Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Crysis 2 Interview: Beta-Leak "Ziemlich beschissen"

    Nathan Camarillo ist ausführender Produzent von Crysis 2 und von der geleakten Beta des Ego-Shooters sichtlich mitgenommen. "Ziemlich beschissen" ist seine Zusammenfassung dessen, was von Software-Piraten ins Internet gestellt wurde. Im Interview mit unseren Kollegen von der PCGames beschreibt er seine Gefühlslage.

    PC Games: Hi Nathan. Wir hätten da ein paar Fragen zu der geleakten Beta-Fassung von Crysis 2.

    Camarillo: Ich befürchte, da werde ich noch nicht allzu viele beantworten können.

    PC Games: Aber du kannst es versuchen.

    Camarillo: Nee. Du kannst es versuchen. (lacht)

    PC Games: Na gut, erste Frage: Wie hast du die Meldung zum Leak aufgenommen, wie hast du dich gefühlt?

    Camarillo: Zuerst ist da Panik. Danach geht's durch alle Phasen - Verdrängung, Zorn und anschließend Depression. Da sind wir im Moment.

    PC Games: Klingt nicht so gut. Was kommt als nächstes?

    Camarillo: Ähhh... Akzeptanz, würde ich sagen.

    PC Games: Wie akzeptiert man sowas?

    Camarillo: Was soll man denn machen? Sobald es im Netz ist, kannst du nichts mehr gegen die Verbreitung tun. Natürlich haben wir damit gerechnet, dass das Spiel irgendwann mal im Netz landet, aber eben nicht so früh. Ich meine, es ist ja nicht einmal fertig. Die Menschen schreiben online fälschlicherweise, dass Crysis 2 schon 44 Tage vor Release ins Netz gelangt sei. Eben das stimmt aber nicht, denn die geleakte Version war zu dem Zeitpunkt bereits mehr als 40 Tage alt! So zeigt sie nicht die fertige Spielqualität.

    PC Games: Also unternehmt ihr nichts gegen die Verbreitung?

    Camarillo: Wir können an diesem Punkt nichts mehr tun. Aber du hast mir vorhin gesagt, dass der Crysis 2-Leak ein Top-Thema auf euren Websites ist. Alles, worum ich euch also bitten kann, ist eure Leser zu ermutigen, ihren Support für Crytek zu zeigen. Wir sind ein großes Studio und unterstützen PC-Spiele wirklich. Und die Spieler können nun uns unterstützen, indem sie die PC-Fassung vorbestellen.

    PC Games: Welche Lehren zieht ihr daraus? Wendet ihr euch nun vollends den Konsolen zu und lasst den PC links liegen?

    Camarillo: Ich würde nicht sagen, dass wir uns den Konsolen noch mehr zuwenden. Aber wir sind schon froh, diesmal auch Konsolenversionen zu haben und nicht nur die PC-Fassung, aus verschiedensten Gründen. Zum Beispiel profitieren diesmal auch PC-Spieler davon, da wir die Engine so optimieren konnten, dass sie auf wesentlich mehr Rechnern flüssig läuft. Und wir haben ja auch darauf geachtet, der PC-Fassung ein paar optische Extras zu spendieren, obwohl wir das nicht mal hätten tun müssen. Wir hätten ja auch einfach das gleiche Spiel für alle drei Plattformen veröffentlichen können. Klar, es tut weh - wir haben dieses Spiel, auf das wir sehr, sehr stolz sind, und natürlich wollen wir, dass die Spieler es ist in der bestmöglichen, fertigen Fassung erleben, egal ob auf Konsole oder auf PC.

    PC Games: Worin unterscheidet sich die geleakte Beta denn von der fertigen Fassung?

    Camarillo: Bei Crytek haben wir ein Sprichwort: 'Kniffliges zu Lösen braucht einen Tag, Unmögliches eine Woche.' Und es gab wirklich eine Menge 'Unmögliches', seit wir diese Beta erstellt haben.

    PC Games: Zum Beispiel?

    Camarillo: Ich kann dir da keine Liste nennen. Es arbeiten so viele Menschen an dem Projekt, es passieren täglich Hunderte von Dingen ... es ist gigantisch, all die Dinge, die wir seit dem Leak in allen drei Versionen umgesetzt haben.

