Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 44 Kommentare zum Artikel

      • Von Doedel Erfahrener Benutzer
        @partykiller , du missverstehst mich. ich habe nicht gesagt das der der publisher zweimal verdienen soll wenn das game weiter verkauft wird. ich sage ganz einfach das weiterverkaufen dem markt schadet . und alle die bei ihrem hobby aufs geld schaun im gleichen moment verhindern das die entwickler mehr…
      • Von partykiller Moderator
        Doedel hat folgendes geschrieben:

        @an alle die komplett auf gebraucht pochen. das problem ist aber auch das wenn man spiele nur gebraucht kauft man dem der diese spiele entwickelt hat null geld dafür zu kommen lässt. ich rede nich unbedingt von halo 3 oder ähnlichem. die entwickler investieren viel zeit…
      • Von Burgherr Ganon Moderator
        Wer die Vollpreissachen kauft ist doch selber schuld, die werden doch heutzutage schnell billig. Obwohl die Preise runtergegangen sind. Das aber nur weil man auf Module verzichtet. N64-Sachen kosteten damals 3000 LUF, circa 75 Euro.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
946024
Bungie Studios (US)
Bungie: Findet gebrauchte Spiele schädlich
http://www.gamezone.de/Bungie-Studios-US-Firma-15311/News/Bungie-Findet-gebrauchte-Spiele-schaedlich-946024/
28.09.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/09/images30147.jpg
news