Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Der Pate 2: Willkommen in unserer Familie - Leser-Test von GameFreakSeba

    Der Pate 2: Willkommen in unserer Familie - Leser-Test von GameFreakSeba Die Entwickler von EA Redwood Shores brachten vor kurzem den Titel "Der Pate 2" für die Xbox 360 auf den Markt. Für den ersten Teil von der Pate nahmen sich die Entwickler damals den gleichnamigen Film als Vorlage und kreierten eine virtuelle Welt, in der sich der Spieler frei bewegen konnte. Ganz wie die offene-Welt-Action in GTA. Die Stadt bis in die kleinste Ecke zu erkunden, Aufträge zu erledigen und versuchen seinen Sprung in Sachen eigene Karriere ganz nach oben zu schaffen. Das war der Alltag und wird es bis heute sein. Der neu erschienene Nachfolger von der Pate orientiert sich zwar ebenfalls an dem Film, aber er erzählt seine ganz eigene spezielle Geschichte.

    Der junge Mann Dominic ist Mitglied einer Mafia-Familie. Zur Zeit hat er den Carpo-Stand in seiner Familie. Obwohl er immer nur teuren Zwirn trägt, erledigt er immer nur die Drecksarbeit für Michael Corleone, seinem Boss. In seinem Stadtgebiet gibt es regelmäßige Kriege zwischen den verschiedenen Familien-Clans, also den unterschiedlichen Mafias. Von ihnen gibt es insgesamt sechs Stück, die immer wieder versuchen, die Vorherrschaft an sich zu nehmen. Als Dominic erfährt, dass sein Boss Michael nicht ganz freiwillig sein Leben hergab, ist es zwar ein schwarzer Tag für seine Familie, aber er sieht für sich die Chance an die Spitze der Mafia zu gelangen. Mord, Gewalt und Waffen zählen zu seinem Lebensinhalt. Dominic übernimmt schließlich die Führung der Familienbande, als der sizilianische "Häuptling" 1958 seinen Löffel angibt.

    Ihr übernimmt im Spiel Der Pate 2 die Rolle des Protagonisten Dominic. Zu Beginn könnt ihr das Aussehen in einem umfangreichen Editor von Dominic erstellen. Als Mafiosi könnt ihr euer Unwesen in Städten wie Havanna, New York und Miami treiben. Verliert hierbei aber eure Hauptaufgabe nie aus den Augen. Euer Ziel ist es die Stadtgebiete einzunehmen und die anderen fünf Clans der Städte einzuschüchtern, um sie dann aus der Stadt zu vertreiben. Somit können sie euch nicht mehr im Wege stehen.

    Ihr könnt jeder Zeit auf eine Übersichtskarte der jeweiligen Städte zurück greifen. Das ist die sogenannte Don-Ansicht. Ihr kann man regelmäßig beobachten, welches Geschäft im jeweiligem Gebiet im Besitz der konkurierenden Familien ist. Somit ist sofort klar, welcher Clan wo das Sagen hat. So wird euch ein guter Überblick geboten.
    Um eine Familie bzw. einen Clan zu vertreiben müsst ihr alle Geschäfte in ihrem Viertel übernehmen, die zugleich in ihrem Besitz sind. Vorteile könnt ihr euch mit einem durchdachten Vorgehen verschaffen. Diese Strategie-Spielchen sind ein gelungener Aspekt. Um ein Gebäude oder ein Geschäft einzunehmen steht erst einmal eine Auseinandersetzung an. Dutzende Wachen stürmen auf euch zu, sobald ihr nur kurz ein fremdes Territorium betretet. Aber keine Sorge, ihr seid ein Mafiosi, deshalb wisst ihr auch, wie ihr euch am besten zu verteidigen habt. Ist euer Feind noch weit genug entfernt, so hilft euch die Autoblock-Funktion um mit Waffen auf ihn zu zielen. Aber nicht selten können sie euch auch zu nahe kommen und da helfen euch nur noch eure Fäuste. So besteht für euch die Möglichkeit eure Feinde in die Mangel zu nehmen und ihnen Kopfnüsse bis zur Bewusstlosigkeit zu verpassen.
    Das überlegte Einnehmen der Geschäfte ist wichtig. Reißt ihr beispielsweise alle Diamantenläden und Juweliere an euch, werden Boni freigeschaltet. Somit bekommen eure Untergebenen schon einmal kugelsichere Westen. Jede Geschäft-Art bringt andere Boni. Bei Übernahme des gesamten Waffenhandels, bekommt ihr zum Beispiel größere Munitionsvorräte. Das ganz nur vorteilhaft für den weiteren Storyverlauf sein.
    Eure gemachten Männer kommen erst dann ins Spiel, wenn ihr versucht einen gegnerischen Laden für euch zu gewinnen. Ihr könnt im Spielverlauf eure eigene Familie zusammen stellen. Ihr engagiert bis zum Spielende insgesamt acht Untergebene -> eure gemachten Männer. Dieses System ist in jeglicher Hinsicht ganz einfach gestrickt. Mafiosi-Anwärter warten an euren eingenommen Betrieben auf euch, um von euch angesprochen zu werden. Entscheidet ihr euch dazu, jemanden einzustellen, so solltet ihr dies genau überlegen. Denn jeder Anwärter hat persönliche Fähigkeiten. Also wählt mir Bedacht, den hier ist äußerste Vorsicht geboten. Hier trefft ihr beispielsweise auf Brandstifter, Sanitäter, Ingenieure und Schläger. Wollt ihr einen Laden übernehmen, so nützt euch der Brandstifter im Grunde genommen nicht viel, denn er kann eigentlich nur die Bude in Grund und Boden abfackeln lassen. Sollte das der Fall sein, könnt ihr es mit der Übernahme des gewünschten Ladens vergessen. Ein Ingenieur hingegen geht ganz anders an die Sache heran. Er würde beispielsweise den Strom von einem Betrieb lahm legen und die Inhaber somit erpressen. Kein Geld - Kein Strom. Somit wartet er ab bis Bares über Ladentheke rollt. Von diesen Männer, die ihr selber aussuchen könnt, können euch höchstens drei in jeder Mission begleiten. Ihr habt zudem noch die Möglichkeit, eure Männer gegen Geld aufleveln zu lassen - quasi wie in einem Rollenspiel. Somit kann man beispielsweise die Treffsicherheit der einzelnen Untergebenen erhöhen oder ihr verbessert die Spezialfähigkeit. Die flach wirkenden Charakter können euch so wenigstens etwas ans Herz wachsen. Aber trotz allem, wird hier mehr Wert auf Führungsqualität gelegt, als auf Treffsicherheit.

  • Der Pate 2
    Der Pate 2
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    09.04.2009

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1008549
Der Pate 2
Der Pate 2: Willkommen in unserer Familie - Leser-Test von GameFreakSeba
http://www.gamezone.de/Der-Pate-2-Spiel-21249/Lesertests/Der-Pate-2-Willkommen-in-unserer-Familie-Leser-Test-von-GameFreakSeba-1008549/
02.06.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/04/GODFF2multiSCRNcrewinblueCar_120531150124.jpg
lesertests