Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Caesar 3: Einmal Cäsar sein - Leser-Test von agony

    Und wieder habe ich ein Spiel für die Schnäppchenjäger unter Euch gefunden. Für 20DM bekommt man dieses Spiel des öfteren in Karstadt-Filialen sogar in der Großpackung(also nicht in einer einfachen CD-Hülle).

    Caesar 3: Einmal Cäsar sein - Leser-Test von agony Ich sage Euch: Wer das Spiel zu diesem Preis sieht, der sollte es sich kaufen...natürlich nur, wenn man Aufbauspiele(wie SimCity) und Strategie-Spiele mag.

    Caesar 3 ist ein wirklich schöner Mix aus Aufbauspiel,Strategie und Wirtschaftssimulation.
    Wie der Name schon sagt, hat es irgendwas mit dem Caesar zu tun! :-)
    Am Anfang arbeitet man für den Caesar und muss Gebiete erschließen und eine Stadt gründen. Dabei müssen genauer Ziele(die Caesar vorgibt) erfüllt werden. Zum Beispiel muss die Einwohnerzahl eine bestimmte Grenze erreicht haben oder es muss eine kulturell reiche Stadt entstehen.

    Das Schöne dabei ist: Der Spieler hat im weiteren Spielverlauf die Auswahl zwischen einer friedlichen Mission(d.h. Stadt aufbauen und sich um die Einwohner und den Handel kümmern) oder einer eher kriegerischen Mission(also den Gegner vernichten). Wer also ein ruhigeres Spiel mag, kann sich dann für eine friedliche Mission entscheiden. Die Idee finde ich klasse, da ich mehr die friedlicheren Missionen mag, wo man Handel treiben und die Stadt ausbauen kann.

    Wie kann man dieses Spiel vergleichen?

    Der Vergleich ist schwer. Eine grobe Vorstellung kann man sich z.B. mit dem Spiel Caesar 1 machen. Dies ist zwar schon realtiv alt, aber nun Freeware. Zu finden ist dieses kostenlose Spiel z.B. auf www.giggle.de .

    In einer symetrischen 3D-Ansicht baut Ihr Eure Stadt auf. Doch bedenkt: Das Spiel ist nicht SimCity. Die Gebäude müssen mit Verstand gebaut werden. Sowohl Tempel als auch Kultur-Stätten müssen richtig gesetzt werden. Wenn keine ordentliche Wasserversorgung in der Stadt vorhanden ist, wird sie auch nicht wachsen. Und es gibt noch viele Dinge. Da sich das Spiel eben an das Römische Reich orientiert, baut man demnach nicht wie bei Sim City Polizeistationen und Feuerwehr, sondern eben zeitlich angepasste Häuser. Und das macht irgendwie auch den Reiz des Spiels aus.
    Sowohl Handel als auch das Leben der Menschen spielt eine wichtige Rolle. Umso mehr Missionen man schafft, umso mehr kann man auch später bauen und neue Möglichkeiten entstehen, das Leben der Menschen in der Stadt zu erleichtern.
    Wählt man die etwas kriegerische Mission, kann man Lager bauen, wo die Soldaten ausgebildet werden und diese Soldaten dann an die "Front" schicken und den Gegner angreifen.

    Die Grafik finde ich persönlich durchaus ansehnlich. Sehr detailiert und schön ist sie anzusehen. Klar, 3D-Grafikkarten werden nicht unterstützt. Diese werden aber für ein solches Spiel nicht benötigt.
    Man bekommt des öfteren einige kurze Videosequenzen geboten, die sich auch sehen lassen können. Einfach gut und liebevoll gemacht.

    Der Sound ist auch nicht schlecht. Passende Musik und deutsche Sprachausgabe. Besonders die Sprachausgabe konnte gefallen, da z.B. alle neuen Missionen gesprochen werden. Auch ist die Synchro-Stimme wirklich angenehm zu hören.

    Die Steuerung ist einfach und logisch. Alles wird über die Maus gesteuert. Durch die vielfältigen Menüs findet man sich schnell zurecht. Und obwohl das Spiel relativ komplex ist(eben Aufbau, Wirtschaft, Kampf),
    kommt man innerhalb kurzer Zeit gut zurecht.

    Also kurz gesagt: Wer auf einen Genremix aus Strategie, Wirtschaftssimulation und Aufbauspielen interessant findet, der sollte sich Caesar 3 mal anschauen. Für 20DM bekommt man ein hochwertiges Spiel, welches wirklich eine lange Zeit fesseln kann. Sowohl Grafik als auch Sound und Steuerung können überzeugen. Das Spiel bietet Abwechslung und immer findet man neue Dinge, die man bauen oder machen kann. Einfach klasse. Zu erwähnen wäre noch: Caesar 3 ist von der Optik und Bedienung vergleichbar mit dem später erschienenen Spiel Pharao. Beide sind von Sierra und durchaus vergleichbar. Ich persönlich finde Caesar3 aber besser.

    Negative Aspekte:
    Grafik nicht mehr ganz so zeitgemäß

    Positive Aspekte:
    geniales Spielprinzip

    Infos zur Spielzeit:
    agony hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Caesar 3

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: agony
    8.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    6/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Caesar 3
    Caesar 3
    Publisher
    Vivendi Universal
    Developer
    Impressions
    Release
    30.06.1998

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
994342
Caesar 3
Caesar 3: Einmal Cäsar sein - Leser-Test von agony
Und wieder habe ich ein Spiel für die Schnäppchenjäger unter Euch gefunden. Für 20DM bekommt man dieses Spiel des öfteren in Karstadt-Filialen sogar in der Großpackung(also nicht in einer einfachen CD-Hülle).
http://www.gamezone.de/Caesar-3-Spiel-19612/Lesertests/Caesar-3-Einmal-Caesar-sein-Leser-Test-von-agony-994342/
25.10.2001
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests