Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Chaos Seed: ...wow. - Leser-Test von ...Azel

    Chaos Seed: ...wow. - Leser-Test von ...Azel Azel's Quest-Tagebuch, Eintrag 652
    Untertitel: Die unbekannten Super Famicom-Juwelen, Teil 13 - Das komplexe Spiel

    Oh nein, ich erfinde hier nicht einfach neue "Genres", um mehr Folgen in die SFC-Quest einbauen zu können. 'Chaos Seed' IST ein *komplexes* Spiel. Ein extrem komplexes Spiel. Ein kompliziertes Spiel. Ein Spiel, das manche sogenannte "DENKspiele" im Vergleich aussehen lässt wie etwas mit der Komplexität von Pong. Und JEDER, der 'Chaos Seed' (CS) schon einmal gespielt hat, kann dieses bestätigen. Was allerdings nicht wirklich viele Personen sind, ist CS doch eines der unbekanntesten Rollenspiele überhaupt. Und dieses trotz der Tatsache, dass die Jungs von Taito (die jeder gestandene Rollenspieler durch die 'Lufia'/'Estpolis'-Serie kennen sollte) sich für das Spiel verantwortlich zeichnen. Warum ist das Spiel so unbekannt? Nun, die Erklärung dafür ist leicht und ich möchte dafür den Begriff "Square-Hangover" verwenden. You see, nur eine Woche VOR CS ist nämlich 'Super Mario RPG' erschienen, DIE legendäre Rollenspiel-Zusammenarbeit von Square und Nintendo - ein Spiel, auf das abertausende Fans lange gewartet hatten und das binnen kürzester Zeit ausverkauft war. Und nur 1 Monat respektive 2 Monate NACH dem Release von CS veröffentlichte Square seine beiden letzten (wie manche sagen, auch besten) Super Famicom-Rollenspiele 'Rudora no Hihou' und 'Treasure Hunter G'. CS ist vollkommen UNTERGEGANGEN in dem Hype und der Erwartungshaltung, die sich um diese drei Meisterwerke (? ) von Square aufgebaut hatte. Trotz oder vielleicht gerade wegen der Tatsache, dass es ein unheimlich komplexes, atmosphärisch dichtes und verflixt gutes Rollenspiel ist, erzielte es nur mittelmäßige Verkaufszahlen, die nicht an den massiven Erfolg von anderen Taito-Klassikern wie eben den 'Estpolis Denki' (=Lufia)-Titeln heranreichen konnten. Auch die später veröffentlichte Saturn-Version änderte daran nicht viel, sie bot zwar verbesserte Grafik und aufpolierten Sound, litt aber auch unter diversen Verschlimmbesserungen beim Gameplay. Aber es soll hier ja um die SFC-Version gehen. Um das Ganze noch einmal festzuhalten, VÖ von CS war der 15. März 1996 und der ursprüngliche Preis waren happige 9980¥. Zum Vergleich, die eben erwähnten Square-Spiele lagen alle in der Preisklasse zwischen 7500¥ und 8000¥. Was mich persönlich angeht, so muss ich in diesem Zusammenhang darauf verweisen, dass, wenn der Preis vom Inhalt und der Komplexität eines Spieles abhängen würde, CS für knapp 10000¥ ein Wahnsinnsschnäppchen gewesen wäre. Um die Komplexität dieses Spieles zu verdeutlichen: Selbst ich habe noch nicht alle Feinheiten des Spieles ausfindig gemacht. Und das Spiel noch nicht komplett durchspielen können. Um genau zu sein, ist das hier das ALLERERSTE Review überhaupt von mir zu einem Spiel, das ich noch NICHT komplett durchgespielt habe. Gibt es irgendetwas Anderes, was die Sonderstellung dieses Spieles noch mehr unterstreichen könnte? .. . vielleicht die Tatsache, dass ich in der Tat darüber nachgedacht habe, es als unbekanntes Juwel in der Rubrik "Rollenspiel" vorzustellen - was ich dann doch gelassen habe, gibt es doch ein bestimmtes anderes, ebenfalls extrem unbekanntes Rollenspiel, das ich dafür nehmen werde. Und schließlich ist CS nicht einfach "nur" ein Rollenspiel, sondern wesentlich mehr, wozu ich gleich noch kommen werde. Zum Abschluss ausnahmsweise mal schon am Ende der Einleitung ein Fazit: CS ist ein Underdog im wahrsten Sinne des Wortes.

  • Chaos Seed
    Chaos Seed
    Publisher
    Taito
    Developer
    Taito
    Release
    15.03.1996
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
999778
Chaos Seed
Chaos Seed: ...wow. - Leser-Test von ...Azel
http://www.gamezone.de/Chaos-Seed-Classic-19931/Lesertests/Chaos-Seed-wow-Leser-Test-von-Azel-999778/
03.04.2004
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests