Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Castle of Illusion - Starring Mickey Mouse: Von Mäusen und Hexen - Leser-Test von Bladerunner

    Castle of Illusion - Starring Mickey Mouse: Von Mäusen und Hexen - Leser-Test von Bladerunner Willkommen in Vera City!
    In dieser friedlichen kleinen Stadt lebt der kleiner Nager Micky Maus zusammen mit seiner Freundin Minni. Alles könnte so schön sein... Ja, könnte, den die böse Hexe Mizrabel, eifersüchtig auf die schöne Minni, bereitet dem friedlichen Leben ein jähes Ende.
    Sie entführt Minni und bringt sie in ihr Schloss der Illusionen...

    Selbstverständlich macht sich unser kleiner Held sofort auf den Weg um seine Herzensdame zu befreien.

    IVor dem Schloss angekommen, erzählt ein weiser Alter, das es nur einen Weg gäbe wie Micky seine Minni retten könne: " Du musst die 7 Juwelen des Regenbogens finden, um die böse Hexe Mizrabel zu retten. Doch Vorsicht, sie werden beschützt von den Meistern der Illusion"
    Das Tor öffnet sich und Mickys Abenteuer beginnt... .

    Bevor ihr die Rolle von Micky übernehmt, könnt ihr aus zwei Schwierigkeitsstufen wählen, wobei die Auswahl "Novice" eher dazu gedacht ist, das Spiel und seine Steuerung etwas näher kennenzu lernen. In dieser Stufe gilt es nur 3 Juwelen zu finden (Mizrabel wird damit auch nicht besiegt, sondern Micky zeigt ihr damit ihre eigen Schönheit), die Level sind wesentlich kürzer und es gibt keine Endgegner die besiegt werden müssen!

    Nur in der normalen Stufe kommt ihr in den Genuss aller 7 Level,
    nämlich den verzauberten Wald, das Spielzeugland, die Süßwarenfabrik, die Bücherei, eine Tee Geselschafft, das Getriebe des Glockenturms und schlieslich die Turmspitze.

    Nachdem ihr euch also für einen Schwierigkeitsgrad entschieden habt, geht es los und ihr dürft euch aussuchen in welchem "Land" ihr beginnen wollt (Die ersten 3 Level sind frei wählbar, dann wieder die nächsten 3 und schlieslich das Finale)

    Innerhalb des Spieles stehen euch nun 2 Möglichkeiten zur Verfügung wie ihr die Zauberwesen vernichtet, entweder ihr findet einen Gegenstand mit dem ihr nach ihnen werft, oder aber ihr springt einfach drauf. Doch Vorsicht, einfach nur springen geht nicht, ihr müsst dabei unbedingt den Feuerknopf halten.
    Auserdem gibt es viele Schatzkisten, die Energie Punkte in Form von Kuchenstücke enthalten, oder aber einfach Goldmünzen (Punkte).

    Wie bereits erwähnt trefft ihr dann am Ende eines jeden Levels auf den jeweiligen "Master of Illusion" den ihr nun besiegen müsst.

    Und wenn ihr dann am Ende alle 7 Juwelen zusammen habt, trefft ihr auf die böse hexe Mizrabel... .

    Castle of Illusion dürfte wohl eines der Spiele sein, die so ziemlich alles aus eurem Master System herausholen. Zwar ist die Grafik nicht ganz so prächtig wie die des Mega Drives, dennoch ist die SMS Version sehr gelungen, Micky und seine Gegener sind sehr detailiert und auch die Hintergründe der jeweiligen Welten sind sehr bunt und wirklich schön anzusehen.

    Auch in Sachen Sound ist dieses Spiel ein echtes Musterbeispiel, so hat jedes Level sein eigenes Musikstück und nicht wie bei vielen anderen lediglich ein Lied, das in jedem Level wiederholt wird.

    Lediglich die Bedienung gestaltet sich die ersten Male vieleicht ein wenig umständlich, es kommt oft genug vor das man beim Springen auf einen Gegenr vergisst den Feuerknopf zu drücken.

    Alles in allem würde ich sagen, das Castle of Illusion eines der "Must have" Spiele ist, so wie Wonderboy oder Alex Kidd.
    Man sollte wirklich kaum glauben was die Programmierer aus dieser kleinen Kiste alles herausgeholt haben. Auch wenn die Mega Drive Version technisch bedingt sicherlich schöner ist, Verstecken muss sich das Master System wirklich nicht!

    Negative Aspekte:
    nur wen man Mäuse nicht mag ;-)

    Positive Aspekte:
    Tolle Grafik

    Infos zur Spielzeit:
    Bladerunner hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Castle of Illusion - Starring Mickey Mouse

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Bladerunner
    8.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    7/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Castle of Illusion - Starring Mickey Mouse
    Castle of Illusion - Starring Mickey Mouse
    Publisher
    Sega
    Developer
    Sega
    Release
    1990
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Alex Kidd - The Lost Stars Release: Alex Kidd - The Lost Stars Sega , Sega
    Cover Packshot von Air Rescue Release: Air Rescue
    Cover Packshot von Golvellius Release: Golvellius Sega , Compile
    Cover Packshot von Paperboy Release: Paperboy
    Cover Packshot von Pro Wrestling Release: Pro Wrestling
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
998359
Castle of Illusion - Starring Mickey Mouse
Castle of Illusion - Starring Mickey Mouse: Von Mäusen und Hexen - Leser-Test von Bladerunner
http://www.gamezone.de/Castle-of-Illusion-Starring-Mickey-Mouse-Classic-19793/Lesertests/Castle-of-Illusion-Starring-Mickey-Mouse-Von-Maeusen-und-Hexen-Leser-Test-von-Bladerunner-998359/
05.06.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/05/castle_of_illusion_title.jpg
lesertests