Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Driv3r: Entwickler in der Ausbildung - Leser-Test von Redzora

    Driv3r: Entwickler in der Ausbildung - Leser-Test von Redzora Allgemeines
    _/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
    Ich hab mir das Spiel damals ein ganzes Wochenende aus der Videothek ausgeliehen um feststellen zu können ob sich ein Kauf lohnt. Die Erwartungen waren nach dem total verwursteten Driver 2 natürlich hoch, aber das Spiel wird auch diesmal wieder den Erwartungen absolut nicht gerecht. Warum ihr euch vor einem Kauf das Spiel erstmal gründlich ansehen solltet, könnt ihr in meinem Bericht nachlesen.

    Die Story
    _/_/_/_/_/_/_/_/_/
    Ihr seid natürlich wieder Jack Tanner. Er muss sich im Untergrund umsehen um einem internationalen Autoschieberring auf die Schliche zu kommen. Natürlich muss er dabei größtenteils unerkannt bleiben und die sich auch schonmal den gangstern anschließen und gegen seine eigenen Leute kämpfen. Mehr werd ich mal nicht schreiben, damit die Story trotz allem für euch Spannend bleibt.

    Das Spiel
    _/_/_/_/_/_/_/_/_/
    Driv3r ist wie die Vorgänger auch aus zwei Teilen zusammengesetzt. Einmal die Fahrmissionen, bei denen ihr euer eigenes Auto fahren könnt, ihr aber auch aus dutzenden verschiedenen Fahrzeugen auswählen könnt. Das Fahrverhalten der Fahrzeuge ist ausgezeichnet. Sie steuern sich wunderbar und auch die Physik der Autos ist wunderschön anzusehen. Ihr könnt euer Auto quasi beim auseinanderfallen beobachten. Doch jetzt mal etwas weiter von vorne. Die Geschichte wird in Form von schönen FMV-Sequenzen weitererzählt, die die Story allerdings nur sehr zäh vorantreiben. Fürchterlich sind die Echtzeitsequenzen....Zur Auswahl habt ihr drei Größe Städte, die alle wundervoll nachgestellt und modelliert sind. Es verschlägt euch nach Miami, Nizza und Istanbul. Fahrerisch verlangt euch Istanbul am meisten ab. Die Steuerung der Zu-Fuß-Missionen ist absolut miserabel. Ihr hakelt an jeder Ecke an und es sieht absolut peinlich aus wenn euer Protagonist da rumhumpelt als hätte er die Toilette gerade verpasst....Der größte Kritikpunkt ist allerdings der Schwierigkeitsgrad. Was sich die Entwickler dabei gedacht den Schwierigkeitsgrad so anzuziehen, das man schon bei der ersten Fahrmission mit dem Trial-and-Error Prinzip bekanntschaft macht, kann ich euch niht beantworten. Es macht einfach keinen Spaß, wenn mn sich nichtmal gemütlich einspielen kann sondern gleich die erste Mission 2 Mal, die zweite Mission 4 Mal und die dritte Mission 10 Mal spielen muss um eine Mission zu schaffen. Zudem ist die Künstliche Intelligenz sehr durchschnittlich geraten. Die Gegner rennen euch immer wieder ins Sperrfeuer. Naja, dagegen hat man Abhilfe geschafft, und deshalb hat euch Reflections desöfteren ganze Räume mit Gegnern mit Uzis, Schrotflinten etc. entgegengestellt. Es will einfach kein Feeling aufkommen. es macht kein Spaß. Reflections hat nichts aus dem Driver 2 Debakel gelernt und bringt wieder ein unfertiges Spiel raus!

    Die Grafik
    _/_/_/_/_/_/_/_/_/
    Die Grafik ist sehr ansehnlich. Das Spiel bleibt auch bei Hochgeschwindigkeitsmissionen ruckelfrei. Allerdings stellt sich vor allem in Nizza ein leichtes Kantenflimmern ein, was auch mal stören kann. Die Zwischensequenzen sind sehr schön und führen die Story gelungen weiter. Die Echtzeitsequenzen sind allerdings grauenvoll. Vielleicht war keine Zeit mehr um die noch auszutauschen. Die Städte sind sehr detailreich gearbeitet. Man merkt wo man gerade ist. Das Flair der Metropolen wurde gut eingefangen und die Straßen sind lebhaft! Viel besser kann man das hier eigentlich nicht machen. Zwar gibt es die ein paar kleinen Mängelpunkte die aber nicht weiter ins Gewicht fallen...

  • Driver 3
    Driver 3
    Developer
    Reflections Interactive
    Release
    18.06.2004

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1004401
Driver 3
Driv3r: Entwickler in der Ausbildung - Leser-Test von Redzora
http://www.gamezone.de/Driver-3-Spiel-22177/Lesertests/Driv3r-Entwickler-in-der-Ausbildung-Leser-Test-von-Redzora-1004401/
02.06.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2004/07/25_11107.jpg
lesertests