Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dungeon Siege: Legends of Aranna im Gamezone-Test

    Nicht nur ein gelungenes Addon, sondern auch noch inklusive der preisgekrönten Vollversion!

    Ja ist denn heut' schon Weihnachten?!

    Weit über ein Jahr hat es nun gedauert, bis uns Microsoft ein Addon für das gelungene Monstermetzelspiel "Dungeon Siege" beschert hat. "Legends of Aranna" entführt Euch auf einen völlig neuen Kontinent namens Aranna, auf dem Ihr nicht nur neue Orte, Monster und Zauber finden, sondern auch von diversen neue Features des Spiels überrascht sein werdet.

    Die Story ist zwar in zahlreichen herumliegenden Büchern und sehr schön gesprochenen Dialogen gut erzählt, birgt aber für Kenner keine größeren Überraschungen: "Kleiner Junge vom Lande macht sich auf die große Reise und nimmt es letztendlich mit dem finstren Obermotz auf." So könnte man die Story in Kurzform umschreiben. Der Bösewicht nennt sich diesmal "Shadowjumper" und stellt mit seinen Heerscharen des Bösen den ganzen Kontinent auf den Kopf. Wie im Vorgänger schlagt Ihr Euch erst alleine, dann mit bis zu sieben weiteren Recken durch ganze Armeen der Finsternis. Dabei wird etwas unkonventionell aufgelevelt, denn in Dungeon Siege gibt es nämlich keine Erfahrungspunkte und ein Charakter definiert sich in Sachen Schlagkraft auch nicht durch die Höhe seines Levels. Je nach dem, mit welcher Waffe Ihr angreift, steigen Eure Werte für Stärke (durch Handwaffen), Geschicklichkeit (durch Pfeil und Bogen) und Intelligenz (durch Magie). Das heißt, wenn ein Charakter z.B. ausschließlich Zaubern sollte, steigt seine Intelligenz sehr schnell an, aber seine Stärke bleibt ziemlich niedrig und er ist dadurch für den Nahkampf ungeeignet. Jeder Held kann also, je nach dem mit welcher Waffe er kämpft, jederzeit in eine andere Klasse wechseln. Zusätzlich können auch noch die Waffenfertigkeiten nach dem selben Prinzip aufgebessert werden. Es macht einfach Spaß seine Recken durch die Kämpfe nach Wunsch selbst zu formen, dank sehr einfacher Schnelltasten zum Wechseln der Waffen wird das ganze Kampfgeschehen auch noch zum reinsten Kinderspiel.

    Das Interface hat einige interessante Neuerungen erfahren und das Spiel macht es Euch nun noch einfacher mit der Umwelt zu interagieren: Der praktische "Tränke verteilen" Button ermöglicht es, alle mitgeführten Heil- und Manatränke in der Gruppe gerecht aufzuteilen, dabei bekommen die Zauberer mehr Magiegebräu und die nahkampfbelasteten Kämpfer mehr Heilwässerchen zugewiesen. Ein weiteres, nützliches Detail hat sich in den Waffeninformationen versteckt: Hier könnt Ihr nun genau sehen wie viel Schaden die gewählte Waffe innerhalb von 10 Sekunden anrichtet. Ein umständliches Beachten der Einzelinformationen für Maximalschaden und Angriffsgeschwindigkeit entfällt somit. Für das ohnehin praktische Inventar gibt es nun Rucksäcke zu kaufen, dadurch kann noch mehr Beute bis zum nächsten Händler geschleppt werden und wenn ihr dort angekommen seit, könnt Ihr mit dem neuen "Alles verkaufen" Button die nicht ausgerüsteten Gegenstände auf einen Schlag los werden. Zudem ordnet das Spiel das Inventar nun selbstständig wenn Ihr neue Gegenstände aufnehmt, ein mühseliges Umordnen per Hand entfällt. Das neue Packtier nennt sich übrigens "Tragg" und hat den Vorteil, dass es Gegner automatisch angreift um seine wertvolle Last zu verteidigen. Da die Geschichte auf einem ganz neuen Kontinent stattfindet, gibt es selbstverständlich an jeder Ecke neue Ausrüstungsgegenstände und neue Monster zu entdecken. Man hat sich also mit den Verbesserungen und Neuerungen nicht zurückgehalten und sich einiges einfallen lassen um das Spielerlebnis noch einfach und flüssiger zu gestalten.

    Natürlich ist das Gameplay dem Original treu geblieben und bietet weit über 20 Stunden Spielspaß. Da sich die Gegenden sehr häufig voneinander unterscheiden, wird auch das Auge ständig mit neue Eindrücken bei der Stange gehalten. Mittlerweile ist die Grafik zwar nicht mehr ganz aktuell und besonders die polygonarmen Protagonisten fallen echten Grafikfreaks schnell unangenehm auf, doch dafür läuft das Spiel auf den heutigen Grafikkartengenerationen absolut flüssig, der von uns noch beim Vorgänger angekreidete Hardwarehunger hat sich mittlerweile von selbst erledigt. Trotzdem ist die Grafikengine des Spiels immer noch sehr eindrucksvoll und es ist auch heute noch verblüffend wie man ohne jegliche Ladezeiten zwischen Dungeon und Oberwelt hin und her wechseln kann.

    Dungeon Siege: Legends of Aranna (PC)

    Singleplayer
    8,7 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Sound
    8/10
    Steuerung
    10/10
    Gameplay
    9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    viele neue Detailverbesserungen am Interface
    neuer Kontinent mit neuen Waffen und Monstern
    sehr lange Spielzeit
    beinhaltet das komplette Original als kostenlosen Bonus
    auf Dauer etwas eintöniges Gamplay
  • Dungeon Siege: Legends of Aranna
    Dungeon Siege: Legends of Aranna
    Publisher
    Microsoft
    Developer
    Mad Doc Software
    Release
    05.12.2003

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
989629
Dungeon Siege: Legends of Aranna
Dungeon Siege: Legends of Aranna im Gamezone-Test
Nicht nur ein gelungenes Addon, sondern auch noch inklusive der preisgekrönten Vollversion!
http://www.gamezone.de/Dungeon-Siege-Legends-of-Aranna-Spiel-22322/Tests/Dungeon-Siege-Legends-of-Aranna-im-Gamezone-Test-989629/
08.12.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/12/DS-LOA.jpg
tests