Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Banjo-Kazooie: Schraube Locker im Gamezone-Test

    Schafft es das tierische Duo mit neuem Konzept wieder bis ganz an die Spitze des Genres?

    In den letzten Jahren wurde es etwas ruhiger um die einst geniale Entwicklerschmiede Rare. Neue Titel wie "Grabbed by the Ghoulies" und auch Nachfolger zu erfolgreichen Spielen, wie etwa "Perfect Dark Zero", blieben weit hinter den Erwartungen zurück und konnten dem großen Namen nicht gerecht werden. Zu N64-Zeiten war Rare einer der wenigen Entwickler, die konstant einen Hit nach dem anderen abgeliefert haben. Einer davon war "Banjo Kazooie". Beim witzigen Duo aus Bär und Vogel musste sich sogar Mario warm anziehen. Dementsprechend hoch waren nun die Erwartungen, als "Banjo Kazooie - Schraube locker" für die Xbox 360 angekündigt wurde. Findet Rare mit diesem Titel zu alter Stärke zurück oder gelingt es auch dem tierischen Duo nicht, den Erfolg aus alten Tagen zu wiederholen?

    Grunty und der Lord of Games

    Banjo-Kazooie: Schraube Locker Banjo-Kazooie: Schraube Locker Nachdem Bär Banjo und Vogel Kazooie die fiese Hexe Gruntilda nun schon zweimal in die Schranken verwiesen haben und dadurch immer wieder für Ruhe und Ordnung sorgten, haben sie eine Pause eingelegt und sich mal so richtig gehen lassen. Das einzige Nahrungsmittel war Pizza und jegliche Form von Anstrengung wurde bewusst vermieden, sodass die Bäuche immer praller wurden. Gerade jetzt, als sie vor lauter Speckpölsterchen nicht einmal mehr laufen können, ohne dabei außer Puste zu geraten, kehrt die alte Hexe Grunty zurück - das heißt ein Teil von ihr. Lediglich ihr Kopf hat es geschafft, die letzte Ruhestätte zu verlassen und zurück nach Spiral Mountain zu gelangen. Das scheint ja kein sonderlich spannender Kampf zu werden. Ein wabbeliges Helden-Duo gegen einen Hexenkopf. Genau aus diesem Grunde taucht der Lord of Game (auch L.O.G. genannt) auf und will die Sache ein wenig aufpeppen. Er gibt Grunty ihren alten Körper (oder zumindest das, was davon übrig geblieben ist) zurück und saugt dem tierischen Gespann die angesammelten Pfunde ab. Allerdings wird Kazooie auch ihren Fähigkeiten beraubt und lediglich mit einem magischen Schraubenschlüssel entschädigt. Der L.O.G hat es einfach satt, den jahrelangen Streit zwischen Hexe und Heldengespann mit anzusehen und erschafft eine ganz neue Welt, mit vielen Aufgaben und Herausforderungen. Wer sich besser schlägt und am Ende als Gewinner dasteht, der bekommt ein für alle mal Spiral Mountain und hat endlich seine wohlverdiente Ruhe.

    Showdown Town statt Spiral Mountain

    Banjo-Kazooie: Schraube Locker Banjo-Kazooie: Schraube Locker Bislang war stets Spiral Mountain die Heimat unserer Helden und gleichzeitig auch die Oberwelt ihrer Abenteuer. Von dort aus gelangten sie an Orte wie die "Rusty Bucket Bay" oder die "Treasure Trove Cove". Bei ihrem Xbox360-Debüt beginnt alles in Showdown Town. Es ist das Zentrum des Spiels, das so einige Besonderheiten zu bieten hat. Von hier aus kann man Mumbo Jumbo (der seit neustem eine Werkstatt leitet) besuchen, bei Boggys Turnhalle seine Fähigkeiten (Kraft, Geschwindigkeit...) aufbessern lassen, in Bottles Touristeninformationskiosk nützliche Hinweise einholen, Humba Wumba Entwürfe für Fahrzeuge und passende Teile abkaufen, Jinjos befreien, sich mit Pikelets korrupten Polizeistreifen herumschlagen, Jiggys zur Bank bringen, Minispiele ausprobieren und und und. Man entdeckt immer wieder Neues und kann anhand der verbesserten Fertigkeiten von Banjo und Kazooies Wagen (dazu später mehr) bislang unerreichte Stellen erforschen. Die wohl wichtigste Funktion nimmt allerdings L.O.Gs Videospielfabrik ein. In dieser werden Spielkugeln produziert. Wenn Banjo und Kazooie eine solche Kugel erhalten und auf den passenden Sockel rollen, öffnet sich Tür und Tor in eine neue Welt.

