Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Assassin: Der Junge mit dem Bumerang - Leser-Test von alpha_omega

    Assassin: Der Junge mit dem Bumerang - Leser-Test von alpha_omega Erinnert sich von Euch noch jemand an den Titel Strider, bei dem man mit seiner Spielfigur von Baum zu Baum hangelte und diese hinaufklettern konnte? Eine Art Upgrade von Strider, gemixt mit Spielelementen aus dem kurz zuvor erschienenen Gods und dem legendären Turrican, erhielt man im Jahre 1992 mit dem Plattform Jump'n Shot Titel Assassin. Der Titel wurde von Team 17 veröffentlicht und sollte der dritte Actiongeladene Titel des britischen Computerspiel-Entwicklers und Publishers werden, nachdem man mit Alien Breed und vor allem mit dem Weltraum Shooter Project X, bereits für Furore in der Videospielbranche sorgte. In Assassin steuerte man einen blonden, athletischen Hitman, der nur mit einem Bumerang bewaffnet, sich durch etliche 2D Welten schlagen musste. Zwei Jahre später, also im Jahre 1994, sollte es wie schon für Project X, auch für Assassin eine Special Edition veröffentlicht werden. In dieser Version bekam man anstatt des blonden Jüngling, einen eher südländischen Typen geboten, der nicht nur im Vergleich zu seinem Vorgänger einen futuristisch mechanischen Anzug ala Turrican besaß, sondern auch das australische Wurfgeschoss mit einer Maschinenpistole tauschte. Die Story und das Ziel des Spieles waren allerdings identisch mit der Erstausgabe.

    Die Story wird uns in zwei etwas ausführlichen Sätzen im Titelbildschirm per Schriftzug und per Ansage einer elektronischen Stimme aufgezeigt. Ein böser Tyrann namens Midan versteckt sich in den tiefsten Untergründen, beschützt von seinen Untertanen und einer Alien Leibwächter Einheit. Natürlich besitzt dieser Tyrann böse Absichten, so dass es nur einen geben kann, der ihn stoppen kann. "One man is needed, that man is you".
    Durch insgesamt sechs verschiedene Levels, laufen hangeln, springen und klettern wir durch die verschiedensten Umgebungen, die sich unter anderen in Form von Wald- und Höhlenlandschaften ergeben, oder in Turrican typischen mechanischen Welten. Am Ende dieser einzelnen Zonen warten selbstverständlich Endbosse auf uns. Die einzelnen Gegner ergeben sich zu Beginn des Spieles noch aus Lebewesen. So dass wir es mit menschlichen Wesen wie Jägern oder Schießwütigen Haudegen zu tun bekommen, oder auch mit Hunden und Fledermäusen, die uns ans Leder wollen. Im weiteren Verlauf des Spieles werden wir es zumeist dann auch mit mechanischen Gegnern zu tun bekommen. Oder mit kleinen Kanonen, die Geschosse von sich geben, die einen sehr stark an R-Type optisch erinnern. Als Energieträger dient eine Leiste, die sich bei jedem eingesteckten Treffer und bei feindlichem Kontakt verringert und bei völlig erschöpften Zustand ein Leben kostet. Wir können übrigens im Hauptmenü wählen, mit wie viel Leben wir starten möchten, maximal stehen uns fünf Versuche zur Verfügung. Unsere Hauptwaffe ist wie bereits erwähnt ein Bumerang, der durch das Einsammeln zahlreicher Power Up Icons verschiedensten Upgrades erlangen kann. Diese Upgrades ergeben sich aus Wurfweite, Durchschlagskraft und Anzahl, wie viele Wurfgeschosse man am Stück abfeuern kann. Zu beginn des Spieles kann man übrigens nur zwei Bumerang gleichzeitig werfen. Neben den Bumerang Upgrades, stoßen wir im Verlauf der in alle Richtung scrollenden Level aber auch andere Zusatzwaffen, die sich unter anderen aus Smartbomben und Raketen ergeben. Am unteren Bildschirm befindet sich eine Leiste, die uns alle Waffen anzeigt und wie viel wir von jeder einzelnen Besitzen.

  • Assassin
    Assassin
    Publisher
    Team 17
    Developer
    Team 17
    Release
    1992
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1005997
Assassin
Assassin: Der Junge mit dem Bumerang - Leser-Test von alpha_omega
http://www.gamezone.de/Assassin-Classic-18270/Lesertests/Assassin-Der-Junge-mit-dem-Bumerang-Leser-Test-von-alpha-omega-1005997/
18.05.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/03/Assassin011.jpg
lesertests