Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield 3: Video-Klassenguide und komplette Waffenliste

    Kaum ist die Beta gestartet, schon sieht man sich vor ein schier unüberwindbares Problem gestellt: Welche Klasse spiel ich denn jetzt in Battlefield 3? Da DICE nämlich alle Gadgets und Upgrades wie Läufe und Visiere für jede Waffe in jeder Klasse und jeder Fraktion einzeln freischalten lässt, muss sich der Spieler schon früh spezialisieren, um mit anderen mitzuhalten. Ansonsten sitzt man schon bald mit einer kahlen AK47 einem vollaufgerüsteten Scharfschützengewehr gegebüber und kann ohne Optik und Standfuß auf große Entfernung nichts mehr ausrichten.

    Damit ihr nun nicht zu lange rätselt, welche Klasse euch am ehesten liegt und wo welche Stärken und Schwächen liegen, haben wir einen kleinen kommentierten Klassenguide für euch zusammengestellt und danach noch Gameplay-Material aus jeder einzelnen Klasse samt der kompletten Waffenliste aufgenommen.

    Die nachfolgende Waffenliste entstammt der PC-Beta bzw. dem Battlelog. Die Punkte, die zum Freischalten benötigt werden, scheinen noch nicht ganz final zu sein - deshalb gibt es diese Werte auch ohne Gewähr, dass sie nach der Beta noch stimmen werden. Auf Xbox 360 und PS3 haben wir die Liste zwar nicht überprüft, gehen aber von gleichen Unlocks und Werten/Rängen aus.

    Recon

    Als Spieler der Recon-Klasse findet man als Sniper auf dem Schlachtfeld wieder, der mit Long-Range-Waffen und einem standardmäßig verbautem Zoomvisier auch über weite Distanzen Kopfschüsse verteilen kann. Gerade im ersten Teil der Beta-Map Operation Metro haben Sniper gute Chancen auf Treffer: Hier gibt es viel Gestrüpp zum Verstecken und eine recht offene Fläche, die Angreifer erst mal durchqueren müssen.

    Scharfschützen starten auf US-Seite mit einer MK11 Mod 0 samt einem 8x Rifle Scope, die Gegenseite (Russen und fiktive Terroristen) haben eine SVD Dragunov samt 7x PKS-07 Scope. Beide Waffen lassen sich mit jeweils 17 freischaltbaren Gadgets upgraden - darunter weitere Visiere, Lasersights, Gewehrläufe und Ständer/Handgriffe. Allein die Standardwaffe der Reconklasse hat also schon über 30 Unlocks - deshalb ist eine frühe Spezialisierung auf eine Klasse/Waffe ratsam.

    Alle weiteren Waffen im Überblick:
    - SV98 ab 6.000 Punkten in der Recon-Klasse
    - SKS ab 36.000 Punkten in der Recon-Klasse
    - M40A5 ab 99.000 Punkten in der Recon-Klasse
    - M98B ab 203.000 Punkten in der Recon-Klasse
    - M39 EMR ab 252.000 Punkten in der Recon-Klasse

    - T-UGS (markiert automatisch alle Personen im Umfeld dieses Senders) ab 18.000 Punkten in der Recon-Klasse
    - SOFLAM (Infrarot-Pointer für Luftschläge) ab 63.000 Punkten in der Recon-Klasse [nicht in der Beta!]
    - MAV Antipersonenmine ab 146.000 Punkten in der Recon-Klasse [nicht in der Beta!]

    Support

    Die Support-Klasse übernimmt in Battlefield 3 die Aufgaben des Assault-Kämpfers und die Waffen eines Medics aus der Bad Company-Reihe. Mit tragbaren SMGs hat er geballte Feuerkraft in den Händen und teilt gleichzeitig Munitionskisten für Mitspieler aus - das gibt dann Teampunkte.

    Supporter starten auf US-Seite mit einer M27 IAR mit voreingestelltem Bipod-Ständer für das Unterdrückungsfeuer, die Gegenseite (Russen und fiktive Terroristen) haben eine RPK-74M, ebenso mit Suppression-Bipod. Während die RPK, übrigens nur eine "schwerere AK47", schon seit den 50ern im Einsatz ist, wurde die M27 als Update der M416 (bekannt aus den vorigen BF-Spielen) erst 2011 bei den Marines in Einsatz genommen. Beide Waffen lassen sich mit jeweils 18 freischaltbaren Gadgets upgraden - darunter weitere Visiere, Lasersights, Gewehrläufe und Ständer/Handgriffe.

    Alle weiteren Waffen im Überblick:
    - M249 SAW ab 6.000 Punkten in der Support-Klasse
    - PKP Pecheneg ab 35.000 Punkten in der Support-Klasse
    - M240B ab 100.000 Punkten in der Support-Klasse
    - M60E4 ab 200.000 Punkten in der Support-Klasse

    - C4 Sprengstoff ab 17.000 Punkten in der Support-Klasse
    - M224 Mörser ab 60.000 Punkten in der Support-Klasse [nicht in der Beta!]
    - M18 Claymore (Mine) ab 140.000 Punkten in der Support-Klasse

    Assault

    Während die Support-Klasse die Aufgaben des klassischen Assault-Soldaten übernimmt, bekommt dieser nun heilende Fähigkeiten spendiert. Die neue Assault-Klasse in Battlefield 3 ist diejenige, die am meisten Veränderungen mit sich bringt. Spieler tragen darin eine Vielzahl an unterschiedlichen (leichten) Sturmgewehren und können Mitspieler heilen und wiederbeleben (nach Freischaltung). Zusammen mit der Support-Klasse ergibt der Assault ein perfektes Front-Team - einer heilt, einer munitioniert im Notfall auf.

