Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Bejeweled 3 im Gamezone-Test

    Süchtig machende Spielmodi, ein gutes Handling, dazu keine aufdringliche Optik und auch keine nervende Sounduntermalung.

    Diamond Mine, inzwischen umgetauft auf den Namen Bejeweled, hat seinen Siegeszug als simples Webbrowser basiertes Flashgame gestartet. Damals wie heute ist PopCap Games für die Umsetzung mit den verschieden farbigen Juwelen zuständig. Aktuell werkelt man an einer frischen Umsetzung für den Xbox Live Marktplatz, da man eine Vermischung von Bejeweled Blitz und Twist anbieten möchte und Nintendo DS Spieler können sich auf eine Umsetzung von Twist freuen. PC-Spieler allerdings vergnügen sich derweil schon eine geraume Zeit mit Bejeweled 3.

    Alles wie gehabt!

    Bejeweled 3 Bejeweled 3 Machen wir uns nichts vor, Bejeweled ist ein simple gestricktes Puzzle-Spiel der Kategorie Match-3, bei dem es zumindest in Sachen Spielweise keine großen Alternativen gibt. Ergo bedient sich der Titel einmal mehr sozusagen seiner Roots, da es für jeden Spieler heißt: Verbinde mindestens drei gleichfarbige Juwelen, um diese aufzulösen. Der gewonnene Platz wird durch nachfallende Steine gefüllt und ggf. ergeben sich so auch immer wieder gern genommene Kettenreaktionen bzw. Kaskaden. Jeder aufgelöste Stein liefert Punkte und füllt stetig das zugehörige Konto.

    Kniffelig wird es, wenn es darum geht mehr als nur die obligatorischen drei Steine zu verbinden. Sinnvoll ist es allemal, da sich auf diese Weise verschiedene Extra-Juwelen bilden lassen. So entstehen z.B. bei der Verbindung von vier gleichfarbigen Flammensteinen (Flame Gem) und verbindet man gar fünf gleichfarbige Steine, ergibt sich ein Bonuswürfel (Hypercube), mit dem man alle Steine einer bestimmten Farbe vom Spielfeld fegen kann. Bei gut durchdachten Zügen und Einsätzen der so gewonnenen Extra-Juwelen kann man unter Umständen sogar das komplette Spielfeld austauschen und mit frischen Steinen versorgen. Das ist immer dann eine gute Option, wenn z.B. die Zeit droht knapp zu werden oder man ggf. Gefahr läuft, dass ein gemachter Zug der letzte sein könnte und so das "Game over" droht.

    Details sind das Tüpfelchen auf dem "i"

    Bejeweled 3 Bejeweled 3 Während Bejeweled 3 gleichermaßen mit vertrauten Spielmodi daher kommt, u.a. ist der Classic- sowie ein Endlos-Modus wieder mit von der Partie, haben auch einige interessante neue Varianten den Weg ins Spiel gefunden. Das beginnt schon allein damit, dass die Extra-Steine eine Erweiterung erfahren haben. So besteht dieses Mal die Möglichkeit, dass man sogar sechs gleichfarbige Steine miteinander kombinieren kann, vorzugsweise spielt man dabei "ums Eck", und diese ergeben einen Sternen-Stein (Star Gems). Kombiniert man diesen wiederum passend mit der durch den Star-Gem vorgegebenen Farbe, kann man ein wahres Feuerwerk auslösen, da die zugehörige vertikale als auch horizontale Reihe an Gems aufgelöst und in Punkte umgewandelt wird. Selbstredend, dass die so gewonnenen freien Flächen mit frischen Edelsteinen gefüllt werden. Ebenfalls ein nettes Gimmick ist, dass man bei Bejeweled 3 nun auch in der Lage ist zwei Hypercubes zu verbinden; Versuch macht klug und lohnen wird es sich alle Mal.

    Zu den bekannten, immer wieder gern genommenen Spielmodi Classic und Endlos bzw. Zen, wie er im Spiel bezeichnet wird, haben auch neue Spielarten den Weg in den Puzzler geschafft. Wer auf Poker steht kann, unter Zugrundelegung der gängigen Regeln, versuchen das Ganze einmal mit bunten Juwelensteinen zu spielen. Es gilt Full House, Flushs, vier Gleiche, Paare, usw. zu erzielen und so das Punktekonto zu füllen. Die Raffinesse ergibt sich aber erst, wenn das Spiel im Verlauf die eine oder andere Option streicht, d.h. dass dann z.B. nur noch alles zählt, was im Ergebnis mehr als ein Paar oder ein Spectrum (jede Farbe einmal) ergibt.

    Bejeweled 3 Bejeweled 3 Spieler mit einer schnellen Auffassungsgabe wenden sich vielleicht eher dem Modi Lightning oder Ice Storm zu. Beide Varianten verstehen sich als, wenn man so will, Weiterentwicklung des Zeit- bzw. Action-Modi. Während man im Lightning Modus zusätzliche Zeit erspielen kann, entsprechende Steine mit unterschiedlichen Werten erscheinen auf dem Spielfeld, gilt es beim Ice Storm zu verhindern, dass das Spielfeld zufriert.

    Der Modus Butterfly erscheint durchaus klassisch und spielt sich anfänglich auch recht einfach. Die Schwierigkeit ergibt sich doch schon nach recht kurzer Zeit, denn - jeweils von unten beginnend - verwandeln sich die Juwelen in Schmetterlinge, die den Weg nach oben suchen. Natürlich sind diese auch farbig und können bzw. müssen sogar passend kombiniert werden, damit sie nicht der lauernden Spinne, die am oberen Feldrand sitzt, zum Opfer fallen. Tricky und süchtig machend beschreibt diesen Modus überaus treffend!

    Bejeweled 3 Bejeweled 3 Bleiben noch Diamond Mine und der Quest Modus. Letzterer entspricht dem bisher bekannten Puzzle-Modus und geboten werden gesamt 40 verschiedene Herausforderungen, die sich aus den gesamt vorhandenen Spielmodi zusammen setzen, partiell aber mit sehr kniffeligen Abwandlungen darauf warten gelöst zu werden. In Diamond Mine darf dem Schatzgräbern gefrönt werden. Ein Teil des Spielfelds ist sozusagen gesperrt und muss frei gegraben werden. Dies geschieht, in dem man farbig passende Steine an der Absperrung auflöst. Wobei das Ziel nicht ist, dass man das Spielfeld an sich frei legt, sondern zum einen Goldnuggets findet sowie verborgene Artefakte. Je erfolgreicher man ist, desto mehr steigt aber auch der Schwierigkeitsgrad.

  • Bejeweled 3
    Bejeweled 3
    Publisher
    PopCap Games
    Developer
    PopCap Games
    Release
    07.12.2010

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Astroneer Release: Astroneer
    Cover Packshot von Just Dance 2017 Release: Just Dance 2017 Ubisoft
    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
993131
Bejeweled 3
Bejeweled 3 im Gamezone-Test
Süchtig machende Spielmodi, ein gutes Handling, dazu keine aufdringliche Optik und auch keine nervende Sounduntermalung.
http://www.gamezone.de/Bejeweled-3-Spiel-18866/Tests/Bejeweled-3-im-Gamezone-Test-993131/
21.01.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/01/bejeweled-3-07-700x526.jpg
tests