Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • David Cage: "Videospielindustrie muss endlich erwachsen werden"

    Während einer Ansprache auf dem DICE Summit in Las Vegas sagte der Schöpfer von Heavy Rain, David Cage, dass die Videospielindustrie endlich erwachsen werden muss. Der Kundenkreis aus Kindern und Teenagern hätte sich seit 40 Jahren nicht verändert.

    David Cage will nicht, dass wir nach wie vor einfach nur Spiele spielen. Der Mann hinter Titeln wie Indigo Prophecy, Heavy Rain und dem kommenden Beyond: Two Souls sagt, dass er genug hat von Spielen die auf Kinder und Teenager abzielen. "Wir sollten endlich die reife Idee akzeptieren und erwachsen werden", sagte er während des DICE Summit in Las Vegas. Dort hielt er vor versammelten Vertretern der Spieleindustrie einen 9-seitigen Vortrag mit dem Titel: "Das Peter Pan Syndrom: Die Industrie die sich weigert erwachsen zu werden".

    Die zugrundeliegende Aussage seines Vortrages ist dabei schnell zusammengefasst: Die Industrie muss endlich aufhören immer wieder die immer gleichen Spiele zu produzieren. "Wenn man sich Wolfenstein aus dem Jahr 1992 und Call of Duty aus dem Jahr 2012 anschaut … die Grafik ist unglaublich realistisch geworden, aber wenn man das Konzept dahinter betrachtet, ist es immer noch fast dasselbe. Nach wie vor muss man den Computer oder seine Freunde besiegen, die Bausteine und Mechaniken haben sich nicht verändert. […] Videospiele existieren – wie ich es nenne – in einem Wunderland, einer Dimension die nichts mit der Realität zu tun hat. Wir sprechen da über Dinge die keine Beziehung zu uns haben. […] Das Ergebnis davon ist: Wir haben dieselbe Kundschaft wie seit 40 Jahren."

    Weiter stellt er die Frage, weshalb man über Videospiele nicht mit seiner Großmutter sprechen kann? Wie bringt man sie zum spielen? Wie müsste Content aussehen, eine interaktive Erfahrung für Erwachsene? "Wir können nicht erwarten immer wieder dasselbe zu machen und damit unseren Kundenkreis über Nacht zu erweitern. Wir müssen endlich erkennen dass Gewalt und Plattformen nicht der einzige Weg sind. Momentan ist es doch so, wenn der Charakter keine Pistole in Händen hält, wissen die Designer nicht mehr was sie damit anfangen sollen. […] Können wir Spiele ohne Waffen machen? Das ist die Herausforderung vor der die gesamte Industrie steht."

    "Die reale Welt sollte unser Vorbild sein. Alles was wir in einem Buch, einem Film oder einer TV-Serie sehen kann als Vorbild für ein Spiel dienen. Politik, Homosexualität … wir müssen die Spiele in den Mittelpunkt unseres sozialen Lebens rücken. Sie sollten von Menschen erzählen, unserer Welt, unseren Beziehungen und unserer Gesellschaft, denn Spiele können das in einer sehr beeindruckenden Art und Weise. […] Wenn du die Konsole ausschaltest, hinterlässt das Spiel einen Eindruck. Darüber sollte man nachdenken. Das ist es was dieses kreative Medium erreichen kann."

    Cage ist darüber hinaus der Meinung, dass die Verkaufsstrategie einer Zensur gleichkomme, die vieles zerstört. "Ständig schaut mir jemand über die Schulter wenn ich etwas schreibe und sagt, das ist nicht möglich, das musst du ändern. Aber warum ist das, was in TV-Serien möglich ist, nicht ok in Spielen? Die Antwort darauf ist immer dieselbe: Es ist interaktiv.". Gleichzeitig aber, merkt er an, scheinen sich manche Hersteller gegenseitig darin übertrumpfen zu wollen, wenn es um die Darstellung von Gewalt geht. Diesen Einruck hinterließ bei ihm die letzte E3, weswegen die Industrie sich endlich nicht mehr wie ein verrückter Teenager verhalten sollte.

    Quelle: theverge.com

  • Beyond: Two Souls
    Beyond: Two Souls
    Publisher
    Sony
    Developer
    Quantic Dream
    Release
    09.10.2013
    Es gibt 30 Kommentare zum Artikel
    Von partykiller
    David Cage hat einen guten Draht zur Presse und macht viel Marketing für seine Games, das ist typisches Sales…
    Von Absalom
    Wenn es weniger gute Spiele auf der Dreamcast gegeben hätte, hätte ich es vielleicht auch länger als 15 Minuten…
    Von Mersadion
    Hat er nicht nahezu den selben Schmonzes von sich gegeben als damals der Release von Heavy Rain anstand nur um dann…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Troll and I Release: Troll and I Spiral House
    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Sniper Elite 4 Release: Sniper Elite 4
    • Es gibt 30 Kommentare zum Artikel

      • Von partykiller Moderator
        David Cage hat einen guten Draht zur Presse und macht viel Marketing für seine Games, das ist typisches Sales-Geblubber in Reinkultur.
        Fahrenheit fing gut und interessant an, dann wurde es gegen Ende leider so richtig blöd, weil er da alles in einen Topf schmeißen wollte (Aliens, Matrix etc.), er hätte die…
      • Von Absalom Erfahrener Benutzer
        Zitat von Garfield1980
        So schlecht fand ich das garnicht, wenn nur nicht die miese Steuerung gewesen wäre.
        Wenn es weniger gute Spiele auf der Dreamcast gegeben hätte, hätte ich es vielleicht auch länger als 15 Minuten gespielt.
      • Von Mersadion Erfahrener Benutzer
        Hat er nicht nahezu den selben Schmonzes von sich gegeben als damals der Release von Heavy Rain anstand nur um dann sein "Spiel" als das absolute Nonplusultra in Sachen erwachsenem Gameplay/Storytelling hinzustellen. Ich denke auch, ein wenig mehr Bescheidenheit stünde ihm gut zu Gesicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1054222
Beyond: Two Souls
David Cage: "Videospielindustrie muss endlich erwachsen werden"
Während einer Ansprache auf dem DICE Summit in Las Vegas sagte der Schöpfer von Heavy Rain, David Cage, dass die Videospielindustrie endlich erwachsen werden muss. Der Kundenkreis aus Kindern und Teenagern hätte sich seit 40 Jahren nicht verändert.
http://www.gamezone.de/Beyond-Two-Souls-Spiel-4305/News/David-Cage-Videospielindustrie-muss-endlich-erwachsen-werden-1054222/
07.02.2013
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/06/E3_Dienstag_519_david_Cage_von_quantic_dream1.jpg
beyond two souls
news