Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Watain Erfahrener Benutzer
        Selbst wenn Ubisoft in erster Linie auf ein kleineres Team zurückgreifen sollte, um damit die Ausgaben so niedrig wie möglich zu halten, kann man dem Publisher dieses Verhalten, denke ich, kaum vorwerfen. Beyond Good & Evil war seinerzeit einfach nicht der erhoffte Kassenschlager und dementsprechend ist es…
      • Von Garfield1980 Erfahrener Benutzer
        Splatterwolf
        Da mag zwar durchaus was dran sein, nur welcher andere Publisher gibt schon einer kleinen Fangemeinde klein bei, und entwickelt eine Fortsetzng zu einem Spiel, das sich schlecht verkauft hat? Ich finde das kann man Ubi Soft schon zugute halten, das man überhaupt eine Fortsetzung entwickelt. Der großteil der Publisher hätte die Rufe der Fans einfach ignoriert.
      • Von Splatterwolf
        Man kann sich das auch schön reden.

        Das Spiel wird nur auf Druck der Spieler überhaupt in Angriff genommen, denn finanziell war es nunmal nicht der Erfolg, den man sich erhofft hat.

        Die Priorität scheint, wie Socke sagt, eher gering zu sein. Da will man doch lieber die Blockbuster wie Assassins Creed…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
961933
Beyond Good & Evil 2
Beyond Good & Evil 2: Kleines Team soll Kreativität fördern
http://www.gamezone.de/Beyond-Good-und-Evil-2-Spiel-4295/News/Beyond-Good-und-Evil-2-Kleines-Team-soll-Kreativitaet-foerdern-961933/
25.06.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2010/06/BGE24y7e32tk.jpg
news