Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Chuck Rock: Die Steinzeit-Komödie - Leser-Test von Shronk

    Chuck Rock: Die Steinzeit-Komödie - Leser-Test von Shronk Chuck Rock ist ein klassisches Jump'n'Run mit einigen Rätseln, die es zu lösen gibt, damit man am Ende vor Tim, dem Tyrannosaurus Rex steht. Chuck Rock ist wohl das lustigste Spiel, dass für den Mega Drive herauskam. Aber schauen wir uns das Spiel mal im Detail an:

    Die Story ist schnell erzählt, die Frau von Chuck Rock wurde von üblen Dinosauriern entführt und Chuck Rock will seine Frau nun retten. Dabei trifft er auf viele verschiedene Dinosaurier, die ihm zum Teil das Leben schwer machen. Manche Dinosaurier jedoch sind eher hilfsbereit - ob nun gezwungenermassen oder freiwillig.
    Von der ganzen Story bekommt man aber kaum was mit. Nur durch Recherchen habe ich herausgefunden, was überhaupt die Story ist. Das mag zwar nicht gerade ein Pluspunkt sein, doch Chuck Rock hat viele andere Aspekte, die dies wieder wettmachen.

    Die Steuerung ist einfach und schnell gelernt. Man kann seine Gegner mit einer Art "Bauchschubser" aus dem Weg räumen, oder einfach über sie drüber Springen. Meistens liegt auch irgendwo ein Stein rum, den Chuck hochheben kann um entweder Gegner platt zu machen oder aber auf die nächste Plattform zu gelangen.
    Während dem gesamten Spiel gilt es immer wieder mal ein paar kleine Rätsel zu lösen um weiter zu kommen oder um sich Extras zu schnappen. Es gibt Herzen, die einem Energie geben und dann gibt es noch allerlei Essbares. Das Essen gibt Punkte, und sollte sicherheitshalber eingesammelt werden, denn mit 100000 Punkten bekommt man ein Continue dazu, damit man - falls man mal alle Leben verloren haben sollte - nicht wieder von vorne beginnen muss.
    Schwierig wird das Spiel erst in den letzten Levels, wobei das Eislevel, welches das Vorletzte ist, wohl am schwierigsten einzustufen ist. Bereits Chuck Rock hatte mit der Tatsache zu kämpfen, dass man auf Eis rutscht. Das macht das unterfangen zwar schwieriger, jedoch nicht unmöglich.

    Die Grafik ist sicherlich der Höhepunkt des Spiels. Hier wurde eindeutig auf Witz und Spass gesetzt. Bereits Chuck Rock bringt einen zum Schmunzeln. Die Gegner sind unterschiedlich und Teilweise urkomisch dargestellt. Dadurch wird der Spielspass um einiges erhöht und gibt dem Spiel das gewisse "Etwas".
    Auch die Levels sind sehr unterschiedlich gehalten und mit vielen witzigen und komischen Gegenständen geschmückt. Ob nun im Dschungel, Unterwasser oder in der Eiszeit, die Gegner sind der Umgebung toll angepasst worden. Beispielsweise trifft man in der Eiszeit auf Schneeballwerfende oder gar eingefrorene Dinosaurier.
    Lacher sind garantiert. Allerspätestens bei Tim, dem Endgegner. Wie dieser aussieht wird nicht verraten.

    Die musikalische Untermalung ist gut gelungen. In jedem Level gibt es eine andere Melodie welche gut zum jeweiligen Leveldesign passt. Bei den Endgegnern von jedem Level wird die Musik noch schneller, was einen zusätzlich anspornt und wachsamer hält. Wer die Musik ausschaltet verpasst auf jeden Fall einiges, denn die Musik trägt eindeutig zum allgemein hohen Spielspass bei.

    "Last but not Least" - Fazit:
    Mit Chuck Rock hat Virgin Games einen absoluten Treffer gelandet. Das Spiel macht immer wieder Spass und der kleine Urzeit-Wicht und seine "Freunde" bringen einen oft zum Lachen. Ich habe wohl nie zuvor während einem Spiel so oft gelacht wie bei und über Chuck Rock. Das Spiel ist auch heute noch definitiv einen Blick wert und sollte in keiner Mega Drive Sammlung fehlen.

    Negative Aspekte:
    keine Story

    Positive Aspekte:
    Unglaublich Witzig, hoher Spielspass

    Infos zur Spielzeit:
    Shronk hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Chuck Rock

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Shronk
    8.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    7/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Chuck Rock
    Chuck Rock

    Aktuelles zu Chuck Rock

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Alex Kidd - The Lost Stars Release: Alex Kidd - The Lost Stars Sega , Sega
    Cover Packshot von Air Rescue Release: Air Rescue
    Cover Packshot von Golvellius Release: Golvellius Sega , Compile
    Cover Packshot von Paperboy Release: Paperboy
    Cover Packshot von Pro Wrestling Release: Pro Wrestling
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006102
Chuck Rock
Chuck Rock: Die Steinzeit-Komödie - Leser-Test von Shronk
http://www.gamezone.de/Chuck-Rock-Classic-20035/Lesertests/Chuck-Rock-Die-Steinzeit-Komoedie-Leser-Test-von-Shronk-1006102/
23.06.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/10/Chuck_Rock__SS_.jpg
lesertests