    PC Games: Könnt ihr denn schon nachvollziehen, woher der Leak stammt?

    Camarillo: Wir versuchen das immer noch rauszufinden, also kann ich noch nichts dazu sagen.

    PC Games: Nehmen wir mal an, ihr findet raus, wer für den Leak verantwortlich ist: Was werdet ihr mit der Person machen?

    Camarillo: Junge, ich weiß nicht... ich weiß aber, was einige Leute bei uns im Büro mit dem Typen anstellen würden. (lacht).

    PC Games: Du könntest ihm ins Knie schießen oder so.

    Camarillo: Nein, das würde weh tun, das kann ich nicht. Ich kann niemanden verletzen. Ich fühle mich ja schon schlecht, wenn ich nur eine Mücke erschlage. Ich glaube, was man anderen antut, fällt irgendwann auf einen selbst zurück. Also würde ich ihm sicher gar nichts antun.

    PC Games: Du klingst niedergeschlagen.

    Camarillo: Naja, das ist doch klar. Ich meine, wir freuen uns schon darüber, dass die Menschen da draußen das Spiel scheinbar mögen und dass es selbst in dieser unfertigen Fassung gut aussieht. Aber zu sehen, wie die Story, die wir so lange unter Verschluss gehalten haben, einfach komplett online gestellt wird, wie Spoilervideos und ganze Crysis 2 Komplettlösungen hochgeladen werden, das tut schon weh. Die ruinieren anderen Spielern ja die ganze Erfahrung. Wir haben sogar den kompletten Soundtrack als Torrent gefunden, irgendwer hat ihn einfach aus dem Spiel rausgerippt. Ziemlich beschissen.

    PC Games: Na toll, jetzt sind wir auch depressiv. Willst du zum Abschied eine Umarmung?

    Camarillo: ... ja. (lacht)

    [Redakteur Schütz drückt Nathan einmal kräftig an sich.]

    Interview geführt von Sebastian Weber und Felix Schütz

    Quelle: www.pcgames.de

  • Crysis 2
    Crysis 2
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Crytek
    Release
    11.04.2011
    Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von Miew
    "Half life 3 für konsole =)"Aaaah, bitte nicht!
    Von Garfield1980
    StarbugX Das ganze wurde von Nintendo in den 80ern eingeführt. Zu NES und SNES Zeiten musste man noch 50% des Gewinnes…
    Von Garfield1980
    StarbugX Bei Konsolen muss man nicht nur für jede Disk eine Gebühr zahlen, sondern auch einen bestimmten Prozentsatz…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    Cover Packshot von Crossing Souls Release: Crossing Souls Devolver Digital
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von Miew Erfahrener Benutzer
        "Half life 3 für konsole =)"

        Aaaah, bitte nicht!
      • Von Garfield1980 Erfahrener Benutzer
        StarbugX
        Das ganze wurde von Nintendo in den 80ern eingeführt. Zu NES und SNES Zeiten musste man noch 50% des Gewinnes an Nintendo abtreten. Erst beim N64 hat Nintendo daran etwas geändert, und den Prozentanteil gesenkt.
      • Von Garfield1980 Erfahrener Benutzer
        StarbugX
        Bei Konsolen muss man nicht nur für jede Disk eine Gebühr zahlen, sondern auch einen bestimmten Prozentsatz (im 2 stelligen Bereich) des Gewinnes an den Konsolenhersteller abtreten.

        Wer 65 Euro und mehr für ein PS3/XBOX 360 Spiel bezahlt, und sich dann auch noch über die Presie beschwert, ist selbst schuld. Ich habe für kein einziges PS3/XBOX 360 Spiel mehr als 55 Euro bezahlt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
981582
Crysis 2
Crysis 2 Interview: Beta-Leak "Ziemlich beschissen"
http://www.gamezone.de/Crysis-2-Spiel-20598/News/Crysis-2-Interview-Beta-Leak-Ziemlich-beschissen-981582/
24.02.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/02/Nathan_Camarillo_Crytek_120709120404.jpg
news