Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Carmageddon: TDR 2000 - Splatterrennspiel - Leser-Test von mck

    Carmageddon: TDR 2000 - Splatterrennspiel - Leser-Test von mck Carmagedon TDR ( total destruction race) 2000 spielt in einer Welt nach der Apokalypse. Fast die gesamte Menschheit hat sich in Zombies verwandelt, nur die reichen Menschen leben in abgeschotteten Städte. Außerhalb dieser Städte werden rasante Autorennen gefahren. Man spielt Max Damage, einen Fahrer an diesen Rennen.
    Um diese Rennen zu gewinnen, gibt es drei Möglichkeiten:
    1. Man fährt als erster durchs Ziel. Diese Methode ist am langweilisten und bringt auch das wenigste Preisgeld.
    2. Man fährt alle anderen Wagen zu Schrott. Dazu muss man sie rammen, Klippen hinuterstoßen oder mit Bomben beschießen. Wenn das eigene Auto kaputt ist, kann es jederzeit gegen eine bestimmte Geldmenge repariert werden.
    3. Man tötet alle Zombies in den Levels. Sie sind nicht sehr gefährlich,obwohl sie mit Molotovcocktails um sich werfen, aber sehr zahlreich es sind nicht selten über 300 von ihnen unterwegs. Deshalb dauert dieser Spielmodus auch sehr lange und ich habe auf diese Art noch keinen Level geschafft.

    Geld und Zeit ist knapp bemessen, doch durch gute Stunts verdient man sich Zeit- und Geldboni. Sie können auch eingesammelt werden, es sind einige von ihnen versteckt. Auch an anderen Extras mangelt es nicht: neben Turbos, Minen, Nachbrenner einen Extra mit dem man durch die Luft springen kann gibt es auch einen gewaltigen Morgenstern der am Heck des Wagens hängt und vieles mehr. Es gibt auch einige weniger gute Éxtras wie den Bleifuss, bei dem man nicht bremsen kann und mit Höllentempo durch die Gegend rast. Oder die Mondschwerkraft, bei der man leicht abhebt und die Beherrschung über den Wagen verliert.
    Die Anzahl dieser Extras ist gewaltig und verleihen dem Spiel den richtigen Pep. Nach jedem Rennen gilt es Missionen zu bewältigen. Meistens muss man irgendwelche Gegenstände einsammeln und zu einem bestimmten Ort bringen, es gibt aber auch Missionen bei denen man Autos zerschrotten oder bestimmte Zombies plattmachen muss. Die Zeit hierfür ist immer ziemlich knapp und es kommt schonmal Frust auf, wenn man eine Mission nach mehrmaligem Versuchen nicht schafft.
    Nach jeder Mission kann man seinen Wagen mit den preisgeldern aufrüsten, man kann die Panzerung und den Motor verbessern. Außerdem gibt es die zerstörten Autos der Gegner zu kaufen, die man nun selber fahren kann.

    Grafisch gesehen ist Carmageddon TDR 2000 nichts besonderes, aber auch nicht schlecht. Man sollte aber schon 800 Mhz haben um das Spiel in hoher Auflösung ruckelfrei genießen zu können.
    Die Steuerung ist einfach zu erlernen ob mit Tastatur oder Lenkrad der Wagen lässt sich gut beherrschen. Besonders gut ist auch die Fahrphysik: bei Karambolagen wirbeln die Wagen über den Asphalt oder überschlagen sich, es fliegen Splitter der Wagen um man kann die Schäden deutlich erkennen. Nach einigen Treffern ist die Kühlerhaube verbeult, der Lack abgeblättert und man kann auch man die Tür verlieren. Bei der totalen Zerstörung läuft Öl aus dem Wrack und Rauch steigt auf, kleinere Modelle werden schon mal zweigeteilt.

    Mein Fazit: Carmageddon TDR 2000 ist ein etwas anderes Rennspiel, das mehr auf Action ausgelegt ist. Das Zerstören der Gegner macht viel Spaß und trotz teils frustiger Missionen kann ich dieses Spiel bedenkenlos weiterempfehlen. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern setzt TDR 2000 mehr auf Rennen als auf totale Zerstörung.

    Negative Aspekte:
    teils frustige Missionen, leicht veraltet

    Positive Aspekte:
    innovatives Gameplay

    Infos zur Spielzeit:
    mck hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Carmageddon: TDR 2000

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: mck
    8.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Carmageddon: TDR 2000
    Carmageddon: TDR 2000
    Publisher
    Hasbro Interactive
    Developer
    Torus Games
    Release
    01.10.2000

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
995821
Carmageddon: TDR 2000
Carmageddon: TDR 2000 - Splatterrennspiel - Leser-Test von mck
http://www.gamezone.de/Carmageddon-TDR-2000-Spiel-19731/Lesertests/Carmageddon-TDR-2000-Splatterrennspiel-Leser-Test-von-mck-995821/
11.05.2002
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/11/3156original2.jpg
lesertests