Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.

Liebe Gamezone-User: Ohne Werbung geht es nicht.
Bitte deaktiviert Euren Adblocker auf Gamezone.de.

Warum Werbung für Gamezone wichtig ist

Liebe Leser, wir sind sicher nicht die Ersten die Euch mit diesem Thema konfrontieren. Gamezone.de bietet all seine Inhalte kostenfrei an, was auch so bleiben wird. Doch um das zu ermöglichen müssen wir Werbung ausliefern, die das alles finanziert. Der Adblocker verhindert genau das, weswegen wir Euch bitten ihn zu deaktivieren.

Wir wissen, dass es besonders aufdringliche Werbung gibt, die das Surfen erschwert oder beim Lesen behindert. Darum schalten wir auch keine Pop-Ups die mitten ins Bild springen und keine Pop-Under-Ads. Wir wählen nur solche Werbeformate die möglichst unaufdringlich sind und Euch nicht beim Lesen behindern. Doch ganz ohne Werbung geht es nicht.

Gamezone.de bemüht sich täglich euch mit den aktuellsten Nachrichten, Vorschauen, Specials, Testberichten und Filmkritiken zu beliefern, was einen entsprechenden Aufwand darstellt. Doch nicht nur die Texte und Videos wollen erstellt werden, auch eine ganze Server-Landschaft will unterhalten werden, sowie die Leute die mit ihrem technischen Verständnis das alles ermöglichen.

Wir arbeiten kontinuierlich daran Gamezone.de zu verbessern, damit Ihr immer mehr vom Lese- und Community-Erlebnis profitieren könnt. Das machen wir gerne und wir werden in diesem Bestreben nicht nachlassen. Helft uns dabei und deaktiviert den Adblocker für gamezone.de.

Wie deaktiviert man den Adblocker für gamezone.de?

Den Adblocker für gamezone.de zu deaktivieren ist in wenigen Sekunden möglich. In der angehängten Galerie könnt Ihr sehen, wie einfach das ist. Wir zeigen auf den Screenshots, wie das mit dem AdBlock und dem ABP funktioniert. Damit schaltet ihr auch nur die Werbung auf gamezone.de frei, auf anderen Seiten bleibt euer Adblocker aktiv. Ihr könnt ganz individuell entscheiden, auf welchen Seiten ihr Werbung unterdrücken wollt.

Liebe Gamezone-User: Ohne Werbung geht es nicht.
Bitte deaktiviert Euren Adblocker auf Gamezone.de.

  • Dirt Rally: PS4-Vorschau mit exklusiven Videos

    Dirt Rally (25) Quelle: Codemasters

    Codemasters lud zum Dirt Rally Vorschau-Event und wir ließen uns diese einmalige Gelegenheit natürlich nicht entgehen.

    Während man sich in den meisten Rennsportarten mit den Gegnern misst, ist das beim Rallyesport ganz anders. Hier ist die Strecke der Gegner, die keine Fehler verzeiht. Genau darum hat man einen Beifahrer neben sich sitzen, der einem den Streckenverlauf aus dem Gebetsbuch vorliest. Denn selbst die erfahrensten Fahrer kennen nicht jede Bodenwelle, nicht jede Senkgrube und nicht jede Haarnadelkurve. Dabei bilden Fahrer und Beifahrer ein enges Team, oft in jahrelanger Zweisamkeit zusammengeschweißt. Genau diese Faszination des Rallyesports in ein Videospiel zu übertragen ist nicht leicht und in der Vergangenheit gab es nur wenige, die das wirklich gut hinbekamen. Eindeutig dazu gehören die Colin McRae-Titel von Codemasters, die sich in der Vergangenheit aber immer mehr von ihren Wurzeln entfernten und die Rallye-Fans im Regen stehen ließen.

    Umso mehr freut es uns, dass sich Codemasters entschloss zu seinen Wurzeln zurückzukehren und uns wieder eine richtig anspruchsvolle Rallye-Simulation zu bieten. Während die PC-Spieler bereits seit dem Early Access den Schotter aufwühlen dürfen, steht uns nach dem positiven Feedback der Community nun auch eine Konsolenversion ins Haus, die am 4. April 2016 für Playstation 4 und Xbox One veröffentlicht wird. Auf einem kürzlich abgehaltenen Vorschau-Event hatten wir Gelegenheit uns die PS4-Version genauer anzusehen und exklusives Videomaterial zu drehen.

