Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Diablo 3 (PC)

Release:
15.05.2012
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Activision Blizzard

Diablo 3: Wird keinen Team-Deathmatch-Modus bieten

28.12.2012 09:22 Uhr
|
Neu
|
Wie Blizzard Entertainment bekannt gegeben hat, wird Diablo 3 keinen Team-Deathmatch-Modus bieten. Dieser wurde zunächst eingestellt. Dennoch soll es Anfang 2013 eine Duell-Option für die Spieler geben.

Dibalo 3 wird kein Team-Deathmatch bieten. Dibalo 3 wird kein Team-Deathmatch bieten. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Blizzard Entertainment arbeitet bekanntlich an einem PvP-Modus für Diablo 3, doch wie Jay Wilson verraten hat, hat man das Team-Deathmatch zurückgestellt. Es wird also vorerst nicht mehr erscheinen, da es nicht den "Ansprüchen an ein qualitativ hochwertiges Blizzard-Erlebnis" gerecht wurde. "Spieler in eine Arena zu stecken und sie gegeneinander antreten zu lassen, besitzt immer einen gewissen Spaßfaktor. Für die Leser dieses Blogs wird es sicherlich keine Überraschung sein, dass Leute in Videospielen gerne gegeneinander kämpfen. Falls ihr also die Möglichkeit hattet, unseren Team-Deathmatch-Modus auf einer der BlizzCons zu spielen, versteht ihr vielleicht nicht, warum er in seiner aktuellen Form unserer Meinung nach nicht gut genug ist," so Jay Wilson.

Er ergänzt: "Eines unserer Probleme besteht in der Spieltiefe. Sich einfach ohne weitere Ziele oder Auswahlmöglichkeiten gegenseitig zu bekämpfen, wird relativ schnell langweilig. Wir haben den Team-Deathmatch-Modus von vielen Spielern testen lassen, und obwohl ihn einige unterhaltsam fanden, wollte der Großteil der Tester sich nicht länger als ein paar Stunden damit befassen. Ohne breiter gefächerte Ziele oder äußerst lukrative Belohnungen war unsere momentane Version nichts, womit sie sonderlich viel Zeit verbringen würden."

Zudem sprach Jay Wilson die Klassen-Balance an: "Ein weiteres Problem ist die Klassenbalance. Wie Diablo II wurde auch Diablo III vorrangig als PvE-Spiel konzipiert, bei dem wir niemals Fähigkeiten zum Zweck einer möglichen PvP-Spielbalance eingeschränkt haben. Man soll möglichst viele dieser krassen Runen, Gegenstände und Fertigkeiten sowie ihre irren Effekte möglichst unverändert einsetzen können. In einem PvP-Modus für zwischendurch – ähnlich einem Schlachtfeld in WoW – wäre das auch in Ordnung, aber der Team-Deathmatch-Modus war ziemlich heftig und stellte die Klassenbalance so stark in den Vordergrund, dass unserem Empfinden nach das gesamte Spiel darunter leiden würde."

Und obwohl man vom Team-Deathmatch viel in den Bereichen Steuerung und Feinabstimmung von Kampfmodellen gelernt hat, wird dieser Modus zunächst zurückgestellt. Dennoch wird Blizzard Entertainment die Möglichkeit von Duellen integrieren. Dies soll irgendwann Anfang 2013 mit dem Patch 1.0.7 geschehen. Das Feature wird natürlich kostenlos angeboten. "Team-Deathmatch hat uns die nötige Grundlage geliefert und uns gute Dienste geleistet. Eventuell wird er sogar irgendwann einmal in anderer Form hinzugefügt. Jetzt beschäftigen uns jedoch mit neuen Modi, welche die Stärken der Charakterklassen herausstellen, andere Ziele als nur das Besiegen anderer Spieler bieten und vielleicht sogar PvE-Elemente und -Belohnungen enthalten," sagt Jay Wilson. Die Infos stammen von der offiziellen Seite.

03:23
Diablo 3 Patch 1.0.5.: Monsterstärke und Infernale Maschine
Moderation
28.12.2012 09:22 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar