Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Amaunir Benutzer
        Schade, aber das ist wohl nicht weiter schlimm da sie nun vieles vermutlich auch für ihr Ethernity verwenden können. 20-25 Millionen das ist aber auch nun wirklich eine ganze Menge an Geld...
      • Von Garfield1980 Erfahrener Benutzer
        Wirklich schade. Vor allem wie es dann mit der D&D Lizenz weiterging ist eine wahre Schande. Nach Neverwinter Nights 2 kamen über Atari nur noch schlechte-mittelmässige Spiele basierend auf der D&D Lizenz heraus. Dabei bietet diese derart viel Potential für tolle RPGs.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2016 PC Games Hardware 03/2016 PC Games MMore 02/2016 play³ 03/2016 Games Aktuell 02/2016 buffed 02/2016 XBG Games 03/2016 N-Zone 04/2015 WideScreen 03/2016 SpieleFilmeTechnik 02/2016
    PC Games 02/2016 PCGH Magazin 03/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040433
Baldur's Gate 3
Baldur's Gate 3: Wäre fast bei Obsidian Entertainment entstanden
Wie Feargus Urquhart verraten hat, hat Obsidian Entertainment bereits mit den Arbeiten an Baldur's Gate 3 begonnen, bis Atari dann einen Rückzieher gemacht hat.
http://www.gamezone.de/Baldurs-Gate-3-Spiel-18525/News/Baldurs-Gate-3-Waere-fast-bei-Obsidian-Entertainment-entstanden-1040433/
15.12.2012
http://www.gamezone.de/screenshots/thumb/2012/12/Baldur_s_Gate_Enhanced_Edition__5_.jpg
baldurs gate,rollenspiel,obsidian
news