Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Colin McRae Rally 2005 Plus im Gamezone-Test

    Colin McRae für die Hosentasche lässt nun auch auf dem PSP der Konkurrenz den Staub schlucken.

    Rennspielfans können sich über das Angebot an Spielen ihres Genres für die PSP wahrlich nicht beschweren. Doch beschränkte sich das Angebot bisher auf Asphalt- und Tuningracer, ein Rallyespiel hingegen gibt es noch nicht für die PSP. Das ändert sich nun mit Colin McRae Rally 2005 plus, welches demnächst zwar mit WRC eine harte Konkurrenz bekommt, augenblicklich aber noch alleine auf weiter Flur steht. Hauptsächlich wollen wir in diesem Review klären ob es sich bei Colin McRae für die PSP nur um eine 1:1 Portierung des Titels handelt, oder ob man doch etwas auf die Bedürfnisse mobiler Gamer eingegangen ist.

    Zwei Rechts über Hügel in vier Links...

    Colin McRae Rally 2005 Plus Colin McRae Rally 2005 Plus Empfangen werden wir mit dem bekannten und in Schwarz/Weiß gehaltenen Intro-Video, und auch das darauffolgende Hauptmenü kommt dem Konsolero auf der Stelle bekannt vor. So bietet uns auch die PSP-Version die Herausforderungen, die Meisterschaft die wir in Person von Colin McRae antreten, sowie die Karriere, die uns die bekannt große Auswahl verschiedenster Turniere bietet. Neu in der PSP-Fassung ist der Menüpunkt WLAN-Spiel, der es uns gestattet mit max. acht Spielern gleichzeitig zu spielen, sowie die speziellen PSP-Features, hinter denen sich die beiden Punkte WLAN-Rangliste und Wiederholung herunterladen verbergen. Denn was den Konsoleros die Online-Rangliste ist, der bedient sich auf der PSP der WLAN-Funktion und kann mit Freunden Bestzeiten und Ghost-Cars austauschen, natürlich mit dem Sinn diese zu überbieten.

    Colin McRae Rally 2005 Plus Colin McRae Rally 2005 Plus Der Dreh- und Angelpunkt von Colin McRae sind auch auf dem PSP die beiden Spielmodi Karriere und Meisterschaft. Diese, sowie die anderen gebotenen Spielvarianten, sind 1:1 von der Konsole übernommen worden. Die Autos, die Strecken und die freischaltbaren Prüfungen um an das bessere Material zu kommen, alles entspricht exakt der Konsolenversion. So kann man nach wie vor die Meisterschaft nicht nur alleine, sondern auch zu Zweit an einem Gerät spielen. Die Karriere hingegen ist ein reiner Singleplayer-Spaß. Bis auf die WLAN-Features also entspricht Colin - von den gebotenen Spielvarianten her - auf dem PSP exakt seinen Konsolenbrüdern.

    Die Unterschiede zur Konsolenversion..

    Colin McRae Rally 2005 Plus Colin McRae Rally 2005 Plus ...muss man fast mit der Lupe suchen. Hauptsächlich liegen sie bei der Steuerung, denn Colin auf der PSP fühlt sich doch anders an als die Konsolenversionen. Zwar werden beide Lenkungsarten, also per Digikreuz ebenso wie per Analogstick, unterstützt, allerdings hatte ich persönlich rechte Probleme den Analogstick vernünftig zu bedienen, einfach weil die tote Zone recht groß ausgefallen ist und die Autos dann recht stark auf jede Lenkbewegung reagieren. Da geht das bekannte "pulsen" mit dem Digikreuz wesentlich leichter von der Hand und hilft uns dabei den Wagen in der gewünschten Geschwindigkeit um die Kurven zu wuchten. Wobei wir beim nächsten Unterschied zur Konsolenversion wären, nämlich dem Geschwindigkeitseindruck. Zugegeben, der war bei Colins noch nie der höchste, wohl auch um dem Spieler genug Zeit zu geben vernünftig zu reagieren, trotzdem fällt einem bei der PSP-Version besonders auf, dass sie nicht richtig in die Gänge kommt. Da die Endgeschwindigkeit kaum schneller aussieht als wenn wir nur 100 km/h fahren würden, tut man sich beim Anbremsen vor engen Kurven recht schwer, da man gerne zuviel oder zuwenig bremst, eben weil es so schwer ist die eigene Geschwindigkeit einzuschätzen. Nach ein paar Runden aber hat man das im Griff.

    Colin McRae Rally 2005 Plus Colin McRae Rally 2005 Plus In der Praxis erweist sich das 1:1 portieren des gesamten Gameplays auf die PSP nicht gerade als der Weisheit letzter Schluss. Denn wie jeder Colin-Spieler weiß, schaltet man mit dem erfolgreichen absolvieren der einzelnen Turniere in der Karriere diverse Prüfungen frei, anhand derer wir an die verbesserten Bauteile für unsere Autos kommen. Diese Prüfungen hätte man in der mobilen Version anders anbieten sollen, so dass man sie schnell mal spielen kann wenn man nur fünf Minuten Zeit hat. Und umgekehrt sollte man alle Turniere in einem Rutsch spielen können wenn man eben die Zeit dazu hat. So aber ist man an das enge Korsett der Menüstruktur gebunden welches von uns praktisch das lineare Abarbeiten der Turniere und Prüfungen verlangt, egal wie viel Zeit wir eben aufbringen wollen. Doch ist das ein Problem an dem augenblicklich viele PSP-Portierungen leiden, dass sie einfach 1:1 von der Konsole übernommen werden.

    Grafik & Sound

    Colin McRae Rally 2005 Plus Colin McRae Rally 2005 Plus Auch wenn die gebotenen Strecken exakt übernommen wurden, als Kenner der Colin-Spiele fühlt man sich gleich zuhause, so hat man die Details doch deutlich reduziert. Die verwendeten Texturen sind herrlich hoch aufgelöst und ebenfalls angenehm kontraststark, was für die klare Grafik verantwortlich ist, genau die aber verstärkt noch den mitunter etwas detailarmen Eindruck. Besonders an den Special-Effects wurde gespart, so fehlt der PSP-Version komplett das Benommenheits-Feature, welches das Bild nach einem Frontalzusammenstoss für wenige Sekunden unscharf werden lässt. Dafür sehen die Autos selbst recht schmuck aus, und auch das Schadenssystem wurde bekannt differenziert umgesetzt. Selbstverständlich beginnen auch unsere Bremsscheiben bei häufigem Gebrauch zu glühen, und auch die Motorhaube oder die Türen können sich verabschieden, so wie auch Antennen oder Rückspiegel physikalisch korrekt abbrechen.

    Colin McRae Rally 2005 Plus Colin McRae Rally 2005 Plus Die Soundkulisse bietet uns - wie wir es von einem Colin gewohnt sind - nur in den Menüs eine musikalische Untermalung. Während des Rennens heißt es sich voll auf den Beifahrer und seine Anweisungen zu konzentrieren. Dieser hat auch in der PSP nichts von seiner Plauderfreudigkeit verloren und gibt uns dieselben ausführlichen Ansagen wie bei den Konsolenversionen. Seltsam nur, dass Colin ohne Kopfhörer gespielt nicht besonders laut ist. Bei maximaler Lautstärke erreichen wir eben mal das Niveau von DTM2 auf 50%. Mit Kopfhörern hingegen bekommen wir die volle Lautstärke geboten und hören die satten Motorensounds ebenso wie den Kiesschotter der in den Kotflügeln lärmt.

    Colin McRae Rally 2005 Plus (PSP)

    Singleplayer
    7,8 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Sound
    8/10
    Steuerung
    7/10
    Gameplay
    8/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Alle Strecken
    Herausforderungen und Autos aus der Konsolenversion
    gelungene WLAN-Features
    immer noch der beste Beifahrer aller Rallyespiele
    Beendet man das Spiel zwischen den Service-Punkten verliert man die letzten Fortschritte
    keine spezielle Anpassung an die Bedürfnisse mobiler Spieler
  • Colin McRae Rally 2005 Plus
    Colin McRae Rally 2005 Plus
    Publisher
    Codemasters
    Release
    07.09.2005

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Juiced 2: Hot Import Nights Release: Juiced 2: Hot Import Nights THQ , Juice Games
    Cover Packshot von ModNation Racers Release: ModNation Racers Sony
    Cover Packshot von MX vs. ATV Reflex Release: MX vs. ATV Reflex THQ , Rainbow Studios
    Cover Packshot von Formel 1 2009 Release: Formel 1 2009 Codemasters
    Cover Packshot von Cars Race-O-Rama Release: Cars Race-O-Rama THQ
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
990387
Colin McRae Rally 2005 Plus
Colin McRae Rally 2005 Plus im Gamezone-Test
Colin McRae für die Hosentasche lässt nun auch auf dem PSP der Konkurrenz den Staub schlucken.
http://www.gamezone.de/Colin-McRae-Rally-2005-Plus-Spiel-20201/Tests/Colin-McRae-Rally-2005-Plus-im-Gamezone-Test-990387/
07.09.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/07/colin_2005_plus_psp_005.jpg
tests