Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Disney High School Musical: Sing It! im Gamezone-Test

    Was liegt näher, als ein beliebtes Musical als Vorlage für ein Karaokespiel herzunehmen?

    Dank eines unfreiwilligen Karaoke-Auftritts am Sylvesterabend entdeckt der Basketball-Superstar der East High, Troy Bolton, dass er neben dem Sport noch mehr drauf hat. Gemeinsam mit seiner neuen Liebe Gabriella Montez stellt er die Schule mit klanghaftem Gesang auf den Kopf, vor allem da die beiden die Routine und das anhaftende Klischee verschiedener Gruppierungen durchbrechen und auf ihre Herzen hören. Zugegeben, die Materie des Überraschungshits "High School Musical" ist zwar äußerst kitschig aufgemacht und spricht vor allem die jüngeren TV-Zuschauer an, aber nicht nur die Teenies sangen lauthals bei Songs wie "Breaking Free" oder "Start Of Something New" mit. Zahlreiche Auszeichnungen für den Soundtrack und den Film sowie diverse Hitsingles in den Charts sorgten nun dafür, dass uns Disney Interactiv ein passendes Karaoke Spiel serviert. Ein Partyspaß für jeden, oder sollten nur Fans wirklich zugreifen?

    Disney High School Musical: Sing It! Disney High School Musical: Sing It! Erfreulicherweise müssen PS2 Gesangskünstler nur das Spiel nach Hause holen, sofern sie sich bisher schon mit Sonys Erfolgreihe "Singstar" beschäftigt haben. Disneys "High School Musical - Sing It!" ist kompatibel zu den Singstar-Mikros und falls nicht vorhanden, als Gesamtpaket im Handel erhältlich. Neben der Hardware konzentrierte man sich auch spielerisch auf die Gepflogenheiten der erfolgreichsten Karaoke Serie der Playstation 2. Denn auch das Gameplay ähnelt den "Singstar" Spielen frappierend. Je nachdem, ob sich bis zu zwei Sänger vor dem TV einfinden, befinden sich am unteren Bildrand, im Duell auch am oberen die Textzeilen des Songs. Alle Lieder sind in viele Phrasen unterteilt, die aus mehreren Wörtern bestehen. Ist eine komplette Phrase durch, wechselt das Spiel automatisch zur zweiten darunter angezeigten Textstelle. Wie bei "Singstar" werden die zu singenden Silben nacheinander farblich markiert, so dass man stets genau weiß, wo man sich derzeit im Text befindet. Nebenbei läuft ein zusätzlicher Balken über in der Mitte angezeigte Notenlinien. Diese geben die jeweils zu singende Tonlage mit ihrer angezeigten Höhe, sowie Dauer der Silbe durch die Länge der Symbole an.

    Sing It - Es reicht aber nicht zum Star!

    Disney High School Musical: Sing It! Disney High School Musical: Sing It! Wer also mit "Singstar" aufgewachsen ist, wird das Gameplay bereits erkannt haben, da sich "High School Musical - Sing It!" offensichtlich nur marginal vom Original unterscheidet. Dennoch haben die Entwickler keine perfekte Kopie abgeliefert, denn einige Unterschiede erschweren durchaus das munter fröhliche Singen der Hits aus den Filmen. Es fehlt hauptsächlich eine genau abgestimmte Startanzeige, ab wann der angezeigte Text zu singen ist. Plötzlich und ohne jegliche Vorwarnung hüpft die Anzeige über die einzelnen Worte und eigentlich sollte man schon längst einige Töne von sich geben - doch der Einsatz wurde schlicht verpasst und man versucht blindlings den Patzer durch schnell ausgespuckte Worte aufzuholen. Die Fans werden sicherlich keinerlei Kritik darin sehen, da sie mit allen Songtexten wohl eh vertraut sich und diese in und auswendig kennen. Unerfahrene Spieler, welche die Filme nicht kennen, haben es dagegen schwer. Denn diejenigen müssen zunächst einmal den Text lesen und diesen passend auf die angezeigten Notenlinien interpretieren. Das fällt einem nicht gerade leicht, wenn jeder Einsatz vorprogrammiert daneben geht.

    Disney High School Musical: Sing It! Disney High School Musical: Sing It! Ein weiterer Kritikpunkt bezieht sich auf die farbliche Gestaltung der Spielfläche und Präsentation der eigenen Stimmlage. Die eigene Tonhöhe wird ja noch passend mit einem kleinen Basketball auf dem entlang scrollenden Balken angezeigt - was an den Pfeil aus "Karaoke Stage" erinnert. Rein optisch orientiert man sich als Spieler aber an den Notenlinien. Diese färben sich, je nachdem wie genau man den Ton getroffen hat, farblich ein. Dunkles Blau bedeutet einen rüden Gesang, während helles und fröhliches Blau superbe Leistungen visualisiert. Doch ist uns diese Darstellung nicht eindeutig genug. Zudem kollidiert die Farbwahl oft mit den sehr bunten Comic-Hintergründen. Je nach Austragungsort sorgen die Wände oder T-Shirts der Charaktere dafür, dass die bläulichen Notenlinien kaum mehr vom eigentlich unwichtigem Backround unterschieden werden können. Das sorgt nicht nur für Verwirrung, auch verpatze Gesangspassagen sind dadurch nicht gerade selten.

    Let's have fun, all for one!

    Disney High School Musical: Sing It! Disney High School Musical: Sing It! Die Anhänger der singenden Teenietruppe aus den beiden Filmen freuen sich wohl hauptsächlich auf das vollständige Kompendium aller Songs. Disney hat sich nicht lumpen lassen und komplett alle Titel der beiden TV-Produktionen auf die PS2 Disk gepackt. Leider gibt es keine Jukebox, um dem musikalischen Inhalt auch außerhalb des Karaoke Modus lauschen zu können - aber schließlich möchte der Konzern ja auch die CD-Alben noch verkaufen können. Das Spiel legt dagegen den Wert auf einen Karaoke Modus, welcher zugleich auch von der Software ausgewertet werden kann. Dementsprechend könnt ihr zu den Popsongs trällern und bekommt aufgrund vergebener Highscores eine entsprechende Rückmeldung über eure Performance. Natürlich kann auch "High School Musical - Sing It!" aus einem krächzenden und schrillen Geschrei keine Opernstimme machen, doch ein gewisser Ansporn zur Perfektion wird wie bei "Singtar" vermittelt. Auffällig und recht gelungen ist die Auslegung der Titel auf Duette, denn oftmals wird vom weiblichen Part ein anderer Text verlangt, während der männliche den Gesang nur begleicht und anders herum - eben wie im Film.

    Disney High School Musical: Sing It! Disney High School Musical: Sing It! Spielerisch werden euch drei unterschiedliche Modi zur Verfügung gestellt. Arkade bedient sich einem unkomplizierten Einstieg und dem schnellen Spiel. Zu Beginn stehen euch dort aber nur eine Handvoll ausgesuchter Songs zur Verfügung, welche nach der Wahl eines gewünschten Charakters und des Austragungsortes nachgesungen werden. Um aber an alle 30 Songs heranzukommen, solltet ihr fleißig üben, reichlich Punkte sammeln und vielleicht auch den Storymodus angehen. In diesem erzählt euch die Komponistin der East High Schulaufführung, was sie durch Troy und Gabriella erlebt hat. Leider verzichtet man aber auf jegliches Filmmaterial und muss sich mit einfachen Fotos und der deutschen Synchronsprecherin zufrieden geben. Etwas mehr Flair hätte dieser Modus durchaus verdient gehabt. Zudem hat man die wenigen Songs innerhalb von einer Stunde durchgespielt und den nicht vorhandenen Abspann des Spieles zu Gesicht bekommen. Zu sammeln gibt es aber dennoch reichlich Extras. Denn immerhin könnt ihr 9 Charaktere, 7 neue Hintergründe, weitere 21 Songs und zahlreiche Outfits freischalten. Für den Party-Modus solltet ihr schlussendlich einige Freunde einladen. Bis zu acht Spieler können teilnehmen und ausmachen, wer der beste Sänger im Spiel ist. Letztendlich fehlt es aber an witzigen Features wie zum Beispiel einer EyeToy Unterstützung, welche im nachhinein für sehr unterhaltsame Wiederholungen hätte sorgen können.

  • Disney High School Musical: Sing It!
    Disney High School Musical: Sing It!
    Publisher
    Disney Interactive Studios
    Developer
    Disney Interactive Studios
    Release
    27.11.2008

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Band Hero Release: Band Hero Budcat Creations
    Cover Packshot von Guitar Hero 5 Release: Guitar Hero 5
    Cover Packshot von Guitar Hero: Metallica Release: Guitar Hero: Metallica
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991581
Disney High School Musical: Sing It!
Disney High School Musical: Sing It! im Gamezone-Test
Was liegt näher, als ein beliebtes Musical als Vorlage für ein Karaokespiel herzunehmen?
http://www.gamezone.de/Disney-High-School-Musical-Sing-It-Spiel-21723/Tests/Disney-High-School-Musical-Sing-It-im-Gamezone-Test-991581/
03.12.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/12/screen1_large_18_.jpg
tests