Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Beyond Good & Evil: Beyond Good & Evil - Leser-Test von Ash Evil Dead

    Beyond Good & Evil: Beyond Good & Evil - Leser-Test von Ash Evil Dead Gute Spiele kommen in jede gut sortierte Spielsammlung, schlechte bleiben in den Regalen liegen. Leider ist das Gegenteil viel zu oft der Fall und so kam es, dass das Weihnachtsgeschäft 2003 alles andere als gut für den ambitionierten Multiplattform-Titel "BEYOND GOOD & EVIL" lief. Es versauerte in den Regalen. Der Gamer griff lieber zu den alljährlichen Vollpreisupdates von EA. BEYOND GOOD & EVIL gab es schon nach wenigen Wochen am Wühltisch. Die Frage nach dem Warum ist schnell beantwortet: Kein Hype, keine massentaugliche Aufmachung - das muss ein schlechtes Spiel sein. Warum es das nicht ist versuche ich jetzt mal in meiner kleinen Kritik zu schildern.

    Ein Blick auf die Spielepackung: Ein hübsches Mädchen mit einer Kamera in der Hand vor einer Stadtkulisse - auf der Rückseite ein dickes Wildschwein in Klamotten. Das Spiel startet, doch schon hier bricht die Hölle los und die Überraschung ist groß: Das ist ja doch kein Kinderspielchen...

    Die junge Reporterin Jade, die mit einigen Kindern und dem Wildschwein Peyj auf einer kleinen Leuchtturminsel lebt, wird von den außerirdischen Agressoren, den DomZ angegriffen. Die Alpha-Abteilung wurde speziell zum Schutz der Bevölkerung eingerichtet - doch warum ist sie so wirkungslos gegen die Aliens? Und was hat es mit dem IRIS-Netzwerk auf sich? - Alles Fragen, auf die man in der wendungsreichen und spannenden Story eine Antwort erfahren wird.

    Technisch sieht man dem Action-Adventure das Erscheinungsjahr 2003 gar nicht so recht an - man muss schon genauer hingucken - wunderschöne Wassereffekte, hohe Weitsicht, klasse Texturen, glaubwürdige Charaktere und Mimik. Man muss schon wirklich ins Detail gehen um Schwachpunkte zu finden. Auch der Sound ist klar, passende Umgebungsgeräusche, gute Musik und die hervorragende deutsche Synchronisation. Auch die Steuerung funktioniert für einen Mulitplattform-Titel erstaunlich gut mit Maus und Tastatur, optional natürlich auch mit einem Gamepad am PC oder natürlich an der Konsole. Gegner werden automatisch anvisiert und ist in dieser Hinsicht wirklich sehr präzise.

    Die frei erkundbare Welt Hillys lädt mit dem steuerbaren Hovercraft zum Entdecken ein - überall gibt es versteckte Bonusmissionen und Minispielchen die bei Laune halten. Das Hovercraft sollte man im Laufe des rund 8 Stunden dauernden Spielspasses auch in der Mammago-Werkstatt aufrüsten, z.B. um später einen Ausflug zum Mond machen zu können. Diese Upgrades bezahlt man durch hart erkämpfte Perlen, die es für besiegte Zwischengegner und erfolgreich bestrittene Bonusmissionen (z.B. Rennen) gibt. Das wichtigste Utensil neben dem Kampfstab ist der Fotoapparat. Damit kann man die seltenen Tierarten fotografieren für die man Credits überwiesen bekommt um sich z.B. an kleinen Shops Heilmittel zu kaufen.

    Mit welchem Spiel könnte man BEYOND GOOD & EVIL am besten vergleichen? Das muss jeder für sich selbst wissen. Es besteht im wesentlichen aus Jump & Run Einlagen, Kämpfen, vereinzelten Schießeren, kleinere Rätseleinlagen die man z.B. nur mit Teamwork lösen kann. Einen grossteil des Spiels schleicht man sich aber auch an Wachen vorbei. Die knackigen Zwischengegner sind auch nur taktisch (meist im Zusammenspiel mit Peyj oder Double H). Lässt sich also im Prinzip am besten mit Soul Reaver, Prince of Persia oder auch Rayman vergleichen. An einigen Stellen aber eben auch mit Schleichspielen wie Thief oder Splinter Cell. BEYOND GOOD & EVIL bietet aber genug eigene Ideen um nicht als müder Abklatsch zu wirken.

    Nochmal deutlich hervorheben möchte ich das fantastische Charakterdesign: Die liebenswerte und selbstbewusste Jade, das liebenswerte Proleten-Schwein Peyj, der Latino Macho-Typ Secundo - oder auch einfach die "ganz normale" Bevölkerung von Hillys, besonders gelungen fand ich die Haifische in der Bar, die vom Ochsen Mo geführt wird oder die Jamaika-Rhinos in Mammago's Werkstatt. Einfach klasse.

    Negativ bemängeln kann man eigentlich nur die etwas berechenbare (aber trotzdem immer fordernde) künstliche Intelligenz der Gegner. Mit knapp 8 Stunden ist der ganze Spass schon vorbei - jedoch ohne eine einzige Länge. Ansonsten kann ich das Spiel wirklich nur jedem empfehlen, zumal es schon überall für 10 € und weniger zu haben ist. Einen Nachfolger wird es wahrscheinlich nicht mehr geben, da der Titel kommerziell wie schon anfangs erwähnt ein totaler Flop war. Einfach nur schade :(

    Negative Aspekte:
    kurze Spieldauer und berechenbare künstliche Intelligenz

    Positive Aspekte:
    fantastisches Charakterdesign, viel zu entdecken, einfach abgefahren

    Infos zur Spielzeit:
    Ash Evil Dead hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Beyond Good & Evil

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Ash Evil Dead
    8.8
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    10/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    9.2/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Beyond Good & Evil
    Beyond Good & Evil
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft
    Release
    25.08.2010

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1005607
Beyond Good & Evil
Beyond Good & Evil: Beyond Good & Evil - Leser-Test von Ash Evil Dead
http://www.gamezone.de/Beyond-Good-und-Evil-Spiel-4294/Lesertests/Beyond-Good-und-Evil-Beyond-Good-und-Evil-Leser-Test-von-Ash-Evil-Dead-1005607/
19.01.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/12/snap02068.jpg
lesertests