Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Blitzkrieg 2: Ein Stahlgewitter kündigt sich an - Leser-Test von M55_Sheridan

    Blitzkrieg 2: Ein Stahlgewitter kündigt sich an - Leser-Test von M55_Sheridan Spiele über den zweiten Weltkrieg gibt es viele. Meistens sind dies Shooter, oder Strategiespiele die diese "goldene Kuh" immer wieder zu melken versuchen.
    Die meisten mehr oder weniger erfolglos.
    Denn unter den Strategiespielen tummeln sich Dutzende von denen, welche die Geschehnisse im zweiten Weltkrieg wiedergeben. Da fällt es für ein Spiel schon sehr schwer, sich gegen minderwertige Low-Budget Titel durchzusetzen.
    Entweder man präsentiert dies als Actionspiel mit einer phänomenalen Grafik, oder als historisch akkurates und bockschweres Taktikgeplänkel. Neben solchen 0815 Wussten sich einige Spiele geschickt abzusetzen.
    Blitzkrieg war eines davon. Zwar waren die Spiele, die einem deutschen Kriegsmanöver ihren Namen verdanken, weit von der phänomenalen Grafik entfernt, konnten dafür aber einen nie dagewesenen historischen Fuhrpark von über 300 verschiedenen Fahrzeugen und Panzern vorweißen. Dazu gab sich Blitzkrieg taktisch fordernd und konnte mit zwei Standalone Add-Ons über Wochen beschäftigen.
    2006 wurde es dann aber Zeit, nach zwei Erweiterungen und über vier Missionspacks, in die nächste Runde zu gehen. Viel hatte man sich für den Strategietitel vorgenommen, sollte er doch endlich in 3D, statt mit der früheren Iso-Grafik, daherkommen.
    Dazu sollten sich sinnvolle Änderungen im Gameplay, sowie drei neue Kampagnen und Hunderte von neuen Fahrzeugen gesellen.
    Ob der erste Abstecher in die dritte Dimension das Blitzkrieg Gameplay zum Guten ändert und ob der Titel dem Namen seiner Vorgänger gerecht wird erfahrt ihr im folgenden Review.

    Blitzkrieg
    Blitzkrieg ist ein Manöver bei dem man mit Panzerverbänden durch die feindlichen Linien bricht und die schnellen Vorstöße mit nachrückender Infanterie absichert.
    Die von den deutschen im zweiten Weltkrieg erstmals praktizierte Art der Kriegsführung verschaffte ihren mechanisierten Verbänden einen taktischen Vorteil mit dem sie in wenigen Monaten Polen, Belgien und Frankreich bezwingen konnten.
    2005 wurde dann ein Stratgietitel mit genau diesem Namen veröffentlicht.
    Schwerpunkt des im zweiten Weltkrieg angesiedelten Spiels, war die Kriegsführung mit mechanisierten Truppen, zumeist Panzern.
    Dort konnte der Spieler dann historische Missionen nachspielen und sein können als Panzergeneral unter Beweis stellen.
    Hierbei stand im dann ein ganzes Arsenal an verschiedenen Waffensystemen aus jener Zeit zur Verfügung, dass er auf dem Schlachtfeld taktisch klug einsetzen konnte.

    Blitzkrieg - Die zweite
    Soweit also zum Vorgänger, jetzt kommen wir aber zu dem, was den Spieler im zweiten Teil erwartet und was sich geändert hat.
    Auch im zweiten Teil wird man wieder in die Haut eines Panzergenerals schlüpfen mit welchem man in drei historischen Kampagnen das Kriegsgeschehen miterlebt.
    Da stehen dem Spieler also drei Kampagnen mit zusammen über 60 Missionen zur Verfügung.
    Als erste wäre da die Kampagne der USA, die im Pazifikkrieg beginnt und später in Deutschland endet.
    Auch die Sowjets sind wieder dabei, die zu Anfangs noch ihr Heimatland verteidigen müssen, bei fortschreitendem Spielfortschritt sich aber mehr und mehr ins Herz des dritten Reichs bewegen.
    Zum Schluss braucht man noch die "bösen", also Nazi-Deutschland. Deren Kampagne erstreckt sich vom Fall Frankreichs bis hin zur erfolglosen Ardennen-Offensive.
    Somit währe erst einmal für ausreichende Spielzeit an verschiedenen Fronten gesorgt.
    Wieso es das Vereinigte Königreich nicht als Spielbare Fraktion gibt, sondern in einigen Missionen den Verbündeten der USA spielt ist fraglich.
    Vielleicht weil es außer dem Afrika Feldzug und der Schlacht um Frankreich keine nennenswerten Operationen auf britischer Seite gab. Und selbst diese werden von der Deutschen Kampagne ausreichend abgedeckt - aus einer anderen Sichtweiße versteht sich.
    Hat der Spieler sich für eine der drei Kampagnen entschieden, so wird er in der ersten Mission nach Blitzkrieg-Manier nur mit einem kurzen Briefing abgespeist und gleich in den Kampf geschickt. Ein fall ins kalte Wasser, könnte man sagen. Hat man jene erste Mission einer Kampagne fertig, so kommt man auf eine Operationskarte, wo mehrere Gefechtsmarkierungen sind, die der Spieler in beliebiger Reinfolge abarbeiten kann.
    Zum Schluss läuft das immer auf eine gigantische Schlacht am Ende des Feldzuges hinaus, nach der dann ein neues Kapitel mit einem neuen Feldzug beginnt.
    Bei den deutschen ist das unter anderem der Afrikafeldzug, bei dem man sich Mission um Mission vorarbeitet um dann am Ende an der Belagerung von Tobruk teilzunehmen.
    Beim absolvieren dieser kleineren Missionen bekommt der Spieler kleine Belohnungen in Form von neuen Panzern oder Truppenteilen. So wird nach und nach das Waffenarsenal auf den neusten Stand der Zeit gebracht.
    So kommen neuere Panzermodelle ins Sortiment die dann die alten beim Kampf ersetzen. Bei den Endschlachten eines jeden Kapitels kann man von all jenen Neuerungen im Waffenarsenal gebrauch machen. Dies ist auch dringend Notwendig, dann Endmissionen sind meist um ein Vielfaches schwerer als normale Missionen.
    Unter den Endmissionen befinden sich zum Beispiel die Schlacht von Stalingrad, die Belagerung von Tobruk oder die Säuberung des Ruhrgebiets.
    Alles in chronologischer Reinfolge natürlich.

  • Blitzkrieg 2
    Blitzkrieg 2
    Publisher
    cdv Software Entertainment AG (DE)
    Developer
    Nival Interactive (RU)
    Release
    28.09.2005
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1007840
Blitzkrieg 2
Blitzkrieg 2: Ein Stahlgewitter kündigt sich an - Leser-Test von M55_Sheridan
http://www.gamezone.de/Blitzkrieg-2-Spiel-19112/Lesertests/Blitzkrieg-2-Ein-Stahlgewitter-kuendigt-sich-an-Leser-Test-von-M55-Sheridan-1007840/
15.10.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/09/3475.JPG
lesertests