Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Nickgeber
        Diese Frau wurde bestimmt von Nintendo geschickt um diese erfolgreiche Videospielserie zu sabotieren O.o (Vorsicht, Ironie ^^)
      • Von bEnF Erfahrener Benutzer
        Anmerkung 10 Millionen Yen sind ungefaehr 70.000 Euro. Keine besonders tolle Summe, wenn man dafuer sicher den Job verliert, aber immerhin rund 2 Jahre Lohn. Zudem sind Japaner recht pingelig bei solchen Verurteilungen. So erreichte eine bekannte von mir eine Verurteilung (und rund 1000 Euro), da ihr Chef ihr die Hand auf den OBERARM gelegt hatte.....
      • Von NoXter Erfahrener Benutzer
        Das ist eine Verschwörung wenn ihr mich fragt.
    • Aktuelle Dead or Alive Xtreme 2 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
929965
Dead or Alive Xtreme 2
Tomonobu Itagaki: DOA Macher verklagt
http://www.gamezone.de/Dead-or-Alive-Xtreme-2-Spiel-21028/News/Tomonobu-Itagaki-DOA-Macher-verklagt-929965/
07.11.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/09/tecmo_0_.jpg
news