    01:59
    Dirt Rally: Exklusive Eindrücke aus der PS4-Version

    Der erste Eindruck ist überwältigend

    Als erfahrener Rennspieler, der jedes Codemasters-Rennspiel sein Eigen nennt, wollte ich gleich in die Vollen gehen. Schließlich hat man sich für den Event richtig Mühe gegeben und gleich mehrere Spielstationen mit Racing-Seat, Lenkrad, Pedalerie und großem Flatscreen aufgebaut. Ein Setting wie es sich jeder Gamer wünscht. Um auch wirklich spüren zu können wie gut das alles funktioniert, habe ich natürlich sämtliche Fahrhilfen deaktiviert. Dann wählte ich einen Mitsubishi und begab mich auf den verschneiten Kurs in Norwegen. Was für ein Erlebnis, wie sich der Wagen am Start hebt und man meint jedes Steinchen unter den Rädern fühlen zu können. Doch die Ernüchterung folgte in der nächsten Haarnadelkurve. Viel zu spät angebremst schlug ich in der niedrigen Steinmauer ein und demolierte mir Lenkung Fahrwerk und noch mehr. Dazu gab es kräftig Strafsekunden für das Zurücksetzen auf die Strecke aufgebrummt. Das ist der Moment an dem man sich an das erinnert, was jeder Rennfahrer lernt: Es ist schnell, wenn es sich langsam anfühlt. Also, Konzentration auf das was der Beifahrer einem vorbetet. So taste ich mich immer näher an das Mögliche heran und versinke voll in der Welt des Rallyesports.

    Dirt Rally (6) Dirt Rally (6) Quelle: Codemasters Schnickschnack, wie die so modern gewordene Rückspulfunktion, gibt es in Dirt Rally nicht, jeder Fehler will ausgebadet werden. Auch auf eine eingeblendete Ideallinie verzichtet der Titel komplett, jeder Fahrer muss sich seine eigene erarbeiten, wie im richtigen Rallye-Sport. Dabei ist klar, dass das nicht Jedermanns Sache ist, denn Dirt Rally ist wirklich anspruchsvoll und für ein Spiel zwischendurch taugt der Titel nicht. Das engt die potenzielle Käuferschicht natürlich ein, dessen ist man sich auch bei Codemasters bewusst, weswegen es gar nicht so sicher war, dass es auch eine Konsolenversion geben wird. Doch das positive Feedback der PC-Gamer überzeugte die Entwickler auch die Konsoleros zu bedienen.

    Dirt Rally (11) Dirt Rally (11) Quelle: Codemasters Diese müssen auch auf nichts verzichten, wie schon die PC-Version bietet auch die Konsolenversion zahlreiche Optionen um die Simulation genau den eigenen Ansprüchen anpassen zu können. Fahrhilfen wie ABS, die Traktions- und die Stabilitätskontrolle lassen sich nicht einfach nur ein- und ausschalten, sie können in zehn Stufen eingestellt werden. Die Zahl der unterstützten Lenkräder ist enorm, seht die ganze Liste dazu auf der Dirt Rally-Website ein. Natürlich kommt auch das Setup nicht zu kurz, auch hier bietet uns Codemasters das volle Programm. Die Dämpfung, die Getriebeübersetzung und die Lenkempfindlichkeit, wirklich alles lässt sich haarklein einstellen. Nicht zuletzt dürfen oder müssen wir, das kommt auf die eigene Sichtweise an, am Ende einer Etappe unseren Wagen wieder instand setzen. Dafür stehen uns 30 kurze Minuten zur Verfügung, was meistens nur für das Nötigste reicht.

