Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Canis Canem Edit im Gamezone-Test

    Die Bullworth Akademie hat ihre Pforten geöffnet und es wird noch ein neuer Schul-Herrscher gesucht. Bist du es vielleicht?

    Willkommen liebe Lehrer, Eltern und Schüler ... Willkommen an der Bullworth Akademie, der angesehensten Einrichtung des Ladens. Gehorsam, Disziplin und Ordnung sind unsere Steckenpferde. Wir bilden die Elite der Zukunft aus. Nur wer mit Einsatz, Geist und Schaffenskraft bei der Sache ist, hat eine Chance zu überleben. Schwache Elemente sieben sich von alleine aus, da sie gegen die Starken nicht bestehen werden. Loyalität, Vertrauen und rücksichtsloser Ehrgeiz sind die strengen Prinzipien, die wir unseren Schülern vermitteln, damit sie in der stinkenden Kloake menschlicher Unzulänglichkeiten überleben können. Es erscheint altmodisch, doch wir vertreten die Überzeugung, dass die Generation von morgen genau diesen Rückhalt braucht, um wirklich weiter zu kommen. Wir freuen uns sehr, dass wir all unseren Schülern diese harte aber wertvolle Ausbildung zuteil werden lassen können. Ob Junge oder Mädchen, wir machen aus allen Kindern Männern. Hochachtungsvoll, Dr. Crabblesnitch, Rektor.

    Ein neues Schuljahr beginnt

    Jimmy in seinem neuen Heim - der Akademie Jimmy in seinem neuen Heim - der Akademie Jimmy Hopkins, ein etwas schwieriger Teenager, sieht sich erneut einem Schulwechsel gegenüber. Nachdem er bereits einige Institute ausprobiert hat und letztlich immer wieder dank seines Benehmens gescheitert ist, landet Jimmy nun an der Bullworth Akademie. Definitiv seine letzte Chance - und für das neue Schuljahr auch sein neues zu Hause, denn seine Mutter und sein neuer Stiefvater werden auf eine einjährige Flitterwochen Reise gehen und sind der festen Überzeugung, dass der Sprössling an der Akademie gut aufgehoben ist. Bekanntlich soll man natürlich die finale Rechnung nicht ohne den Wirt machen. Und das Jimmy weitaus andere Pläne verfolgt als seine Mutter und der neue Stiefvater, beweist er nur unwesentlich später.

    An der Akademie angekommen, habt ihr in Gestalt von Jimmy Hopkins erst einmal die Gelegenheit euch eingehend umzusehen. Nachdem ihr eine einführende Moralpredigt von Rektor Dr. Cabblesnitch erhalten habt, steht euch zunächst nur das Schulgelände mit all seinen Einrichtungen zur Verfügung. Ihr könnt euch umsehen und das eigentliche Schulhaus inspizieren, die Unterbringungsmöglichkeiten - Buben und Madeln natürlich strickt getrennt, genauer unter die Lupe nehmen oder aber ihr informiert euch, welche Freizeitaktivitäten möglich sind. Kommt ihr schließlich in euerer eigenen Unterkunft an, habt ihr die Möglichkeit zu speichern. Ein passender Schrank mit allerlei nötigen und unnötigen Utensilien & Kleidung steht euch gleichermaßen zur Verfügung und natürlich lädt ein kuschelig weiches Bett zum regelmäßigen Kopfkissen-Horch-Dienst ein.

    Zur ersten Stunde bitte

    Unterricht ist lästig, muss aber sein Unterricht ist lästig, muss aber sein Habt ihr euch dann einmal eingefunden, beginnt selbstverständlich der Ernst des Lebens. Wie im echten Schülerleben auch, bestimmt die Uhr, was für euch als nächstes auf dem Programm steht. So habt ihr nicht nur vormittags Unterricht, nein, auch nachmittags steht für euch lernen auf dem Plan. Natürlich schadet es nicht, wenn ihr ab und an mal im jeweiligen Klassenzimmer auftaucht und ein wenig Lehrstoff aufnehmt - zumal es im Falle von Jimmy sogar recht witzig ausgefallen ist. Besucht ihr den Unterricht, gestaltet sich selbiger als Minispielchen. Dabei kommt es drauf an, welche Stunde der Plan vorsieht. Habt ihr z.B. eine Chemiestunde, bedarf es in erster Linie eine schnelle Reaktion. Ihr müsst vorgegeben Tastenkombis zur rechten Zeit drücken, so dass ihr zum Schluss die richtige Mischung im Reagenzglas vorweisen könnt. Ist dies der Fall, bekommt ihr nicht nur eine gute Note sondern auch verschiedene Fähigkeiten, mit denen ihr dann selbstständig Stinkbomben, Feuerwerkskörper, usw. herstellen könnt - und zwar im eigenen Chemielabor, welches in eurem Zimmer stets auf fleißige Benutzung wartet.