    Banjo-Kazooie: Schraube Locker Banjo-Kazooie: Schraube Locker Davon gibt es insgesamt sechs Stück (zählt man Showdown Town dazu, dann sieben). Wenn unsere beiden Helden zum ersten Mal eine neue Welt betreten, dann werden die Protagonisten wie beim Intro einer TV-Serie kurz vorgestellt. Man zeigt beispielsweise Mumbo Jumbo, blendet seinen Namen ein und erklärt welche Rolle er in dieser Welt spielt. Neben der tropischen Kokosnussinsel Nutty Acres und dem Jiggoseum, sind besonders Banjoland und Logbox 720 zu erwähnen. In Banjoland gibt es ein Wiedersehen mit so manchen bekannten Dingen aus den Banjo Kazooie Spielen. Die Logbox 720 stellt hingegen das Innere einer Spielekonsole dar. Viele berühmte Videogames von Rare sind in dieser Welt als sich drehende DVDs eingebunden - von "Viva Pinata", über "Kameo" ist einiges vorhanden. Man trifft sogar auf Grafikchips und Prozessoren.

    Ist das etwa ein Einkaufswagen?!

    Banjo-Kazooie: Schraube Locker Banjo-Kazooie: Schraube Locker Wie bereits erwähnt, wurde Kazooie all ihrer Fähigkeiten beraubt und hat dafür nur einen magischen Schraubenschlüssel erhalten. Flatterflug war gestern, dafür kann die Möwendame nun aber Objekte durch die Gegend schweben lassen. Ob Kisten oder sogar Widersacher die sich in den Weg stellen - vieles wird mit dem Schraubenschlüssel wie von Zauberhand angehoben und von euch herumdirigiert. Doch das ist noch lange nicht alles. Unser Heldenduo ist jetzt auch in der Lage die verrücktesten Vehikel zu bauen. Dazu ist lediglich ein Besuch in Mumbo Jumbos Werkstatt nötig. Er erklärt euch genau auf was ihr achten müsst. Die Räder dürfen nicht zu nahe nebeneinander stehen, der Motor darf nicht fehlen, man sollte an eine Sitzfläche für den Fahrer denken und all solche Dinge. Anfangs ist die Auswahl an verwendbaren Teilen noch sehr beschränkt, sodass man sich nicht mehr als ein ziemlich lächerlich aussehendes Gefährt erstellen kann, das ein wenig an einen Einkaufswagen erinnert. Im Laufe des Spiels wird man öfters eine Auseinandersetzung mit Gruntilda haben, die jedes Mal ein besonderes Feature ihres Hexenwagens nutzt. Sobald man sie besiegt hat, verfügt der "Einkaufswagen" von Banjo und Kazooie ebenfalls über diese Erweiterung (beispielsweise Sprungfedern). In Showdown Town darf nur mit diesem herumgefahren werden, während man in den anderen Welten auf sämtliche Fahrzeuge zurückgreifen kann. Diese sind anfangs jedoch ebenfalls noch sehr minimalistisch ausgerüstet. Wenn man fleißig Mumbo Jumbo Kisten sammelt und diese zur Werkstatt bringt, dann wird die Auswahl immer größer. Humba Wumba bietet auch ein vielseitiges Sortiment an Ersatzteilen an, die für ein paar Noten gekauft werden können. Irgendwann ist man schließlich so weit, dass man ein ganz passables Fahrzeug bauen kann, das man ganz nach seinem Geschmack gestaltet. Wichtig ist dabei allerdings, dass man sich genau überlegt, für was man es gebrauchen kann. Will man lieber ein schweres Vehikel, das nicht sonderlich schnell ist, aber bis an die Zähne mit Waffen ausgestattet ist, einen leichten Flitzer, der wie ein geölter Blitz um die Kurve jagt oder vielleicht einen Wagen mit Passagiersitzen und großen Tragefläche, mit dem man besonders gut Gegenstände transportieren kann? Genau diese Überlegungen machen einen großen Teil des Spiels aus, da man vor Aufgaben gestellt wird, die bestimmte Anforderungen an euer Fahrzeug stellen.

