Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield 2: Deluxe Edition im Gamezone-Test

    Diese Edition vereint das Hauptspiel und das Add-On "Special Forces" miteinander.

    Vor einiger Zeit veröffentlichten Electronic Arts und DICE den heiß erwarteten Nachfolger zum WW2-Spektakel Battlefield 1942 welches weltweit Millionen Spieler in den Bann zog und dem ein oder anderen dank des Online-Modus sicherlich schlaflose Nächte bereitete. Mit dem Nachfolger wollte man alles besser machen und es scheint auch funktioniert zu haben. Millionen Spieler tummeln sich auf den virtuellen Schlachtfeldern und werden von Battlefield 2 in den Bann gezogen und es werden noch immer mehr. Nun, einige Zeit nach dem Release von Battlefield 2 und dem Add-On Battlefield 2: Special Forces veröffentlichte Electronic Arts die Battlefield 2: Deluxe Edition für all diejenigen, die noch nicht in den Genuss des grandiosen Online-Gameplays gekommen sind. Ob sich der Kauf dieser Box lohnt, oder ob man es sich um reine Abzocke handelt, erfahrt ihr auf den folgenden Zeilen.

    Eins vorweg, für diejenigen, die Battlefield 2 bereits ihr Eigen nennen, ist die Deluxe-Edition relativ uninteressant. Für alle geneigten Hobby-Soldaten und die, die es gerne noch werden wollen ist die Deluxe-Edition jedoch durchaus einen Blick wert. Die Deluxe Edition vereint nämlich das standardmäßige Battlefield 2 und das Add-On Battlefield 2: Special Forces in sich und rüstet den geneigten Spieler bestens für die bevorstehenden Online-Schlachten aus.

    Nichts für Offline Soldaten. Online steppt der Bär.

    Battlefield 2: Deluxe Edition Battlefield 2: Deluxe Edition Offline Spieler sollten die Finger von diesem Spiel lassen, denn der Einzelspieler-Modus dient bestenfalls dazu, sich für die bevorstehenden Online-Schlachten einzuspielen. Eine richtige Story gibt es nicht. Ihr erstellt euren Offline-Account, wählt eine Map aus und los gehts. Hier spielt ihr quasi den Online-Part mit Bots. Die KI der virtuellen Soldaten ist zwar gut ausgefallen, jedoch ist nach ein paar Runden die Luft raus, denn die Faszination von Battlefield liegt ganz klar im Online-Modus. Mehr verbirgt sich dahinter auch nicht. Etwas Kreativität hätte hier nicht geschadet, denn man hätte dem Spiel sicherlich auch einen vernünftigen Story-Modus spendieren können. Online geht dann so richtig die Post ab. Dort wird der sogenannte Conquest-Modus gespielt, bei dem zwei Teams gegeneinander antreten. Dieser ist eine Mischung aus Team-Deathmatch und Domination. Das Ziel des Spiels ist es, das gegnerische Konto gen Null zu treiben. Möglich machens die Kontrollpunkte, die auf der Map verteilt sind. Es gibt meist eine ungerade Zahl an Kontrollpunkten, so das stets eine Differenz vorhanden ist um eines der Konten zu senken. Hat ein Team mehr Kontrollpunkte in Besitz so verringert sich das Konto des Widersachers. Je mehr Kontrollpunkte man hat, desto schneller sinkt das Konto des konkurrierenden Teams.

    Battlefield 2: Deluxe Edition Battlefield 2: Deluxe Edition Spätestens jetzt wird es Zeit, zu den Waffen zu greifen. Freizeitrambos sind hier übrigens Fehl am Platz, denn bei Battlefield 2 zählt teamorientierte Zusammenarbeit und gekonntes, taktisches Vorgehen. Wer mit der MG im Anschlag auf die Feinde zustürmt segnet binnen Sekunden das Zeitliche. Taktisches Vorgehen ist angesagt: Huscht von Häuserwand zu Häuserwand, robbt über den Boden, entlang am Geländer, man muss alle Deckungsmöglichkeiten ausnutzen und das vor einem liegende Gelände immer gründlich sondieren bevor man vorrückt. Besonders gefährlich und die im Normalfall schwer zu entdeckenden Spieler sind die Scharfschützen, die meist auf den Häuserdächern lauern.. Wer die Umgebung nicht exzessiv nutzt und Deckung sucht der wird nicht lange überleben. Vorbei ist es spätestens dann, wenn die Panzer angerollt kommen.

    Zu Lande, zu Wasser und in der Luft

    Battlefield 2: Deluxe Edition Battlefield 2: Deluxe Edition Richtig, in Battlefield 2 gibt es wie auch schon in Battlefield 1942 Fahrzeuge. Und zwar eine ganze Menge. Bot Battlefield 1942 dem Spieler noch die Wahl zwischen 35 verschiedenen Fahrzeugen, so wartet Battlefield 2 mit einem Fuhrpark von über 100 Fahrzeugen auf, die dem Spieler die virtuelle Kriegsführung erleichtern sollen. Was darfs denn sein? Ein einfacher Panzer, oder ein Black Hawk-Helikopter? Die Auswahl im Spiel ist immens. Wer zu Beginn des Spiels ein Fahrzeug ergattern will, der muss schnell sein. Es gibt viele Flugzeuge, Helikopter, Landfahrzeuge und Boote die geführt werden wollen. Dabei hat man die Möglichkeit, den Steuermann des jeweiligen Fahrzeugs zu machen, oder man klemmt sich hinters Bordgeschütz und schickt die Kontrahenten mit MG-Salven ins Nirwana.

