Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Droopy's Tennis Open: Solider Comic-Tennisspaß - Leser-Test von pineline

    Droopy's Tennis Open: Solider Comic-Tennisspaß - Leser-Test von pineline Schon immer mochte ich Tennisspiele ganz gerne, doch leider wurde ich von zahlreichen Umsetzungen auf den unterschiedlichen Spielsystemen in den letzten Jahren sehr oft enttäuscht. Bis auf wenige Ausnahmen stimmte es entweder mit der Grafik nicht, der Spielbarkeit, den vorhandenen Spielmodi oder der Langzeitmotivation, umso überraschter war ich schließlich als "Droopy's Tennis Open" für den Gameboy Advance auf den Markt kam und es sich herausstellte, dass dieses Modul zumindest leicht überdurchschnittlich gut war, wenn jetzt auch nicht über alle Maßen berauschend, aber immerhin. Im Mittelpunkt dieses Arcade-Tennisspiels, welches demnach nicht ganz so ernst genommen werden darf, da der Schwerpunkt auf einem unbeschwerten Spielspaß und unkomplizierter Action liegt und weniger auf einer möglichst realistisch umgesetzten Simulation, stehen Comic-Figuren, so dass letztlich vieles Geschmackssache sein dürfte. Der Mehrspielerspaß wurde hier stark berücksichtigt, denn vorausgesetzt, dass über die entsprechende Anzahl an GBAs, Verbindungskabeln und Modulen verfügt werden kann, dürfen bis zu vier Mitspieler gleichzeitig ins Spielgeschehen eingreifen. Wollt Ihr nur zu zweit den Filzball über den Tennisplatz dreschen, genügt sogar ein Modul, was im Hinblick auf die Langzeitmotivation natürlich alles andere als schlecht ist. Typisch ist allerdings (leider) auch, dass dem Solospielerspaß früher oder später die Puste ausgeht, meiner Einschätzung nach spätestens nach wenigen Wochen. Zwar ist es gut möglich, dass nach einer längeren Pause dieses unterhaltsame Tennismodul wieder einmal hervorgekramt wird, doch der Langzeitspielspaß ist hier jedenfalls nicht die größte Stärke dieses GBA-Titels, wenn ich ehrlich bin.

    Zu Beginn des Spiels dürft Ihr Eure Spielfigur aus insgesamt sechs verschiedenen Charakteren wählen und begebt Euch anschließend auf eher ungewöhnliche Schauplätze, um dort Eure (hoffentlich vorhandenen) Tenniskünste zu demonstrieren. Mitten auf der Straße, im Wilden Westen oder auch auf dem Hof eines Gefängnisses schwingt Ihr den Tennisschläger, wobei speziell im Cartoon-Modus während der Ballwechsel neue Hindernisse auftauchen, so zum Beispiel tiefe Löcher im Boden oder Barrieren mitten auf dem Spielfeld. Ansonsten könnt Ihr in Form von plötzlich auftauchenden Extras dem Gegner das Leben zusätzlich schwer machen und so manch ein fieses Ding auf der anderen Hälfte platzieren, unter anderem auch Bomben. Bei der klassischen Variante geht es zwar ein bisschen gesitteter zu, besonders ernst nehmen dürft Ihr das Ganze dennoch nicht, so dass ernsthaft ambitionierte Tennisspielfans um "Droopy's Tennis Open" lieber einen weiten Bogen machen sollten. Hier dominiert die unkomplizierte Action, welche allerdings ab und zu etwas übertrieben wirkt, dies möchte ich nicht unter den Tisch fallen lassen. Die Steuerung ist okay, erlaubt aber ein nicht allzu variantenreiches Spiel, das Ausweichen vor den Gemeinheiten des Gegenübers und das Auslösen mieser Fallen steht hier mehr im Vordergrund als die eigentlichen Ballwechsel. Natürlich sind sowohl Longlineschläge als auch Crossschläge quer über das Feld ebenso mit von der Partie wie intelligente Lobs, Stoppbälle oder Volleys, doch diese sind fast schon nebensächlich. Habt Ihr alle sechs Spielfiguren einmal ausprobiert, wird es irgendwann dann doch einmal langweilig, vergessen wollen wir schließlich nicht, dass ein Modul für ein Handheld zunächst einmal für die Solospieler für unterwegs produziert werden sollte.

  • Droopy's Tennis Open
    Droopy's Tennis Open
    Publisher
    Bigben Interactive
    Release
    2002
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1004645
Droopy's Tennis Open
Droopy's Tennis Open: Solider Comic-Tennisspaß - Leser-Test von pineline
http://www.gamezone.de/Droopys-Tennis-Open-Classic-22203/Lesertests/Droopys-Tennis-Open-Solider-Comic-Tennisspass-Leser-Test-von-pineline-1004645/
08.07.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests