Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

CD Projekt

Übersicht News(38) Tests Tipps Specials Bilder Videos(2) Downloads

CD Projekt: Kleine DLCs sollten kostenlos sein

07.03.2012 11:19 Uhr
|
Neu
|

Wie wir zuletzt berichtet haben, liefert Capcom seine kostenplfichtigen DLCs gerne schon auf der Disk aus, doch auch andere Publisher machen das auf diese Weise. CD Projekt war schon immer gegen die Politik von kleinen, kostenpflichtigen DLCs, die gleich zum Release angeboten werden. Mateusz Tomaszkiewicz, Lead Quest Designer bei den Machern von The Witcher, sagte deswegen auch, dass diese kleinen DLCs kostenlos bereit gestellt werden sollten.

Auf der anderen Seite hat er jedoch kein Problem damit, ein Add-On zu erwerben, das einige Stunden an neuem Gameplay und viele frische Inhalte zu bieten hat. Bei kleinen Erweiterungen sollte man die Kunden allerdings nicht zwingen, zusätzlich Geld zu investieren, so Mateusz Tomaszkiewicz weiter. Bisher hat sich CD Projekt daran gehalten und viele kostenlose Inhalte zum Download bereit gestellt.

Quelle: www.mcvpacific.com

Moderation
07.03.2012 11:19 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bewertung: 0
07.03.2012 22:29 Uhr
Agreed! 100 % Dafuer.
1. neu Preis fuern game (pc, konsolen) ca.30-60 euros. (das noch wenn geschnitten ist was bis zu 50 % oder mehr weniger inhalte dabei sind)
2. + DLC pro game = ca. 1 euro - 10 euro.

3. ca. 30 - 70 euros nochmal dazu zu zahlen echt viel.^^

60 - 140 euro nur fuern game etwas zu viel.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
07.03.2012 18:53 Uhr
Also langsam werden CD Projekt zu meinen Loeblingsentwicklern. Find ich ne gute Einstellung.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
07.03.2012 15:57 Uhr
Kann ich nur zustimmen. Wenn man 2-3 Games zockt und für jeden Furz DLC 5-8 € zahlt das macht keinen Sinn udn wird irgendwann teuer bei mehreren Spielen.
Aber für 2 Maps u eine Spiel Modi sollte man nicht zahlen.
so hält man die Zocker bei der Stange und dann sind die denke ich mal auch bereit für ein…

Verwandte Artikel

Neu
 - 
In Krakau etabliert CD Projekt gerade ein neues Studio, das an einem kleinen Projekt mit ca. 20 Stunden Spielzeit arbeiten soll. Genaue Details zu dem Spiel liegen aber noch nicht vor. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
CD Projekt arbeitet bekanntlich an The Witcher 3: Wild Hunt sowie Cyberpunk 2077, weswegen man zur Unterstützung offenbar ein neues Studio aufbaut. Neben dem bereits existierenden Studio in Warschau wird nun eine Niederlassung in Krakau eröffnet, für die auf der offiziellen Seite nach Mitarbeitern gesucht wird. Hier soll ebenfalls an den beiden Spielen gearbeitet werden. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
CD Projekt Red hat den Editor für The Witcher 2 zum kostenlosen Download veröffentlicht. Im Video "Wie man sein eigenes Spiel erschafft" zeigen die Entwickler im Zeitraffer, wie man zu seinen ersten Ergebnissen kommt. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Da die Konkurrenz immer größer wird, müssen die Xbox 720 und die PlayStation 4 die Spieler förmlich umhauen, damit sie erfolgreich werden, meint CD Projekt. mehr... [1 Kommentar]
Neu
 - 
Die bisherigen Spiele von CD Projekt Red boten keine Mehrspieler-Features, wie die Witcher-Reihe. Mit Cyberpunk 2077 soll sich das nun ändern, das bestätigte der Managing Director Adam Badowski. mehr... [4 Kommentare]
article
974485
CD Projekt
CD Projekt: Kleine DLCs sollten kostenlos sein
http://www.gamezone.de/CD-Projekt-Firma-113760/News/CD-Projekt-Kleine-DLCs-sollten-kostenlos-sein-974485/
07.03.2012
http://www.gamezone.de/screenshots/thumb/2012/03/TheWitcher21pjt0oof5_0__1_.JPG
news