Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Der gestiefelte Kater (X360)

Release:
18.11.2011
Genre:
Action
Publisher:
THQ
Übersicht News(1) Tests(1) Tipps Specials Bilder Videos Downloads

Der gestiefelte Kater im Gamezone-Test

09.12.2011 10:52 Uhr
|
Neu
|
Wer kann diesem Kater widerstehen? Flink, gewieft und einfach nur unterhaltsam, gibt er sich auch auf den Konsolen.

Mal den beleibten Garfield ausgenommen, schnurrte sich vor allem Shreks Gestiefelter Kater in unsere Herzen. Die berühmte Katze wandelt seit kurzem wieder auf den Leinwänden zahlreicher Lichtspielhäuser und verzaubert das Kino-Publikum mit seinen unvergleichlichen Kulleraugen. Dieser Blick, den der Gestiefelte Kater noch im Shrek-Abenteuer von sich gab, lies Millionen Herzen geradezu dahinschmelzen. Dreamworks Animation spendiert der flauschigen Mieze sein eigenes, ganz persönliches Abenteuer. Mit dem klassischen Märchen der Gebrüder Grimm hat diese Geschichte aber wohl kaum etwas gemeinsam. Dafür hält sich das Spiel recht gut an die Filmvorlage und liefert ein unterhaltsames, aber auch optisch sehr ansprechendes Erlebnis.

Der gestiefelte Kater Der gestiefelte Kater [Quelle: ] Egal ob nun im Kino, oder im heimischen Wohnzimmer mittels Kinect bzw. Playstation Move, wir reisen in der Adaption des Gestiefelten Katers in seine Vergangenheit und begleiten ihn auf seinen grandiosen Abenteuern noch bevor er das Oger-Paar kennenlernen durfte. Früher einmal streifte die Mieze zusammen mit seinem besten Freund Humpty Alexander Dumpty durch die Gegend, heute ist der Gestiefelte Kater ein gesuchter Verbrecher. Die Wanted-Plakate kleben aber zu unrecht auf den Marktplätzen, doch das interessiert das allgemeine Volk nicht. Hintergangen von seinem beste Freund, muss der Kater schauen, wie er in dieser schwierigen Zeit an seine tägliche Milch kommt. Jede Chance nutzend, jagt er einem Geheimnis hinterher: Den grünen Zauberbohnen. Diese sollen den Pfad in ein Himmelreich offenbaren, in welchem ein wunderbares Schloss zu finden ist. Dieses einst von Riesen bewohnte Gemäuer beherbergt angeblich die goldene Gans, die goldene Eier legt! Na wenn das kein gefundenes Fressen für all diejenigen ist, die ein sorgenloses Leben genießen wollen!

Ein Schmaus für verwöhnte Augen

Der gestiefelte Kater Der gestiefelte Kater [Quelle: ] Soweit so gut, doch zwischen den Bohnen und dem unfassbaren Glück steht das gefürchtete Pärchen Jack & Jill und all ihre ruchlosen Banditen. Von einer solch saufenden und grölenden Meute lässt sich der Gestiefelte Kater aber nicht abschrecken, allerhöchstens von einer hübschen Katzen-Senorita ablenken. Während die Zwischensequenzen ähnlich der Stoy aus Kung Fu Panda 2 mit schick gezeichneten Comics präsentiert werden, ähnelt die Spielgrafik der Filmvorlage, ohne diese natürlich zu erreichen - so gut sind die Konsolen leider noch nicht! Was die Entwickler aber, vor allem in Anbetracht eines Kinect bzw. Move Titels, auf den Bildschirm zaubern, ist erstaunlich gut! Das Fell glänzt und man würde am liebsten das flauschige Knäuel eines Katers streicheln, ihm zuflüstern, dass alles gut wird! Die Städte wiederum sind sehr detailreich ausgeschmückt und das Feuerwerk wirft tausende Farben auf die schillernde Wasseroberfläche. Auch die späteren Abschnitte, zum Beispiel das von Pflanzen geradezu überwucherte Luftschloss begeistern. Die Xbox Variante läuft dem Playstation-Bruder aber ein wenig den Rang ab, denn auf Sonys Kiste wirkt die Grafik etwas trister und auch Kantenflimmern ist dort deutlich zu erkennen, während bei Microsoft die Konturen wesentlich weicher erscheinen.

Der gestiefelte Kater Der gestiefelte Kater [Quelle: ] Abseits dieser technischen, ehrlich gesagt auch nur durch die Lupe zu entdeckenden Unterschiede herrschen vor allen Variationen im Bereich der Steuerung und dem Spielablauf. Der Gestiefelte Kater ist im Prinzip ein actionreiches Abenteuer, welches wie am Faden gezogen in schlappe vier Stunden abgehakt ist. Was an Spielzeit fehlt, wird an Charme, Spielwitz und Unterhaltung aber wett gemacht! Der Ablauf schleust uns meist automatisch wie auf Schienen durch die knapp zehn Levels und wir müssen schlichtweg reagieren bzw. interagieren. Es entsteht ein klassisches Filmabenteuern, in welchem man über Kisten und und Balkone hinweg klettert, im Weg liegenden Objekten ausweicht, grimmigen Banditen zwischen den Beinen entwischt und einer gerissenen, aber attraktiven Katzendame hinterher eilt. Denn diese hat es ebenfalls auf die Bohnen abgesehen und es steckt noch wesentlich mehr dahinter, was an dieser Stelle aber ein Geheimnis für den Spieler oder Kinogänger bleiben soll.

Erfahrener Benutzer
Moderation
09.12.2011 10:52 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
article
993505
Der gestiefelte Kater
Der gestiefelte Kater im Gamezone-Test
Wer kann diesem Kater widerstehen? Flink, gewieft und einfach nur unterhaltsam, gibt er sich auch auf den Konsolen.
http://www.gamezone.de/Der-gestiefelte-Kater-Xbox360-254754/Tests/Der-gestiefelte-Kater-im-Gamezone-Test-993505/
09.12.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/thumb/2011/12/xb244-image117_120614152618.jpg
tests