Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • HdR: Das dritte Zeitalter - Infos zum GBA-Spiel

    HdR: Das dritte Zeitalter - Infos zum GBA-Spiel Der Ringkrieg ist auf den großen Leinwänden der Kinos schon längst ausgetragen und der Sieger (natürlich Frodo) steht schon fest, dennoch klammert sich Electronic Arts noch an ihrer Herr der Ringe Lizenz fest. Auch nachdem sich die epische Geschichte um Frodo und seinen neun Gefährten im Kino zu Ende ging, wird EA die Fans nicht sitzen lassen. Nachdem man nun das passende Spiel noch zum dritten Film auf den Markt gebracht hat, folgt nun gegen Ende des Jahres ein weiteres Spiel mit der bekannten Lizenz. Ein weiteres Mal darf der Spieler in die Welten von Mittelerde eintauchen und in die Schlacht ziehen. Das gesamte Machwerk wird im kommenden Spiel "Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter" nochmals durchgearbeitet. Sowohl die Konsolen- als auch die GameBoy Advance Besitzer dürfen sich auf das kommende Spiel freuen.

    Zum Auftritt auf dem GameBoy Advance gibt es nun massig Details und Informationen, welche das Gameplay beleuchtet. Bei der Story hält man sich, wie auch bei den Varianten für die großen Konsolen an die Filme, wobei man von Teil eins bis zum Ende von Teil 3 alles miterleben wird. In der GameBoy Advance Fassung wird man sich im speziellen auf die Massenschlachten des Filmes stürzen. Dem Spieler selber bleibt überlassen, ob er sich für die gute Seite oder aber auch für die böse Seite entscheidet. Denn nicht nur mit den Elben, Gandalf dem Zauberer und den Reitern von Rohan kann man in den Kampf ziehen, sondern auch mit den Orcs oder Bergtrollen, storytechnisch dann natürlich mit Abwandlungen. Zu Beginn muss man sich einen Kommandanten aussuchen, welcher mit seinem Dasein nicht nur Einwirkungen auf das Verhalten der Truppe hat, sondern auch noch Spezialfähigkeiten mit sich bringt. Auf der dunklen Seite zum Beispiel kann man Schlangenzuge wählen können. Zur Truppe können dann duzende unterschiedlicher Charaktere und Monster gehören, es wird eine große Auswahl geboten werden.

    Das Spiel wird aus einer schrägen Vogelperspektive dargestellt. Der Spieler wird in diverse Schlachten versetz, in denen sich mehrere duzend von Charakteren auf dem Schlachtfeld tummeln. EA geht mit dem Spiel "Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter" neue Wege, da man sich zwar immer noch für ein RPG-ähnliches Spielprinzip entschieden hat, dennoch gibt es Neuerungen zu verzichten. Das Spiel wird ein Fire Emblem ähnliches Gameplay haben. Die Truppe, kommandiert durch den gewählten Befehlshaber kann sich eine bestimmte Anzahl an Schritten auf den Schlachtfeld bewegen. Wie weit, wird per Zufall bestimmt, wobei man mit Zauber hier auch noch selber Hand anlegen und dies beeinflussen kann. Verschiedene Gegebenheiten der Landschaft haben ebenfalls Einwirkungen auf das Gameplay. So kann man sich in den Bergen Vorteile verschaffen und Gegner von oben angreifen. Viele weitere Faktoren sollen dem Spieler Vor- und auch Nachteile in der Schlacht bringen. Das rundenbasierende Gameplay wechselt bei Feindkontakt dann in einen 3D Kampfbildschirm, welcher von der Seite her gezeigt wird. Nun haben die Faktoren Einfluss darauf, wie sich die Truppe schlägt, denn selber kann man nun in den Kampf nicht mehr eingreifen. Somit muss vorher alles strategisch geplant sein.

    Das Spiel soll einen Zweispielermodus bieten, welcher entweder mit dem Linkkabel gestartet werden kann, oder aber auch mit dem neuen Wireless LAN Adapeter von Nintendo. Hier können sich zwei Spieler gegenseitig auf dem Schlachtfeld konkurrieren. Zudem darf man sich auf massig Extras zum Freischalten freuen. Neue Kommandanten, neue Infos und vieles weiteres sorgt für lang anhaltenden Spielspaß. Erscheinen soll das Spiel zeitgleich mit den Versionen für die "großen" Konsolen gegen Ende des Jahres. Bilder zum Spiel findet ihr übrigens wieder auf der Quellseite.

    perfect007s Meinung:
    Naja, Electronic Arts wird uns wohl noch lange mit den Ringkriegen „belästigen“. Einerseits ist es ja ganz toll, was dabei bisher raus kam. Die Spiele waren ja meist nicht wirklich schlecht und haben auch Spaß gemacht. Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass schon einigen diese Herr der Ringe Spiele mittlerweile zum Hals raus hängen, weil der Markt einfach damit überschwemmt wurde. Dennoch muss ich anerkennen, dass der neue Teil auf dem GBA eine wirklich gute Figur macht. Nicht nur die Präsentation sieht auch jetzt schon sehr gut aus, sondern auch das Gameplay hört sich richtig gut an!

    Quelle: gameboy.ign.com

  • Der Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter
    Der Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Electronic Arts
    Release
    04.11.2004
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Castlevania Double Pack Release: Castlevania Double Pack Konami
    Cover Packshot von Ratatouille Release: Ratatouille THQ , Heavy Iron Studios
    Cover Packshot von Polarium Advance Release: Polarium Advance Nintendo
    Cover Packshot von Rayman Raving Rabbids Release: Rayman Raving Rabbids Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
913574
Der Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter
HdR: Das dritte Zeitalter - Infos zum GBA-Spiel
http://www.gamezone.de/Der-Herr-der-Ringe-Das-dritte-Zeitalter-Classic-21219/News/HdR-Das-dritte-Zeitalter-Infos-zum-GBA-Spiel-913574/
19.07.2004
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2004/07/hdr_drittezeitalter.jpg
news