Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Ape Academy: Die Affen sind los - Leser-Test von koerbschn

    Ape Academy: Die Affen sind los - Leser-Test von koerbschn Auch Ape Academy gehört zu jenen Spielen, welche kurz nach dem Launch der PSP in den Händlerregalen zu finden waren. Rein äusserlich, wenn man die Vorder- und die Hinterseite der Verpackung betrachtet, scheint sich das Spiel eher an die jüngere Spilegemeinde zu richten, also sozusagen den "Nintendo-Freaks" unter den PSP'lern. (keine Wutausbrüche, ich bin selbst Besitzer eines GBA und immer noch begeisterter Spieler!!) Doch schauen wir uns diese UMD mal ganz genau an und finden raus, ob der äussere Schein trügt oder recht behält...

    Nachdem man das Intro, wie eigentlich fast überall weggedrückt hat, findet man sich im Hauptmenü wieder, welches einem auf den ersten Blick nicht gerade viele Auswahlmöglichkeiten bietet. Für den ambitionierten Einzelspieler fallen eignetlich, um genau zu sein, nur zwei Auswahlpunkte ins Gewicht: die Minispielesammlung sowie der Akademie-Modus, welcher sich, wie sich später herausstellt, zum Highlight des Spiels entpuppt. Die anderen drei Auswahlmöglichketen sind zum einen der Optionsmodus,in welchem man z.B. Zugriff auf das Laden sowie Speichern von Spielständen hat, der Auswahlpunkt "Vitrine", in welchem man sich erspielte Affenfiguren anschauen kann (übrigens verstehe ich den Sinn dafür nicht ganz, aber egal) und der Menüpunkt "VS", in welchem sich neben dem gewohnten "Ad-Hoc-Modus" eine weitere interessante und überaus spassige Möglichkeit versteckt, mit mehreren Spielern den perfekten Affenwahnsinn zu erleben. Aber dazu an späterer Stelle noch etwas genauer.
    Der bereits angesprochene Akademie-Modus teilt sich in sechs verschiedene Level, welche bei Ape Academy auf sechs unterschiedliche Schulklassen, jede hat ihren eigenen Tutor, aufgeteilt sind. Erscheinen die Klassen 5 bsi 7 noch relativ einfach und sieht man sich das Spiel schon schnell beendet haben, wird man spätestens ab Klasse 8 bzw 9 auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Das liegt aber nicht etwa am fein ausgetüfftelten Schwierigkeitsgrad, sondern eher am Frust- und Zufallsprinzip. Hat man die eine Disziplin noch vor wenigen Stunden viermal hintereinander erfolgreich abgeschlossen, so scheitert man kurz darauf an selbiger mehrere Male und beginnt an sich selbst zu zweifeln. Viele der Minispiele haben somit leider nichts mit spielerischem Können zu tun, sondern sind entweder nur mit Glück zu bestehen oder überhaupt nicht zu lösen.
    Die Minispiele, welche man bereits im Akademie-Modus gespielt hat, finden sich dann unter dem Menüpunkt "Minispiele-Sammlung" wieder, in welcher man sie nochmals trainieren oder seinen Rekord verbessern kann.

    +++Grafik+++

    Die Grafik reisst einen nicht direkt vom Hocker, kann aber für ein Spiel dieser Sorte durchaus als zweckmässig bzw gelungen beschrieben werden. Die Äffchen sind süss dargestellt, einzig und allein der Anblick der Tutoren im Akademie-Modus lässt einen etwas schaudern und verrät den japanischen Ursprung des Spiels an dieser Stelle.

    +++Sound+++

    Die Musik ist, naja ich will mal sagen, nicht wirklich enorm abwechslungsreich aber von der Art der Melodie durchaus stimmig und gelungen. Nach einer Stunde Ape Academy beginnt sie jedoch schon ziemlich stark zu nerven. Dem ganzen setzen die ständigen Affen-Geräusche noch einen drauf, die wirklich bei jedem Minispiel und bei fast jedem Druck einer PSP-Taste durch die Lautsprecher krächzen. Nur enorme Tierfreunde und besondere Affen-Liebhaber werden sich auch bei längerem Spielen nicht daran stören.

  • Ape Academy
    Ape Academy
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Release
    01.03.2005
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Puzzle Chronicles Release: Puzzle Chronicles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1003978
Ape Academy
Ape Academy: Die Affen sind los - Leser-Test von koerbschn
http://www.gamezone.de/Ape-Academy-Spiel-18061/Lesertests/Ape-Academy-Die-Affen-sind-los-Leser-Test-von-koerbschn-1003978/
04.04.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/09/PSZ1005Apegexcvxyc3.jpg
lesertests