    Werkunterricht sorgt für Abwechslung Werkunterricht sorgt für Abwechslung Neben Chemie warten auch noch Sport, Werken, Kunsterziehung, Fotografie, Sport und Englisch (Deutsch) auf euch. Im steten Wechsel wollen die Kurse absolviert werden. So dürft ihr im Fach Kunsterziehung ein Abbild euerer heißen Lehrerin erzeugen. Dies stellt sich in Form eines Geschicklichkeitsspielchens dar. Ihr müsst die Sprühpistole so über das Bild ziehen, dass die Figur eurer Lehrerin zur Geltung kommt. Kollidiert dabei aber nicht mit auf dem Bild umher schwirrenden Radiergummis & Co. Passiert dies, müsst ihr von vorne beginnen. Und geschieht dies sogar mehr als dreimal, seid ihr durchgefallen und müsst den Versuch zu gegebener Zeit erneut wagen. In Sport hingegen werdet ihr mit ringerischen Fähigkeiten versorgt. Nicht nur, dass euch die erfolgreiche Ausführung im Unterricht gute Noten beschert - auch im wilden Schulhofsgewirr sind die erlernten Fähigkeiten oft von Nutzen. Im Sprachunterricht werden eure Fähigkeiten zur Wortkreation auf die Probe gestellt. Ähnlich dem derzeit immer wieder über die Matscheibe flimmernden 9Live Rätsel Prinzip müsst ihr aus einem kleinen bis mittleren Buchstabensalat verschiedene deutsche Wörter erstellen. Gestaltet sich diese Aufgabe zu Beginn noch recht einfach, wird sie auf höherer Stufe recht kniffelig. Und um die Stunde als Bestanden verbuchen zu können, müsst ihr auch mindestens die Hälfte aller gesuchten Wörter finden - im Übrigen mit ein wenig Druck von der Uhr, die unerbittlich gegen euch läuft. Und für alle Schulfächer gilt: Ihr müsst in den Stufen eins bis sechs bestehen und mit jeder Stufe werden die Anforderungen an euch ein wenig höher.

    Pausen und Freizeit über alles

    Dem guten Gary sollte man besser nicht trauen Dem guten Gary sollte man besser nicht trauen Nachdem ihr das eine oder andere Mal in den Schulstunden vorbei geschaut habt, könnt ihr euch mit vollem Elan um die wirklich wichtigen Dinge des Lebens kümmern. Darunter versteht sich vor allem der allgemeine Auftrag die Schwachen zu beschützen und den Möchtegern-Obercoolen einen Tritt in den Allerwertesten zu verpassen. Scheint es am Anfang noch so, dass Gary, der sich berufen fühlt sich euer anzunehmen und ein vermeintlicher Freund von euch ist, verkehrt sich das schon bald ins Gegenteil. Gary ist vielmehr ein durchgeknallter Prep (Kind der finanziellen Oberschicht mit sehr arroganten Zügen), der sich zum Ziel gesetzt hat die Schule zu unterjochen. Denkt Gary zu Beginn noch, dass er Jimmy und damit euch für seinen perfiden Plan missbrauchen kann, muss auch Gary sehr schnell lernen, dass sich Jimmy nicht lenken lässt und seinen eigenen und sehr sturen Kopf hat.

    Nerds & Randgruppen entwickeln sich zu echten Anhängern Nerds & Randgruppen entwickeln sich zu echten Anhängern Und das ist auch gut so, denn so manches Mal wird Jimmy um Hilfe gebeten für mehr oder weniger nutzvolle Aufgaben. So sollte es zunächst immer eine Ehrensache für euch sein, dass ihr den Strebern (Nerds) hilfreich zur Seite steht. Dazu gehört, dass ihr z.B. dem künftigen Schulsprecher ermöglicht seine Rede zu halten, ohne das er von den Jocks (die etwas dumme Schulsport Elite) und den Greaser (Randgruppe & Autoschrauber) gestört wird. Natürlich macht ihr das nicht umsonst und so lässt der künftige Schulsprecher ordentlich eure Kasse klingeln. Gleiches gilt auch für einen kleinen dicken Angsthasen unter den Strebern. Diesen begleitet ihr u.a. auf die Toilette oder zur Bibliothek und ihr bekommt diese Leistung entsprechend belohnt. Gleichfalls rettet ihr eine Schülerin vor unangenehmen Peinlichkeiten, da ihr mit Jimmy ihr gestohlenes Tagebuch zurück bringt. Zwar müsst ihr dafür einen Spind knacken - aber eine saftige Geldbelohnung und vor allem ein dicker, fetter Kuss der Holden sind es alle Mal wert. Und zur entgeltlichen Belohnung gesellt sich auch die Erhöhung eures Status. Gemessen der Aufgaben sehen die Streber mehr und mehr zu euch auf. Je nachdem gegen wen ihr euch beim Beschützen der Streber durchsetzen müsst, wird die entsprechende Ankerkennung aus der jeweiligen Gruppe sinken. D.h. müsst ihr z.B. einem Jock oder einem Prep ordentlich was auf die Nase geben, wird sich die Gruppe das in jedem Fall merken. So kann es denn im Anschluss passieren, dass ihr über den Schulhof geht und die Jungs diese Schmach rächen wollen.

  • Canis Canem Edit
    Canis Canem Edit
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Release
    27.10.2006

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Iron Man Release: Iron Man Sega , Secret Level
    Cover Packshot von Jurassic: The Hunted Release: Jurassic: The Hunted
    Cover Packshot von Jak and Daxter: The Lost Frontier Release: Jak and Daxter: The Lost Frontier Sony Computer Entertainment , High Impact Games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
990973
Canis Canem Edit
Canis Canem Edit im Gamezone-Test
Die Bullworth Akademie hat ihre Pforten geöffnet und es wird noch ein neuer Schul-Herrscher gesucht. Bist du es vielleicht?
http://www.gamezone.de/Canis-Canem-Edit-Spiel-19676/Tests/Canis-Canem-Edit-im-Gamezone-Test-990973/
30.10.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/10/TV2006102611452900.jpg
tests