    Fußball spielen, Dominos umschmeißen und Rennen bestreiten

    Banjo-Kazooie: Schraube Locker Banjo-Kazooie: Schraube Locker Wer Banjo und Kazooie kennt, der weiß ganz genau, dass man sich bei diesen beiden Gesellen auf so manch abgefahrene Aktionen einstellen muss. Das ist auch in "Schraube locker" nicht anders. Um an die wertvollen Jiggys (Puzzleteile) zu gelangen, ist voller Einsatz gefragt. Reist in eine der sechs Welten und sucht jemanden, der ein Problem hat. Dank der runden Karte, die sich rechts unten auf dem Bildschirm befindet, sieht man ziemlich schnell, wo jemand in Not ist. Die Personen, bei denen ihr goldene Jiggys abstauben könnt werden dort nämlich durch ein Puzzle-Symbol vermerkt. Redet mit ihnen, lasst euch das Problem erklären und nehmt die Herausforderung an. Diese kann sehr unterschiedlich ausfallen. Ein Bauer hat Angst um seine Ernte und ihr müsst dafür sorgen, dass er genügend Kokosnüsse ergattert. Sie befinden sich jedoch ein Stück entfernt von seiner Farm. Ihr macht euch nun mit einem Gefährt, das über einen großen Stauraum verfügt, auf den Weg und sammelt möglichst schnell ein paar Kokosnüsse ein. Unter Zeitdruck werden sie dann auf den Wagen geladen und zum Bauern gebracht. Wer schnell genug ist, erhält ein Puzzleteil. Während man diese Aufgabe erledigt, wird oben ein Balken eingeblendet, der aus drei Teilen besteht. Einem blauen, einem gelben und einem roten. Solange der Pfeil im blauen Bereich ist, wenn ihr eure Aufgabe erledigt habt, bekommt ihr einen Pokal und das Puzzleteil. Ist der Pfeil bereits bis in den gelben Bereich gewandert, so muss auf den Pokal verzichtet werden und es gibt nur noch den goldenen Jiggy. Im roten Bereich erhält man leider keines von beidem. Eigentlich geht es ja nur um die Jiggys, aber für vier Pokale kann man sich bei Trophäen Thomas in Showdown Town wiederum eines dieser wertvollen Puzzleteile eintauschen. Wer mit Xbox Live verbunden ist, der kann seine Leistung außerdem mit anderen Spielern vergleichen, da eine Highscore mit den schnellsten Zeiten und besten Ergebnissen eingeblendet wird.

  • Banjo-Kazooie: Schraube Locker
    Banjo-Kazooie: Schraube Locker
    Publisher
    Microsoft
    Developer
    Rare
    Release
    14.11.2008

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von WRC 5 Release: WRC 5
    Cover Packshot von Ride Release: Ride Milestone
    Cover Packshot von MotoGP 14 Release: MotoGP 14 Milestone
    Cover Packshot von The Crew Release: The Crew Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991995
Banjo-Kazooie: Schraube Locker
Banjo-Kazooie: Schraube Locker im Gamezone-Test
Schafft es das tierische Duo mit neuem Konzept wieder bis ganz an die Spitze des Genres?
http://www.gamezone.de/Banjo-Kazooie-Schraube-Locker-Spiel-18567/Tests/Banjo-Kazooie-Schraube-Locker-im-Gamezone-Test-991995/
21.11.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/11/banjok__1_.jpg
tests