    Als besonderes Schmankerl bietet uns Dirt Rally die Pikes Peak-Strecke, auf der Sébastien Löeb bekanntlich den Weltrekord hält. Bei Interesse könnt ihr euch hier seine Weltmeisterfahrt ansehen. Doch Codemasters hat nicht nur die aktuelle Version dieses Monster einer Straße ins Spiel integriert, sondern auch die alte Version, die in weiten Teilen noch nicht asphaltiert war. Die musste ich natürlich anspielen und ich bin ganz ehrlich, ich war einfach nur froh überhaupt oben anzukommen, nach über 14 Minuten. Der Audi Quattro war dann nur noch Schrott, das Fahrwerk demoliert und die Vorderreifen geplatzt. Umso beeindruckender war es, als ich Paul Coleman, den Chief Games Designer von Codemasters, bitten konnte, mir doch zu zeigen wie das ein Profi macht. Bereitwillig setzte er sich ans Steuer, nicht ohne vorher zu checken, ob auch wirklich alle Fahrhilfen deaktiviert sind. Auf meine Nachfrage, ob er denn die Zeit von Sébastien Loeb im Kopf habe, meinte er nur, "Der Kerl ist crazy, an seine Zeit komme ich nicht heran". Doch was er dann hinlegte war ein fast perfekter Lauf, den ihr euch im folgenden Video ansehen könnt.

    11:04
    Dirt Rally: Paul Coleman fährt Pikes Peak Schotterstrecke

    Beste Technik für maximalen Realismus

    Was den Umfang betrifft, so bietet uns Dirt Rally nicht ganz so viel Auswahl wie das kürzlich veröffentlichte Sébastien Loeb Rally von Milestone, dafür ist das Gebotene von ganz anderer, viel besserer Qualität. Augenblicklich enthält Dirt Rally 39 verschiedene Fahrzeuge mit denen wir uns auf sechs verschiedenen Austragungsorten austoben können. Allerdings wird die Zahl derer zukünftig noch erweitert, das Ende der Fahnenstange ist also noch nicht erreicht.

    Dirt Rally (24) Dirt Rally (24) Quelle: Codemasters Wie schon vorher angekündigt, wird Dirt Rally auf der PS4 konstante 60 Frames bei einer Auflösung von durchgehend 1080p liefern. Bei der Xbox One muss man geringe Abstriche hinnehmen, denn dort entschied man sich für eine dynamische Auflösung. Grundsätzlich bietet sie zwar die gleiche Leistung wie die PS4-Version, in besonders anspruchsvollen Szenen, bei Regen oder Schnee zum Beispiel, reguliert sie bis auf 900p herunter.

    Wie üblich sind solche Anspiel-Events immer viel zu kurz, besonders wenn man von einem Titel so fasziniert ist, wie ich von Dirt Rally. Als ich feststellte, dass ich der letzte Gast war und sich auch schon Paul Coleman verabschiedet hatte, sein Flieger wartete schon, war es auch für mich Zeit den Racing Seat zu räumen und das Nervenkostüm wieder herunterzufahren.

  • Dirt Rally

    Dirt Rally

    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Codemasters
    Release
    30.12.2015
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FutureGrind Release: FutureGrind
    Cover Packshot von Trackmania Turbo Release: Trackmania Turbo Ubisoft , Nadeo
    Cover Packshot von Need for Speed 2015 Release: Need for Speed 2015 Electronic Arts , Ghost Games
    Cover Packshot von Obliteracers Release: Obliteracers Deck 13
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2016 PC Games Hardware 06/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 06/2016 Games Aktuell 06/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016 N-Zone 05/2016 WideScreen 06/2016 SpieleFilmeTechnik 07/2016
    PC Games 06/2016 PCGH Magazin 06/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1187567
Dirt Rally
Dirt Rally: PS4-Vorschau mit exklusiven Videos
Codemasters lud zum Dirt Rally Vorschau-Event und wir ließen uns diese einmalige Gelegenheit natürlich nicht entgehen.
http://www.gamezone.de/Dirt-Rally-Spiel-55539/Specials/Dirt-Rally-PS4-Vorschau-mit-exklusiven-Videos-1187567/
27.02.2016
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2016/02/Dirt-Rally-PS4-_25_-gamezone_b2teaser_169.png
dirt rally,codemasters
specials