Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Lord of the Rings Tactics: Großes Entwickler-Interview

    Lord of the Rings Tactics: Großes Entwickler-Interview Vor längerer Zeit wurde auch hier auf Gamezone berichtet, dass Electronic Arts an einem PSP-exklusiven Titel namens "Lord of the Rings Tactics" arbeitet ( http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=34124 ).
    IGN.Com führte jetzt ein Interview mit Alex Pantelias, Chef-Designer des Spiels, und Jeff Lind, Produzent des Spiels.

    Pantelias und Lind enthüllten vielen neue Informationen zum Spiel und präsentierten auch einige neue Screenshots. Ersteinmal die grundsätzlichen Informationen vorneweg:
    Die Handlung des Spiels zieht sich durch alle drei Filme (Filme, nicht Bücher!) und das Spiel ist ein rundenbasiertes, taktisches RPG, ähnlich zu bekannten Vertretern wie z.B. "Fire Emblem".
    Obwohl sich die Handlung an den Filmen orientiert, verspricht uns Lind, dass der Spieler genug Möglichkeiten haben wird, durch Kombinieren der Gefährten Situationen herbeizuführen, die so in den Büchern und Filmen nicht stattgefunden haben. So soll es z.B. möglich sein, mit Aragorn gegen den Hexenkönig zu kämpfen oder mit Frodo und Sam Helms Klamm zu verteidigen.

    Das Spiel besteht aus zwei Kampagnen mit jeweils 24 Missionen. In der ersten Kampagne begleitet man die Gefährten, um den einen Ring zum Schicksalsberg zu bringen und dort zu zerstören. In der zweiten Kampgane könnt Ihr auf der Seite von Mordor spielen. Wer also schon immer einmal die Ringträger und deren Gefährten aus dem Westen verfolgen und niederstrecken wollte, hat hier die Möglichkeit dazu. Allerdings geht aus den Aussagen von Lind und Pantelias nicht eindeutig hervor, ob es sich um zwei völlig verschiedene Kampagnen handelt, oder ob einfach nur die Levels von zwei Seiten aus gespielt werden können. Während Pantelias von zwei Kampagnen spricht, erzählt Lind an anderer Stelle, dass es eine große Herausforderung gewesen sei, die Levels so zu gestalten, dass man sie sowohl von Seite der Gefährten als auch von Seiten Mordors aus spielen kann.

    Angesichts dieser insgesamt 48 Level spricht Pantelias von einer Spieledauer von ca. 15-20 Stunden, wenn man "durch das Spiel rast". Während es sich bei den ersten Levels noch um recht simple Aufgaben handelt, sollen die späteren Levels große, epische Schlachten beinhalten.
    Außerdem wird es zu jeder Kampage jeweils sechs freischaltbare Level geben, die jedoch nicht gespielt werden müssen, um das Spiel durchzuspielen.

    Das Kampfsystem von "Lord of the Ring Tactics" wird zweigeteilt sein. Es wird konventionelle Waffen und Rüstungen geben und sog. "Fähigkeiten"(Skills). Für jede Primärwaffe der Helden wird es im Laufe der Kampagnen vier Upgrades geben, für die Rüstungen zwei. Diese Upgrades werden freigeschaltet, wenn ein bestimmtes Level geschafft wird. Ein paar dieser Upgrades erhält der Spieler aber nur beim Durchspielen der o.g. Zusatzlevel. Die Waffen und Rüstungen verbessern jeweils auch die Eigenschaften der Helden.

    Die zweite Komponente des Kampfsystems sind die sog. "Fähigkeiten". Diese können gegen Gold erworben werden. Jeder Held hat besondere Fähigkeiten, die Nutzung dieser ist allerdings auch vom Level des Helden abhängig. In der höchsten Stufe wird jeder Held aus ca. 40 verschiedenen Fähigkeiten wählen können. Die Fähigkeiten sind z.B. Zaubersprüche bei Zauberern, Heilsprüche, Negativeffekte auf Feinde, Verbesserung von Eigenschaften etc. Eine Fähigkeit ist hier also, was bei anderen Spielen im Allgemeinen der Zauberspruch (Spell) ist.

    Das Spiel wird auch einen Mehrspielermodus beinhalten. Bis zu vier Spieler werden die Möglichkeit haben, mit selbst zusammengestellten Armeen gegeneinander anzutreten. Dabei ist auch ein "teaming", z.B. 2v2 möglich. Die Truppenzusammenstellung und Taktik ist stark von der gespielten Karte abhängig. So muss eine Armee in den weiten Ebenen von Rohan anders aussehen als im dichten Fangornwald.

    Zum Schluss heben Pantelias und Lind noch hervor, dass ein besonders großes Augenmerk darauf gelegt wurde, dem Spieler viele verschiedene Möglichkeiten zu geben, die Levels zu spielen. Durch das umfassende Fähigkeiten-System und die individuelle Ausrüstung und Weiterentwicklung der Helden kann der Spieler mit verschiedenen Taktiken zum Sieg kommen.

    Und zum Abschluss eine der vielleicht wichtigsten Aussagen für "Herr der Ringe-Fans":
    Es wird einen Kampf gegen einen Balrog geben - man darf schonmal sehr gespannt sein.

    Screenshots:
    http://media.psp.ign.com/media/664/664934/imgs_1.html

    Quelle: media.psp.ign.com

  • Der Herr der Ringe: Taktiken
    Der Herr der Ringe: Taktiken
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    30.11.2005
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Queens Gate: Spiral Chaos Release: Queens Gate: Spiral Chaos
    Cover Packshot von Patapon 3 Release: Patapon 3 Sony , SCE Studios Japan
    Cover Packshot von Valkyria Chronicles 3 Release: Valkyria Chronicles 3 Sega , Sega
    Cover Packshot von Worms: Battle Island Release: Worms: Battle Island Team 17 , Team 17
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
921056
Der Herr der Ringe: Taktiken
Lord of the Rings Tactics: Großes Entwickler-Interview
http://www.gamezone.de/Der-Herr-der-Ringe-Taktiken-Spiel-21223/News/Lord-of-the-Rings-Tactics-Grosses-Entwickler-Interview-921056/
22.09.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/06/eagames.jpg
news