    Battlefield 2: Deluxe Edition Battlefield 2: Deluxe Edition Ohne ein Fahrzeug nimmt es oft schon mehrere Minuten in Anspruch von einem Ende zum Anderen zu kommen, denn die Maps in Battlefield 2 sind groß. Das besondere daran und eine sinnvolle Neuerung, die Maps sind in drei Stufen skalierbar. Alle Maps sind für bis zu 64 Spieler ausgelegt. Jedoch in drei Stufen skalierbar: Einmal für 16 Spieler, für 32 und für 64 Spieler. Für die nötige Abwechslung auf den Mehrspieler-Karten hat man auch gesorgt, so zieht man wahlweise in der Stadt, auf dem Land, oder in den Bergen in den Krieg. Man beachte hier auch die liebevoll in Szene gesetzten Umgebungen des Spiels.

    Was darfs denn sein? Scharfschütze, Sturmsoldat oder Sanitäter?

    Battlefield 2: Deluxe Edition Battlefield 2: Deluxe Edition Damit das taktische und teambasierte Spielgeschehen nicht zum Einheitsbrei verkommt, gibt es in Battlefield 2 auch sogenannte Soldaten-Klassen. Wie schon in Battlefield 1942 gibt es den Scharfschützen, den Sturmsoldaten, den Pionier (Ingenieur), den Sanitäter und den Panzerabwehrschützen. Dieser Soldaten-Riege gesellt sich eine neue Klasse hinzu, nämlich der Versorgungssoldat. In Battlefield 1942 fand man noch an allen Ecken und Enden Munitionskisten. Dort konnte man seinen Bestand auffüllen um wieder voll ausgerüstet an der Schlacht teilzunehmen. Diese Kisten gibt es in Battlefield 2 zwar immer noch, jedoch bei weitem nicht mehr so oft. Und genau da kommt der Versorgungssoldat ins Spiel. Man kann seine Kameraden mit den nötigen Munitionspacks versorgen, indem man diese in der Nähe der Soldaten auf den Boden fallen lässt und diese die Packs aufheben, oder aber man stellt sich direkt an den Soldaten und versorgt ihn mit Munition. Besonders interessant: Steuert man als Versorgungssoldat ein Fahrzeug, wird automatisch die Munition der jeweiligen Bordwaffe aufgefüllt. Doch damit nicht genug. Hat man sich für eine Klasse entschieden, sind die Möglichkeiten der Zusammenarbeit noch nicht durch, denn in Battlefield 2 kann man auch noch Squads bilden.

    Battlefield 2: Deluxe Edition Battlefield 2: Deluxe Edition Man hat also die Möglichkeit den Squad-Leader zu machen, das besondere daran ist nicht nur, dass dadurch die Teamarbeit noch gefördert wird, sondern der Squad-Leader stellt für die Squad-Mitglieder auch einen mobilen Spawn-Punkt dar. Sollte man also das Zeitliche segnen und vom letzten Kontrollpunkt bis zur Front ist es ein weiter Marsch, dann muss man nur Ausschau nach dem Leader halten und man kann sofort wieder am Ort des Geschehens einsteigen. Interessant auch für Spieler, die Fans von Rankings und Auszeichnungen sind, sind die freischaltbaren Dienstgrade und Waffen. Zu Beginn steht dem Spieler nur eine minimalistische Auswahl an Konfigurationen für eine Soldatenklasse zur Verfügung. Wer aber die nötige Zeit investiert, der wird im weiteren Verlauf bessere Sturmgewehre, Scharfschützengewehre und viele Auszeichnungen freischalten und kann so im weltweiten Online-Ranking von Battlefield 2 aufsteigen. Angefangen vom einfach Private kann man sich hocharbeiten bis hin zu einem Offizierspatent.

    Battlefield 2: Deluxe Edition Battlefield 2: Deluxe Edition Wer im Battlefield Browser nach Online-Spielen sucht, der sollte sich auch nicht vom angezeigten Ping auf einem Server abschrecken lassen, da diese Anzeige mehr schlecht als Recht integriert wurde. Wenn man einem Server betritt, der einem eine Ping von über 400 anzeigt, dann liegt sie im Spiel meist bei 80 oder 100. Man wird auch viele Server mit Passwörtern vorfinden, was daran liegt, das Online auch einige schwarze Schafe unterwegs sind, die den Anderen die Spielerfahrung gründlich versauen wollen. Das verdeutlicht sich dann an Spielern, die sich beispielsweise in ein Flugzeug setzen und das eigene Team zerbomben. Wer gerne auf einem Passwort geschützten Server spielen will, der muss sich nur auf der zugehörigen Homepage erkundigen und um Zugang zum Online-Server bitten. Sogar einen Server-Slot kann man sich anmieten. Das heißt, sieht man Online einen Server für 64 Spieler, dann sieht man dahinter in Klammern beispielsweise eine 10. Das bedeutet, das 54 Spieler auf den Server können und die restlichen 10 Slots stehen nur für bestimmte Spieler zur Verfügung, die sich quasi einen Platz reserviert haben.

  • Battlefield 2: Deluxe Edition
    Battlefield 2: Deluxe Edition
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    28.09.2006

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
990939
Battlefield 2: Deluxe Edition
Battlefield 2: Deluxe Edition im Gamezone-Test
Diese Edition vereint das Hauptspiel und das Add-On "Special Forces" miteinander.
http://www.gamezone.de/Battlefield-2-Deluxe-Edition-Spiel-18702/Tests/Battlefield-2-Deluxe-Edition-im-Gamezone-Test-990939/
16.10.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/10/full2.jpg
tests