Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Big Brain Academy für Wii im Gamezone-Test

    Kein einfacher Port der DS Version, sondern ein völlig eigenständiges Gehirntraining für Nintendos Wii.

    Ding Dong! Auf in den Schulunterricht an der Big Brain Academy! Die Lehranstalt für Großgehirne unter der Leitung von Prof. Lobo hat erneut seine Pforten geöffnet. Drücken darf man die Schulbank diesmal aber nicht auf dem DS, sondern auf der Wii. Im letzten Jahr für Nintendos Handheld erschienen, feierte das Denksport-Spiel mit spaßigen Übungen für den Geist und der Ermittlung der Gehirnmasse der Spieler einen gelungenen und unterhaltsamen Einstand. Ob die Umsetzung für die Wii genauso gut punkten kann und inwiefern sich die Konsolenversion vom Ableger für das Taschenformatsystem unterscheidet, erfahrt ihr in unserem Test.

    Masse ist klasse

    Big Brain Academy für Wii Big Brain Academy für Wii Vom Spielprinzip her gleich geblieben, geht es auch bei "Big Brain Academy für Wii" darum, herauszufinden, wie es um die eigene geistige Fitness bestellt ist bzw. welche Gehirnmasse man auf die Waage bringt - und in diesem Fall ist mehr definitiv mehr, denn je mehr das Oberstübchen auf die Waage bringt, desto besser ist es um die geistige Fitness bestellt. Beibehalten wurde auch die Einstufung nach einem Test in eine Denker-Sparte, wobei diese auf der Wii mit Titeln wie "Wettkönig" oder "Verkaufgenie" etwas anders lauten als auf dem DS. Keine Änderung fand zudem in der Anzahl der zur Verfügung stehenden Kategorien statt, die wie auf dem DS insgesamt fünf betragen. Mit "Vision", "Memoria", "Analyse" und "Algebra" sind zudem vier der Bereiche aus der DS-Version bekannt. Lediglich die fünfte - nämlich "Piktura" - ist neu hinzugekommen und nimmt die freigewordene Stelle ein, die "Logica" hinterlassen hat. Geleitet wird man auch auf der Wii von Prof. Lobo, dem Direktor der Academy, der leider auch diesmal den Hang hat, lange Reden zu führen und dem Spieler so nach einer Weile etwas auf die Nerven zu gehen.

    Einige Besonderheiten

    Big Brain Academy für Wii Big Brain Academy für Wii Doch bevor man die diversen Kurse in Angriff nehmen kann, gilt es sich zunächst an der Kopf-Akademie anzumelden, wobei sich bis zu 8 Spieler registrieren können, um ein individuelles Studienbuch zu bekommen, in welchem die Leistungen und Errungenschaften festgehalten werden. Und weil sich ein Studienbuch ohne ein Passfoto nicht so gut macht, darf man sich auch eines seiner Miis als Passfoto aussuchen. Die anderen persönlichen Miis bleiben aber nicht außen vor, denn schaut man sich die umherlaufenden Figuren in der Aula etwas genauer an, dann stellt man fest, dass es sich bei einigen dieser Charaktere um die eigenen Miis handelt - ein wirklich netter Gag. Doch damit alleine ist es nicht getan, denn "Big Brain Academy" glänzt auf der Wii mit einem weiteren Extra: Prof. Lobo hat nämlich diesmal eine Assistentin zur Seite gestellt bekommen. Bei dieser Gehilfin handelt es sich aber nicht um ein womöglich wohl proportioniertes und heißes Püppchen, wie man(n) jetzt annehmen könnte bzw. insgeheim hoffte, sondern um die Wii-Fernbedienung. Aus dieser ertönt nämlich dann und wann eine nette Frauenstimme, die einen durch das Spiel begleitet und mit aufmunternden und lobenden Worten sowie informativen Ansagen (wie "noch 3 [Aufgaben] übrig") dem Spieler zur Seite steht.

    Willkommen in der Aula

    In der Aula der Akademie erwarten euch nicht nur euere Miis, sondern hier stehen euch alle Spielmenüs zur Auswahl. Sowohl das Büro (zum Einsehen aller Studienbücher sowie zum Ein- und Austreten aus der Akademie) als auch eine Schüler-Liste, auf der man die Leistungen aller Schüler und empfangenen Studienbücher miteinander vergleichen kann, sind in der Aula zu finden. Darüber hinaus befinden sich hier zwei Schilder, die einen zum Einzel- und Mehrspielermodus führen. Und welche Aufgaben euch in diesen beiden Modi erwarten, werden im Folgenden näher erläutert.

