Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • DTM Race Driver 2 im Gamezone-Test

    Auch bei DTM2 handelt es sich "nur" um eine 1:1 Portierung der Konsolenversion, aber einer recht gelungenen.

    Codemasters schickt zum Launch der PSP nicht nur einen, nein gleich zwei Racer in das Rennen um die Gunst der Spieler. Neben Colin McRae Rally 2005, zu dem wir bereits ein ausführliches Review online haben, lässt man auch das bekannte DTM Race Driver - oder TOCA wie es in der restlichen Welt genannt wird - seinen Gummi auf der PSP radieren.

    Eine 1:1 Portierung

    DTM Race Driver 2 DTM Race Driver 2 Bei DTM Race Driver 2 für die PSP handelt es sich, wie auch bei Colin McRae Rally 2005 plus, praktisch um eine 1:1 Portierung der Konsolenversion auf die PSP. Das bedeutet, wir bekommen auch auf der PSP das absolut gleiche Gameplay, die gleichen Strecken und natürlich auch die gleichen Autos geboten wie bei der Konsolenversion. Wer diese also schon durchgespielt hat, bekommt auch in DTM2 nichts Neues zu Gesicht. Ganz im Gegenteil erleben wir die gleiche Karriere mit den gleichen Rennen und auch den gleichen Cutscenes, denn wie bekannt bietet uns DTM2 als eines der wenigen Rennspiele einen richtigen Story-Mode. Dieser wird anhand der eingestreuten Cutscenes erzählt, die man übrigens wunderbar an das 16:9 Format der PSP angepasst hat.

    DTM Race Driver 2 DTM Race Driver 2 Auch wenn einem das Spiel selbst sehr bekannt vorkommt, insofern man eine der Konsolenversionen schon gespielt hat, spielt es sich in der Praxis doch etwas anders. Denn die simulationsartige Steuerung an der Konsole hat man für die PSP etwas entschärft, damit auch mit den Bedienelementen der PSP vernünftig gefahren werden kann. Trotzdem ist sie noch sehr feinfühlig und manche Wagen haben deutliche Startschwierigkeiten, da man ja nur voll oder gar nicht Gasgeben kann, was zu durchdrehenden Reifen und querstehenden Autos führt. Besonders die Klassiker leiden an dem Syndrom und sind recht schwer über die Piste zu bugsieren ohne sie zu verlassen, wohingegen die Sportwagen oder die der DTM richtig schön satt auf der Strasse liegen. Doch auch bei diesen lenkt man mehr mit dem Gas als mit dem Lenkrad.

    Die Karriere

    DTM Race Driver 2 DTM Race Driver 2 Der Mittelpunkt von DTM2 ist natürlich die Karriere, die wir in Person eines namenlosen Rennfahrers bestreiten. Die Karriere ist im Grunde linear aufgebaut, was natürlich auch an der Geschichte liegt die erzählt wird, lässt uns zwischendrin aber immer wieder wählen an welchem von zwei Events wir teilnehmen möchten. Auch ist es nie so wichtig unbedingt Erster zu werden, denn oft lauten die Turnierziele nur nach den beispielsweise drei gebotenen Rennen einen Platz auf dem Podium einzunehmen, um in der Karriere fortschreiten zu können. Das ist auch gut so, denn die KI der computergesteuerten Fahrer hat nichts von ihrer Bissigkeit verloren und man muss ständig damit rechnen abgedrängt oder angerempelt zu werden. Das geschieht aber nicht in blindem Zorn, sondern schön gezielt im genau richtigen Moment, wenn wir kaum eine Chance haben uns zu wehren. Dagegen hilft nur selbst die härteste Kampflinie zu fahren und dem Computer keine Chance zum Überholen zu lassen. Das sorgt natürlich für spannende Rennen bis auf den letzten Meter, was DTM2 zu dem Kandidaten macht bei denen man bis zum Schluss den Ausgang des Rennens nicht kalkulieren kann. Denn selbst der dominierende Computerfahrer kann noch in der letzten Runde einen Fehler machen, so wie es manchmal der Letztplatzierte schafft sich ganz nach Vorne zu arbeiten. Das ist es was die Rennen in DTM2 so nervenaufreibend und spannend gestaltet.

    Die Multiplayer-Features

    DTM Race Driver 2 DTM Race Driver 2 Das Multiplayer-Features gestattet es uns mit maximal 12 Spielern über die W-LAN-Schnittstelle einzelne Turniere auszutragen. Dabei haben wir Zugriff auf dieselben Events die wir auch im Einzelspieler-Mode auswählen können bzw. schon freigespielt haben. Der Host hat zudem die Möglichkeit die Auswirkungen des Schadenssystems zu bestimmen sowie die Wageneinstellungen zu erlauben oder die Startaufstellung zu beeinflussen. Damit verhält sich der MP-Part recht ähnlich dem MP-Part der Konsolenversionen, was schon eine recht erstaunliche Leistung ist. Besonders die Möglichkeit mit 12 Spielern auf die Piste zu gehen und auch noch vier KI-Fahrer mitzunehmen, ist augenblicklich noch einmalig auf der PSP.

    Grafik & Sound

    DTM Race Driver 2 DTM Race Driver 2 Was sich auf dem Screen der PSP manifestiert sieht recht gut aus und spart auch nicht mit Details. Die Pisten selbst gefallen wegen der angenehmen Weitsicht ebenso wie der hochaufgelösten Texturen und des kontraststarken Bildes. Allerdings ist ein gewisser Gittereffekt nicht zu übersehen, welcher das komplette Bild überzieht. Dieser ist zwar nicht sonderlich störend und wird wahrscheinlich eingesetzt um noch mehr Farbabstufungen zu erzeugen, hinerlässt aber einen etwas grobkörnigen Eindruck. Die Autos selbst sind über jeden Zweifel erhaben, sehen hervorragend aus und sparen auch nicht mit den Effekten des Schadenssystems.

    DTM Race Driver 2 DTM Race Driver 2 Die Soundkulisse bietet uns neben den unterschiedlichsten Motoren- und Umweltgeräuschen noch den bekannten Boxenfunk sowie in den Menüs eine etwas belanglose Fahrstuhlmusik. Da man mit den Aktionstasten der PSP nicht differenziert Gasgeben oder bremsen kann, ist das Motor- bzw. Abrollgeräusch umso wichtiger um die Kraft optimal auf die Strasse zu bekommen. Genau dabei aber stellt man, zumindest wenn man Kopfhörer benutzt, bei manchen Autos ein seltsames Schleifgeräusch fest welches sich unter den Motorensound mischt. Dies ist zwar nicht besonders laut oder störend, fällt aber doch negativ auf. Umso positiver dafür ist das wirklich einmalige Feature in DTM2 einen eigenen Soundtrack einbinden zu können. Dies geht aber nicht so einfach wie man sich das vorstellt. Denn die auf dem Memstick gespeicherten MP3s kann man für diese Funktion nicht benutzen. Stattdessen muss man sich von der Codemasters-Homepage ein Tool saugen, welches dann direkt von einer Audio-CD oder aus einem MP3 ein TOC-File erzeugt und dieses dann im Spielstand von DTM2 auf der PSP abspeichert. Die so konvertierten Musikstücke lassen sich dann im Spiel als eigener Soundtrack auswählen. Leider stehen sie nicht dem PSP internem MP3-Player zur Verfügung.

    DTM Race Driver 2 (PSP)

    Singleplayer
    8,5 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Sound
    8/10
    Steuerung
    8/10
    Gameplay
    9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    WLAN-Feature für 12 Spieler plus KI-Fahrer
    erstes PSP-Spiel mit eigenem Soundtrack-Feature
    die unterschiedlichen Meisterschaften
    die HQ-Cutscenes
    der Simulationsanspruch
    Raschelgeräusch bei manchen Motoren
    Gittereffekt über der Grafik
    Startprobleme wegen der sensitiven Steuerung
  • DTM Race Driver 2
    DTM Race Driver 2
    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Codemasters
    Release
    07.09.2005

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    Cover Packshot von The Collider 2 Release: The Collider 2 Techland
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
990388
DTM Race Driver 2
DTM Race Driver 2 im Gamezone-Test
Auch bei DTM2 handelt es sich "nur" um eine 1:1 Portierung der Konsolenversion, aber einer recht gelungenen.
http://www.gamezone.de/DTM-Race-Driver-2-Spiel-22238/Tests/DTM-Race-Driver-2-im-Gamezone-Test-990388/
08.09.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/07/dtm2_psp_004.jpg
tests