Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • California Games: Everybody goes surfin... - Leser-Test von Gonzo09

    California Games: Everybody goes surfin... - Leser-Test von Gonzo09 Sommer, Sonne und Beach Boys. Ende der 80er war die Californische Küste noch in bester Ordnung. Der Governator hatte gerade das Breitschwert zur Seite gelegt, machte sich für Terminator bereit, Strom gab es in rauhen Mengen und Gordon Clark baute noch Surfbretter. Der ewige Sonnenschein der West-Coast bietet also die perfekten Vorraussetzungen für Sommerfeeling und ich erkläre die Californischen Spiele für eröffnet!

    Der inzwischen lang gestorbene, verblichene und verweste Hersteller Epyx (1984 - 1989) veröffentlichte 1987 für so ziemlich jedes damals existente System eine Sportspielsammlung der besonderen Art. In damals noch unkonventionellen Sportarten konnten sich die Spieler messen und erlebten so das erste "Extremsportspiel" überhaupt : Surfen, BMX, Halfpipe, Footbag, Skating und Frisbee. Die letzten beiden haben allerdings den Sprung auf die 1989 (was übrigens mit die letzte Tat von Epyx vor der Pleite war) erschienene Lynx-Version nicht geschafft, so dass man gerade mal in vier Events sich beweisen kann.

    BMX : eine hügelige, sauber scrollende Piste wird von der Seite gezeigt, auf Knopfdruck steigt die Spielfigur in die Pedalen und radelt was das Zeug hält. Ein leichter Tiefeneffekt ist durch die Möglichkeit sich ein wenig in die Tiefe herein und hinauszubewegen, gegeben. Dis Beweglichkeit ist auch nötig um diversen Hindernissen auszuweichen und spektakuläre Sprünge zu vollführen. Es gibt genau eine Strecke, die in 90 Sekunden geschafft werden muss, nach etwa zehn Versuchen kennt man sie. Da die Steuerung aber perfekt und präzise ist, bleibt die Jagt nach Punkten und Rekordzeit einige Zeit spannend.

    Surfen: Californischer wird es nicht. Der Spieler startet in der Welle, die sich von rechts langsam nähert und vollführt möglichst viele Kunstücke in 2 Minuten. Wer sich zuviel Zeit lässt, wird von der Welle überrollt, drei Leben hat man. Leider ist die Auswahl der Sprünge nicht so groß, so dass man bald geschafft hat, was zu schaffen ist. Die Jagt nach dem Highscore bleibt dann noch ein ganzes Weilchen reizvoll.

    Footbag: Die langweiligste Sportart. Ein kleines Männchen steht am Strand und kickt, mit dem richtigen Tastentiming ein kleines Sandsäckcen in die Luft. Dieses darf nicht den Boden berühren, sondern muss immer mit Fuß, Knie oder Schulter nach oben befördert werden. Die Disziplin erfordert akkurates Timing und Fingerspitzengefühl, richtige Freude wollte aber nicht aufkommen.

    Halfpipe: Tony Hawks 0.1 war so schlicht wie es wird. Die Halfpipe ist ein einzelner von der Seite gezeigter Screen. Der Spieler holt Schwung, und muss dann mit geschicktem Tastentiming zeigen, ob er die Baggypants zurecht trägt. Wie Footbag auch etwas für Buttonkünstler aber etwas motivierender. Wieder geht es ausschließlich um die Punktejagt, wobei man hier länger braucht als beim Surfen, um alle Tricks zu beherrschen.

    Die Spiele, vor allem Surfen und BMX, wissen alle ein weilchen zu gefallen, viel Tiefe und Substanz darf man aber nicht erwarten. Meines wissen nach gibt es auch keine Link-Option und außer der Highscorliste sucht man vergeblich nach Optionen. Da diese auch die einzige Langzeitmotivation bieten kann, ist es um so trauriger, dass sie nicht speicherbar ist.

    Grafisch wird das Lynx in keiner Weise gefördert. Zwei der Disziplinen nutzen gerade mal einen Screen und weder der Welleneffekt noch die Streckengrafik beim BMX können hundertprozentig überzeugen. Die Musik ist durchwachsen, wo das Maintheme noch zum Ohrwurm wird, ist die Musik beim Footbag einfach nur menschenunwürdige Folter. Der Rest der Musik hält sich so ungefähr in der Mitte auf, wo sie den durchschnittlichen SFX Gesellschaft leistet.

    California Games ist ein Spiel für kurze Strandaufenthalte, dass Highscorejäger mit Sportspielbegeisterung sicher ein Weilchen beschäftigen kann. Letztendlich bleibt, nicht zuletzt durch das Streichen von meheren Diszplinen auf dem Lynx, ein eher kurzer Sommer...

    Negative Aspekte:
    Kaum Dauermotivation, Highscoreliste nicht speicherbar, zu wenig Spiel

    Positive Aspekte:
    Gute Steuerung, Sommerfeeling, teilweise nette und witzige Disziplinen

    Infos zur Spielzeit:
    Gonzo09 hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    California Games

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Gonzo09
    5.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    6/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    6/10
    Gameplay
    4/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Bewerte dieses Spiel!
  • California Games
    California Games
    Publisher
    Atari
    Developer
    Epyx
    Release
    1989
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelles zu California Games

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FIFA Soccer 96 32X Release: FIFA Soccer 96 32X
    Cover Packshot von NBA Action 95 Release: NBA Action 95
    Cover Packshot von Davis Cup World Tour Release: Davis Cup World Tour Tengen , Loriciel
    Cover Packshot von NHL Hockey '93 Release: NHL Hockey '93 Electronic Arts , Highscore
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1003846
California Games
California Games: Everybody goes surfin... - Leser-Test von Gonzo09
http://www.gamezone.de/California-Games-Classic-19631/Lesertests/California-Games-Everybody-goes-surfin-Leser-Test-von-Gonzo09-1003846/
17.03.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests