Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) (DE)

Übersicht News(44) Tests Tipps Specials Bilder Videos(2) Downloads

BPjM: Die Indizierungen im Dezember

31.12.2010 17:40 Uhr
|
Neu
|

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat sich wieder mal einige Videospiele näher angeschaut und eine Mitteilung über die Indizierungen im Monat Dezember verfasst.

Unter anderem hat es diesmal die EU-Version von Crackdown 2 für die Xbox 360 erwischt. Das Game landete auf der Liste A und wurde als jugendgefährdend eingestuft. Ebenfalls auf der Liste stehen ab sofort Unreal Tournament 3 für die Playstation 3 und man höre und staune - The House of the Dead III für die gute alte Xbox. Nur zur Erinnerung - der Titel erschien bereits vor über sieben Jahren.

Auf der Liste B stehen nun auch die UK-Fassung von Dead Rising 2 für die Xbox 360 und die Limited Edition von Medal of Honor (EU) für den PC.
Spiele auf der Liste B sind darüber hinaus bedenklich im Sinne des Strafgesetzbuches und laufen Gefahr, auch von der Justiz in Augenschein genommen zu werden. Dann könnte eine Beschlagnahmung drohen.

Hier nun die Spiele in der Auflistung:

* Crackdown 2 (Xbox 360) - EU-Version (Liste A)
* Dead Rising 2 (Xbox 360) - UK-Version (Liste B)
* Medal of Honor: Limited Edition (PC) - EU-Version (Liste B)
* Rogue Warrior (PS3) - EU-Version (Liste A)
* The House of the Dead III (Xbox) - EU-Version (Liste A)
* Unreal Tournament 3 (PS3) - EU-Version (Liste A)

Quelle: www.gameswelt.de

Moderator
Moderation
31.12.2010 17:40 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
01.01.2011 14:16 Uhr
hab mich schon gewundert wo die Indizierung von DR2 bleibt...
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
31.12.2010 21:41 Uhr
Als Privatperson für deine eigenen Zwecke darfst du es importieren. Was den dt. Handel betrifft, werden die meisten es wohl aus dem Verkehr ziehen, da es aufgrund der Liste B Einstufung zu risky ist und zu Problemen führen kann. Aber der Import für dich als Privaten ist das kein Thema.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
31.12.2010 21:31 Uhr
Heisst das ich darf Dead Rising 2 nicht mehr importieren? Oder darf das Spiel nur nicht mehr im deutschen Handel verkauft werden?

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (kurz BPjM) hat im Oktober 2013 zugeschlagen und Dead Island: Riptide in zwei Versionen indiziert. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (kurz BPjM) hat im August 2013 die EU-Version von Wolfenstein für die PlayStation 3 indiziert. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Nach 25 Jahren werden Videospiele automatisch wieder aus den Listen der BPJM gestrichen - sie werden also über Nacht wieder legal und total ungefährlich! In unserem Video seht ihr fünf Action-Perlen aus den Zeiten von Rambo & Co, die ihr ab sofort wieder ganz ohne schlechtes Gewissen zocken könnt. mehr... [6 Kommentare]
Neu
 - 
Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (kurz BPjM) hat im Juli 2013 Army of Two: The Devil's Cartel und Dead Island: Riptide indiziert. mehr... [13 Kommentare]
Neu
 - 
Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (kurz BPjM) hat im Mai 2013 den Ego-Shooter Brothers in Arms: Hell's Highway indiziert und auf die Liste A gesetzt. Zudem wurde Left 4 Dead 2 beschlagnahmt. mehr... [7 Kommentare]
article
965474
Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) (DE)
BPjM: Die Indizierungen im Dezember
http://www.gamezone.de/Bundespruefstelle-fuer-jugendgefaehrdende-Medien-BPjM-DE-Firma-19621/News/BPjM-Die-Indizierungen-im-Dezember-965474/
31.12.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2010/12/BPjM_3__0__0_.jpg
news