sie das Ende ihrer Kreisbahn erreicht haben. Dabei ist Eile geboten! Jedes Mal, wenn der Spieler neun von zehn Leveln erfolgreich absolviert hat, erscheint eine Rakete, die die Kugeln noch schneller antreibt. Schafft er es allerdings, sie mit einer Kugel zu treffen, putzt die Rakete alle noch vor ihr liegenden Murmeln von der Platte.

    Im Denksport-Modus ist weniger Tempo als Geschicklichkeit gefragt. Das Ziel besteht darin, den Weg zum nächsten Level durch die Beseitigung einer vorher bestimmten Anzahl und Zusammenstellung von Kugeln freizumachen. Je nach Geschicklichkeit erhält der Spieler am Ende jeder Spielstufe verschiedene Metallkugeln. Doch dies ist nicht genug, denn alle 10 Missionen ist eine spezielle Boss- oder Bonusmission zu bewältigen.

    Etwas geruhsamer - aber nicht weniger spannend - geht es im Schachmatt-Modus zu: Hier gilt es, 60 verschiedene Puzzles aufzulösen, die aus einer bestimmten Anordnung farbiger Kugeln bestehen. Die Herausforderung besteht darin, das Puzzle in einer vorgegebenen Anzahl von Spielzügen zu knacken.

    Im Kampf-Modus kann ein Spieler einen Freund zu einem spannenden Wettkampf um die besten Highscores einladen. Die Download-Funktion des Nintendo DS ermöglicht diese Multiplayer-Version mit nur einer DS-Karte. Wer diese in seinem Gerät hat, bestimmt die Spielregeln, z.B. das Zeitlimit oder die Bahnen, auf denen sich die Kugeln bewegen sollen. Zusätzlich lässt sich der Spielspaß durch witzige Gimmicks steigern - etwa durch eine Polychrombombe, die alle Kugeln einer bestimmten Farbe zur Detonation bringt.

    Besitzen beide Spieler eine Version von Actionloop, können sie sich im Kampf-Modus auch direkt messen und sich beim Spiel gegenseitig Hindernisse in den Weg legen. Sie können ihrem Gegner z.B. zusätzliche Kugeln aufhalsen oder seine Sicht durch Rauchwolken vernebeln, die man vertreiben kann, indem man in das Mikrofon des Nintendo DS pustet. Eine spezielle Blockierer-Kugel kann sogar eine bereits in Gang gebrachte Kettenreaktion des Gegners stoppen.

    Der Spielspaß bei Actionloop ist grenzenlos - und Nintendo setzt noch einen drauf: Der Titel erscheint im Bundle mit dem Nintendo DS Rumble Pak, das an den Handheld angeschlossen werden kann und den Spieler durch Vibration jede detonierte Kugel deutlich spüren lässt!
    Am 27. Oktober 2006 rollen also die Kugeln auf dem Nintendo DS - diesen Tag sollten sich nicht nur Freunde anspruchsvollen Knobelspaßes schon mal rot im Kalender anstreichen.

    Quelle: www.gamezone.de

  • Actionloop
    Actionloop
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Mitchell Corp.
    Release
    15.02.2007

    Aktuelles zu Actionloop

    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von CharLu
    Bei Xbox Arcade heißt es Zuma .. (auf dem PC auch) .. und damals zu PSX-Zeiten hieß es Balistic ..Da Prinzip bei dem…
    Von Hadez
    Ich hab die US-version von diesem DS-spiel gehabt. Es hiess "Magnetica" und obwohl ich puzzler bin, hat es mir…
    Von Mr. Ananas
    Das sieht verdammt nach Zuma aus.Gibt´s auch für Xbox Live Arcade.
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von CharLu Erfahrener Benutzer
        Bei Xbox Arcade heißt es Zuma .. (auf dem PC auch) .. und damals zu PSX-Zeiten hieß es Balistic ..

        Da Prinzip bei dem Spiel ist aber generell nicht schlecht, vor allem weils, im höheren Schwierigkeitsgrad, ne satte Anforderung an die Auffassungsgabe und die Schnelligkeit stellt. Mir jedenfalls machts Spaß - aber da ich es schon als PC- bzw. Aracde als auch schon als alte PSX-Version habe, brauch ich es nicht mehr wirklich für den DS ..
      • Von Hadez
        Ich hab die US-version von diesem DS-spiel gehabt. Es hiess "Magnetica" und obwohl ich puzzler bin, hat es mir vielleicht 1 stunde spass gemacht. als 10€-titel in der pyramide akzeptabel!
      • Von Mr. Ananas
        Das sieht verdammt nach Zuma aus.
        Gibt´s auch für Xbox Live Arcade.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
928251
Actionloop
Actionloop: Bahn frei für den DS-Kugelspaß
http://www.gamezone.de/Actionloop-Spiel-17428/News/Actionloop-Bahn-frei-fuer-den-DS-Kugelspass-928251/
28.08.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/06/nintendo_ds_lite.jpg
news