Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Barrow Hill - Der Fluch der Kelten im Gamezone-Test

    Ein gelungenes Adventure voller kelthischer Mythen und gruseligen Begegnungen.

    Stellen Sie sich einmal vor, Sie fahren in den wohl verdienten Urlaub. Um mal was neues zu erleben und nicht immer den Kiddies beim Sangria Schlürfen auf Malle zusehen zu müssen, haben Sie sich mal für etwas kulturell und geographisch anspruchsvolleres entschieden: Cornwall, England. Auf Ihrem Weg durch die Gegend versagt Ihnen plötzlich Ihr Wagen den Dienst und es bleibt Ihnen nichts anderes übrig als zu Fuß zur nächsten Tankstelle zu gehen um Hilfe zu organisieren. Kaum an der Tankstelle angekommen sehen Sie ein Fahrzeug mit laufendem Motor und diverse Gegenstände neben dem Fahrzeug sowie die verdächtige Stille lassen Sie erahnen, dass hier etwas nicht stimmt...

    Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Bevor wir weiter auf das zu bestehende Abenteuer eingehen, zuerst noch ein paar Worte zur Vorgeschichte: Barrow Hill ist ein Ort in Cornwall, England und gilt schon seit jeher als geheimnisvoller Platz, um den sich keltische Sagen und Mythen ranken. Als Cornwall Communications, der örtliche Mobilfunkbetreiber, dort einen Sendemasten baut und dabei der gesamte Bautrupp verschwindet, macht sich die Archäologin Amelia Rumford auf die Suche nach den Ursachen für dieses Ereignis. Erst als die gute Dame selbst spurlos verschwindet, nimmt man die Angelegenheit mit den verschwundenen Bauarbeitern ernst und mehrere andere Archäologen fangen an sich für dieses Örtchen zu interessieren.

    Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Hier kommt nun unser Urlauber aus der Einführung ins Spiel. Im einleitenden Video des Spiels ist zu sehen, wie ein Wagen über die Landstraßen rund um Barrow Hill fährt. Dabei ist aus dem Radio zu hören, dass die aktuelle Nacht die Nacht der Tag- und Nachtgleiche sei. Dieser Zeitpunkt spielt öfters auch in anderen keltischen Mythen eine besondere Rolle. Plötzlich versagt der Motor des Wagens und man findet sich mitten in einem dunklen Wald wieder. Genau hier setzt das Spiel ein. Dem Spieler ist also nichts zur Story bekannt, weder zur eigenen Persönlichkeit, noch zu dem was er nun zu bewältigen hat. Der dunkle Straßenabschnitt zusammen mit den seltsamen Geräuschen aus dem Wald erzeugen ein herrlich gruseliges Setting und es bleibt dem Spieler am Anfang sowieso nichts anderes übrig, als die Straße entlang zur nächsten Tankstelle zu gehen. Dort erkennt der Spieler an Hand der seltsamen Ruhe und des verlassenen Autos, dessen Motor noch läuft, dass etwas nicht stimmt. Ein Blick in das Foyer des Tankstellencafés zeigt sehr schnell, dass man sich wohl an einem sehr alten und bedeutendem Ort befindet, genauer einem keltischen Grabhügel mit 8 im Kreis positionierten Steinen.

    Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Das Spiel ist ein traditionelles Point & Click Adventure. Das Symbol des Mauszeigers verrät dem Spieler, ob er einen Gegenstand ansehen, aufnehmen oder anwenden kann, oder ob es möglich ist, sich in eine bestimmte Richtung zu bewegen. Die Fortbewegung funktioniert im Stile der alten Magnetic Scrolls Abenteuer. Ein Klick in eine bestimmte Richtung bewegt den Spieler nicht direkt durch die Landschaft, sondern man bekommt eine neue Hintergrundgrafik angezeigt, die die Drehung oder Fortbewegung des Alter Ego verdeutlicht. Diese Art der Fortbewegung ist am Anfang ein wenig gewöhnungsbedürftig, unter Umständen schafft man es nicht sofort z.B. vor die richtige Tür zu kommen. Beim Gang durch das Hauptgebäude der Tankstelle kann das dann schon einmal in eine nervige Klickorgie ausarten.

    Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Das Team rund um Matt Clark hat ein sehr realistisches Szenario kreiert. Die Tatsache, dass das Clark selbst sogar bei einer Ausgrabung mitgeholfen hat, spielt hier mit Sicherheit eine große Rolle. Bei der Erstellung der Grafiken für das Spiel hat man sich sehr viel Mühe gegeben und hat sehr viele Details einfließen lassen, die der Authentizität dienen. So erscheint z.B. der Wald sehr realistisch und die Hügel mit ihren Steinformationen und Pfaden machen einen sehr überzeugenden Eindruck. Screenshots des Teams von der Erstellung dieser Grafiken zeigen die aufwändige dreidimensionale Modellierung der Umgebung. Dass man daraus leider nur meist statische zweidimensionale Bilder generiert hat und nicht gleich die sowieso schon in 3D vorliegenden Daten benutzt hat um den Spieler in der First-Person Perspektive durch eine dreidimensionale Welt laufen zu lassen, ist im Hinblick auf die schöne Grafik mehr als bedauernswert.

    Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Die im Spiel gestellten Rätsel sind alle lösbar und von sehr unterschiedlicher Natur. Im Laufe des Spieles erhält man aber auch genügend Hinweise, die dem Spieler die Marschrichtung vorgeben. Dabei ist die Geschichte nicht vollständig linear gestaltet, sondern viele Rätsel lassen sich von der Reihenfolge her unabhängig voneinander lösen. Ein paar Zeitpunkte gibt es aber dann selbstverständlich doch, zu denen man bestimmte Rätsel gelöst haben muss, um die Geschichte insgesamt nicht durcheinander zu würfeln. Schön ist hierbei auch, dass man nicht durch blindes Probieren im Spiel weiterkommt, wie das oft in anderen Point&Click Adventures der Fall ist. Der Spieler muss sich immer mit den ihm gebotenen Informationen beschäftigen, um weiterzukommen.

    Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Je tiefer man in die Geschichte eintaucht, desto gruseliger und merkwürdiger werden die Dinge, die man erfährt oder die um einen herum passieren. Macht man mal etwas vollständig falsch und muss das zeitliche Segnen, so lässt einem das Programm an der Stelle fortfahren, an der man umgekommen ist. Dies verringert zwar den Frustfaktor beim Spieler, ist aber doch ziemlich unrealistisch. Bis auf das Unsterblichkeitsproblem ist die Geschichte aber stimmig, wirkt gut recherchiert und bietet dem Spieler zwei verschiedene mögliche Enden. Regelmäßiges Speichern ist daher empfehlenswert um das Spiel bei der Suche nach dem zweiten Ende nicht noch einmal von Vorne durchspielen zu müssen.

    Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Barrow Hill - Der Fluch der Kelten Abschließend sei noch erwähnt, dass Barrow Hill schon seit einigen Monaten in englischer Sprachversion auf dem Markt ist und daher auch in der deutschen Adventure Community bekannt ist. Der deutsche Publisher dtp entertainment AG hat das Spiel dennoch vollständig lokalisieren lassen. Alle Sprachausgaben und Texte wurden auf Deutsch übersetzt und das ist lobenswerter Weise auch sehr gewissenhaft gemacht worden. Dem anglophoben Spieler bleibt daher einerseits das Englische, aber andererseits auch das aus vielen anderen schlecht lokalisierten Games bekannte Denglisch erfreulicherweise erspart.

    Barrow Hill - Der Fluch der Kelten (PC)

    Singleplayer
    7,6 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Sound
    8/10
    Steuerung
    6/10
    Gameplay
    6/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Tolle gruselige Atmosphäre
    schön und detailliert gestaltete Grafiken
    gute Soundeffekte
    abwechslungsreiche Rätsel
    gute deutsche Lokalisierung
    Umständliche Spielsteuerung
    sehr viel statische Grafik
    Unsterblichkeit des Spielers ist unrealistisch
  • Barrow Hill - Der Fluch der Kelten
    Barrow Hill - Der Fluch der Kelten
    Publisher
    dtp
    Developer
    dtp
    Release
    11.11.2006

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991054
Barrow Hill - Der Fluch der Kelten
Barrow Hill - Der Fluch der Kelten im Gamezone-Test
Ein gelungenes Adventure voller kelthischer Mythen und gruseligen Begegnungen.
http://www.gamezone.de/Barrow-Hill-Der-Fluch-der-Kelten-Spiel-18613/Tests/Barrow-Hill-Der-Fluch-der-Kelten-im-Gamezone-Test-991054/
27.11.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/11/Barrow_Hill_002.jpg
tests