    Der Einspielermodus

    Big Brain Academy für Wii Big Brain Academy für Wii Im "1 Schüler" Bereich stehen euch mit "Übung" und "Test" nur die vom DS-Ableger bereits bekannten zwei Optionen zur Verfügung. Zusätzliche Spielmodi wurden der Wii-Fassung leider nicht spendiert. Auch an der Anzahl der Aufgaben mit fünf Kategorien, die jeweils drei verschiedene Übungen umfassen, sowie der Belohnung für gute Leistungen in Form von Gold-, Silber- und Bronzemedaillen sowie Platinmedaille für eine überragende (Titan-)Gehirnmasse wurde nichts verändert. Was sich aber geändert hat ist, dass man bei der Wii-Version bei allen Aufgaben im Einzelspielermodus neben den drei Schwierigkeitsgraden leicht, mittel und schwer einen weiteren, vierten freischalten kann: nämlich Experte. Das ist aber nicht die einzige erfreuliche Nachricht, denn ihr habt zwar auch auf der Wii leider nur 15 verschiedene Aufgaben und sehr ähnliche Kategorien wie auf dem DS, aber die Übungen stellen keine Portierungen der DS-Version dar, die einfach an das Wii-Steuerungssystem angepasst wurden, sondern bieten neue, explizit für die Wii entwickelte Spielkost. Eine leichte Veränderung fand zudem bei der Aufgabenstellung statt. Auf der Wii sind die Anzahl der Aufgaben mit 10 vorgegeben, welche man so schnell wie möglich lösen muss, während auf dem DS mit 60 Sekunden die Zeit vorgegeben war. Alles im allem ist der Einzelspielermodus etwas zu kurz ausgefallen - aber alle 15 Übungen sorgen für gute und spaßige Unterhaltung. Mit Aufgaben, die von leicht bis hin zu richtig schwierig reichen, bietet das Spiel außerdem für jeden etwas an, so dass Spieler aller Altersstufen angesprochen werden.

    Kategorie Vision

    Pikto-Jagd
    Big Brain Academy für Wii Big Brain Academy für Wii Diese Übung stellt ein "Hau den Maulwurf" Spiel dar, bei dem die Hand-Augen Koordination getestet wird. Zu Beginn der Aufgabe bekommt man am oberen Bildschirmbereich ein Menüfeld mit unterschiedlichen Symbolen angezeigt. Kurz darauf erscheinen aus den Erdlöchern Maulwürfe, über deren Kopf verschiedene Symbole abgebildet sind. Nun gilt es in sekundenschnelle den Maulwurf zu treffen, der über seinem Schädel das gleiche Symbol hat wie das, welches im Menüfeld gezeigt wird, bevor er wieder im Loch verschwindet. Während diese Übung im leichten und mittleren Modus doch relativ einfach zu meistern ist, gestaltet sie sich in den höheren Schwierigkeitsstufen dank vielen Symbolen und auftauchenden Maulwürfen, die ordentlich für Verwirrung sorgen, richtig knifflig und erfordert höchste Konzentration. Alles in allem ein wirklich einfacher, aber sehr gelungener Test für die Hand-Augen Koordination.

    Bildfokus
    Bei dieser Aufgabe bekommt man ein Bild sowie vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben, wobei zunächst nicht erkennbar ist, was bzw. welches Tier auf dem Bild abgebildet wird. Das Bild ist nämlich entweder extrem pixelig, unscharf, fast komplett abgedeckt oder so nah am abgebildeten Tier dran, dass man nicht mit Sicherheit sagen kann, welche der vier vorgegebenen Antwortenmöglichkeiten richtig ist. Erst als sich nach und nach das Bild klärt, kann man was erkennen und sobald man glaubt zu wissen, was auf dem Bild abgebildet ist, gilt es die entsprechende Antwort anzuwählen, indem man mit der Wii-Fernbedienung auf die Antwort zeigt und den A-Knopf drückt. Dank der unterschiedlichen Art und Weise, wie die Bilder unkenntlich gemacht wurden und wie sie dann wieder deutlicher werden, gestaltet sich diese Übungen gar nicht mal so einfach und sorgt für heiteres Bilderraten.

    Nacht-Safari
    Big Brain Academy für Wii Big Brain Academy für Wii Bei dieser Übung gilt es die sich in der Dunkelheit versteckenden Tiere mit Hilfe der Wii-Fernbedienung anzuleuchten und herauszufinden, welche Spezies am häufigsten vertreten ist. Dabei stehen einem drei Antwortmöglichkeiten zur Verfügung, aus der man die richtige auswählen muss. Auch hier gestaltet sich die Aufgabe in den höheren Stufen anspruchsvoller, denn aus den vielen Tieren, die sich in der Dunkelheit herumtummeln, die richtige Art herauszupicken, die nicht sehr deutlich in der Überzahl ist, erfordert genaues absuchen. Und der Einsatz der Wii-Fernbedienung als Taschenlampe ist eine nette Idee, die problemlos funktioniert.

  • Big Brain Academy für Wii
    Big Brain Academy für Wii
    Publisher
    Nintendo
    Release
    20.07.2007

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Just Dance 2017 Release: Just Dance 2017 Ubisoft
    Cover Packshot von Just Dance 2016 Release: Just Dance 2016
    Cover Packshot von Just Dance Kids 2014 Release: Just Dance Kids 2014 Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Kylie Sing & Dance Release: Kylie Sing & Dance
    Cover Packshot von Deepak Chopra's LeeLa Release: Deepak Chopra's LeeLa THQ
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991384
Big Brain Academy für Wii
Big Brain Academy für Wii im Gamezone-Test
Kein einfacher Port der DS Version, sondern ein völlig eigenständiges Gehirntraining für Nintendos Wii.
http://www.gamezone.de/Big-Brain-Academy-fuer-Wii-Spiel-18927/Tests/Big-Brain-Academy-fuer-Wii-im-Gamezone-Test-991384/
30.07.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/07/SCR04.jpg
tests