Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Pretender
        Das ist der Fehler... die Ministerin muß es eben nicht...die wird solang rumtun, bis sie hat, was sie will!! Ich wett, wenn es gegangen wäre, hätten die noch ne Steuer erfunden, um da auch nochmal die Hand auf zu halten!!
        Politiker sind doch alles Dummschwätzer, Wändehälse, Nachmacher und Nichts-außer-reden- könner. °*FRUST!!!!!!*°
      • Von Beluvius
        Wir lassen solange prüfen bis... uns die Entscheidung passt. Oder wie stellt die Familienministerin sich das vor? Will sie einer *unabhängigen* Behörde, die Entscheidung vorschreiben? So kann es doch wohl nicht gehen. Sie wird wohl oder übel die Entscheidung der BPjM akzeptieren müssen. Es kann jedenfalls nicht so sein, dass solange die Entscheidungen ´überprüft´ werden bis eine der Politik genehme Lösung dabei herauskommt.
    • Aktuelle Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) (DE) Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
898527
Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) (DE)
bpjs: Counter-Strike soll erneut auf den Prüfstand [Update]
http://www.gamezone.de/Bundespruefstelle-fuer-jugendgefaehrdende-Medien-BPjM-DE-Firma-19621/News/bpjs-Counter-Strike-soll-erneut-auf-den-Pruefstand-Update-898527/
28.05.2002
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone.jpg
news