    Der Assault startet auf US-Seite mit einer M16A4, die Gegenseite (Russen und fiktive Terroristen) haben eine AK-74M; beide übrigens ohne Aufsätze, diese muss man allesamt erst freischalten. Beide Waffen lassen sich mit jeweils 19 freischaltbaren Gadgets upgraden - darunter weitere Visiere, Lasersights, Gewehrläufe und Ständer/Handgriffe.

    Alle weiteren Waffen im Überblick:
    - M416 ab 20.000 Punkten in der Assault-Klasse
    - AEK-971 ab 72.000 Punkten in der Assault-Klasse
    - F2000 ab 113.000 Punkten in der Assault-Klasse
    - KH 2002 ab 126.000 Punkten in der Assault-Klasse
    - AN-94 ab 232.000 Punkten in der Assault-Klasse
    - G3A3 ab 441.000 Punkten in der Assault-Klasse

    - Defibrillator ab 7.000 Punkten in der Assault-Klasse
    - M320 (Unterlauf-Granatwerfer) ab 41.000 Punkten in der Assault-Klasse
    - M26 MA SS (Unterlauf-Schrotflinte) ab 166.000 Punkten in der Assault-Klasse

    Engineer

    Der Engineer hat sich im Gegensatz zu den anderen Klassen kaum verändert: Er trägt klassische Sturmgewehre zur Selbstverteidigung bei sich, interessant wird es aber erst, wenn er seine Raketen-Systeme (Boden-Boden, Boden-Luft) auspackt. Befreundete Fahrzeuge kann er jedoch auch wieder reparieren. In der Beta hat er leider nur wenig zu tun: Der einzige Panzer auf Operation Metro wurde nach der Pre-Alpha-Phase entfernt, Flugzeuge oder Helis für Boden-Luft-Raketen gibt es nicht. Trotzdem teilt man mit so einer Rakete in den engen Gängen der U-Bahn auch ordentlich aus!

    Der Engineer startet auf US-Seite mit einer M4A1 und einem MK 153 SMAW Raketenwerfer, die Gegenseite (Russen und fiktive Terroristen) haben eine AKS-74u sowie einen RPG-7V2 Raketenwerfer; beide übrigens ohne Aufsätze, diese muss man allesamt erst freischalten. Beide Waffen lassen sich mit jeweils 19 freischaltbaren Gadgets upgraden - darunter weitere Visiere, Lasersights, Gewehrläufe und Ständer/Handgriffe.

    Weitere Waffen im Überblick:
    - SA-18 IGLA (Boden-Luft-Rakete) ab 7.000 Punkten als Engineer
    - FIM-92 Stinger (Boden-Luft-Rakete) ab 7.000 Punkten als Engineer
    - SCAR-H ab 41.000 Punkten als Engineer
    - A-91 ab 113.000 Punkten als Engineer
    - G36C ab 232.000 Punkten als Engineer
    - SG553 ab 378.000 Punkten als Engineer

    - M15 Panzermine ab 20.000 Punkten als Engineer
    - EOD Bot (Sprengstoff-Entschärfungs-Roboter, Funktion im Spiel noch unbekannt) ab 72.000 Punkten als Engineer

    Klassenübergreifende Waffen

    Die nachfolgenden Waffen stehen allen Spielern gleichermaßen zur Verfügung bzw. werden für alle Klassen gleichzeitig freigeschaltet. Man muss dann lediglich noch Upgrades in jeder Klasse freispielen, jedoch nicht mehr die Waffe im Allgemeinen.

    - M67 Granate von Anfang an freigeschaltet
    - MP443 (Pistole) von Anfang an freigeschaltet
    - Messer von Anfang an freigeschaltet

    - 870MCS (Schrotgewehr) ab Rang 1
    - M412 REX (Pistole) ab Rang 1 und 63.000 Punkten
    - G17C (Pistole) ab Rang 4
    - PP-2000 (Personal Defense Weapon) ab Rang 7
    - M9 Tactical (Pistole) ab Rang 10
    - MP443 Tactical (Pistole) ab Rang 13
    - UMP-45 (SMG) ab Rang 16
    - G17C Silenced (Pistole) ab Rang 19
    - M1014 (Schrotgewehr) ab Rang 22
    - M9 Silenced (Pistole) ab Rang 25
    - MP443 Silenced (Pistole) ab Rang 28
    - G18 Silenced (Pistole) ab Rang 30
    - MP7 (SMG) ab Tang 60 und 189.000 Punkten
    - PDW-R (Personal Defense Weapon) ab Rang 32
    - SAIGA 12k (SMG) ab Rang 34
    - .44 Magnum (Pistole) ab Rang 36
    - DAO-12 (Schrotgewehr) ab Rang 38
    - P90 (Personal Defense Weapon) ab Rang 40
    - G18 (Pistole) ab Rang 41
    - USAS-12 (Schrotgewehr) ab Rang 43
    - .44 M-Scoped (Pistole) ab Rang 44
    - 93R (Pistole) ab Rang 43 und 315.000 Punkten
    - AS VAL (SMG) ab Rang 45

    Quelle: www.gamezone.de

  • Battlefield 3
    Battlefield 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    28.10.2011
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von ChefKoch D
    Fehler beim Recon Inhalt:MAV-Micro Aerial Vehicle->Drohne Und die gehört wohl eher in die Support Klasse und die…
    Von Aureus
    Sieht teilweise ziemlich hektisch aus.
    Von toul81
    das spiel macht riesen spass hat zwar noch ein paar kleinere fehler aber im grossen und ganzen genial

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1011783
Battlefield 3
Battlefield 3: Video-Klassenguide und komplette Waffenliste
http://www.gamezone.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/Battlefield-3-Video-Klassenguide-und-komplette-Waffenliste-1011783/
28.09.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/09/bf3waffenguide.jpg
news