Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dynasty Tactics: Top Strategie im alten China - Leser-Test von lidofrin

    Dynasty Tactics: Top Strategie im alten China - Leser-Test von lidofrin Wieder ein Spiel aus der bekannten Zeit des alten Chinas, die als Romanze der drei Königreiche bezeichnet wird. Die drei Königreiche sind Shu mit Liu Bei, Wu mit Sun Quan und Taishi Chi und natürlich Wei mit Cao Cao. Zu jener Zeit machten sich eben diese drei Königreiche daran China zu einen und scheiterten allesamt; erst Cao Pi, der Sohn Cao Caos schaffte es später den Großteil Chinas zu einen und den Traum seines, bis dahin verstorbenen, Vaters zu verwirklichen.
    Damals fanden daher sehr viele Schlachten statt und einige der bekanntesten Strategen und Genräle gingen daraus hervor.
    Doch nun genug geschichtlicher Hintergrund; nun zum Spiel:

    Allgemeines
    Dynasty Tactics ist sozusagen eine gelungene Kombination aus Kessen und Dynasty Warriors, wobei die entscheidenden Spielmechaniken komplett anders sind.
    Bei Dynasty Tactics handelt es sich um ein reines Strategiespiel mit einigen innovativen, neuen Ideen.
    Bis zu vier Genräle, darunter Anführer, Stratege und zwei "Begleitgenräle" sind in einer Armee zu finden und bringen ihre eigenen Einheiten mit.
    Sowohl die Einheiten als auch die Generäle weisen spezielle, RPG-ähnliche Werte auf, die im Laufe des Spieles durch Erfahrung steigen. Die Genräle haben z. B. Intelligenz, Klugheit, Leadership und Stärke. Diese steigen je nach verwendeter Einheit durch Sammeln von Erfahrung.
    Man kann jede der 3 Dynastien spielen und verschiedene Wege einschlagen, die zu unterschiedlichen Sequenzen und Enden führen. Dadurch ist die Langzeitmotivation gegeben.

    Grafik
    Die Grafik auf dem Schlachtfeld ist leider nur Mittelmaß; lediglich die hervorragenden Zwischensequenzen und die gute Kartenübersicht vermögen die Wertung etwas zu erhöhen. Ich persönlich hätte mir schon ein wenig mehr gewünscht.

    Sound
    Der Sound und die Hintergrundmusik sind sehr stimmig und erzeugen eine Atmosphäre, die das Spiel und die Story sehr angenehm vorantragen. Nachteilig ist lediglich, daß bei langem Spielem einige der typischen Soundeffekte gehörig auf die Nerven gehen können.

    Gameplay
    Wie gesagt handelt es sich bei Dynasty-Tactics um ein nicht ganz übliches Strategiespiel. Die Generäle erlernen im Laufe der Zeit verschiedene Taktiken. Diese sind jeweils von einem der Generalsattribute abhängig. Intelligente Strategen z. B. arbeiten mit List und Tücke, um die gegnerischen Einheiten zu verwirren oder anzulocken; Muskelprotze als Generäle bevorzugen schlagkräftige Taktiken wie Angriff o. A.. Dazu aber später.
    Alles beginnt auf der Weltkarte. Hier findet man alle bekannten und relevanten Städte und Staaten der damaligen Zeit. In einigen davon warten unabhängige Generäle, die durch befreundete Generäle angeworben werden können. Darauf sollte man stets achten, denn einige der besten Genräle sind hier zu finden. Je nach gewählter Dynastie beginnt die Handlung mit einem dementsprechenden Ereigniss. Je nach Verlauf hat man gelegentlich die Möglichkeit zwischen meist 2 Alternativen zu wählen und so die gesamte Storyline zu verändern.
    Ebenfalls verstecken sich auf der Karte verschiedene Items, die die Werte eines Generals verändern oder andere Vorteile bringen. Jeder General kann ein soches Item nutzen.
    Die Einheitstypen sind verschieden in Werten, Möglichkeiten und Taktiken. Wenn diese genug Erfahrung gesammelt haben, so können sie aufsteigen; so wird aus einer Bogenschützeneinheit erst eine Langbogeneinheit, dann Armbrustträger und schließlich sind sie mit schweren Armbrüsten ausgerüstet. Je nach Typ ändert sich zudem das Steigerungsverhalten der Werte des anführenden Generals. Zusätzlich erhält eine Einheit, die den höchsten Grad erreicht eine generelle Zusatzfähigkeit; bei Reitereinheiten z. B. ist dies der Ansturm (feindliche Einheit wird ein Feld zurückgedrängt und dann erst angegriffen).
    Jeweils 2 der gebildeten Armeen können zusammen auf dem Schlachtfeld kämpfen. Die Schlachten laufen wie folgt ab:
    Man stellt seine Einheiten nach einem bestimmten, vorgegebenen Schema auf, was u. U. dem/den 2 Strategen eine zusätzliche Fähigkeit verleiht. Jetzt hat man verschiedene Optionen: Als erstes bewegt man die Einheiten je nach Initiative, die durch die Moral ausgedrückt wird. Man selbst und der Gegner agieren je nach Moral, sprich die Einheit mit dem höchsten Moralwert beginnt, bis hin zu der Einheit mit dem niedrigsten Moralwert. Erreicht eine Einheit eine feindliche oder befreundete Einheit, so können Spezielfähigkeiten (wie Heilen, oder Überlauf) genutzt werden, man kann angreifen oder eine Taktik verwenden. Eine Taktik ist eine spezielle Angriffsform, die manchmal auch vom umgebenden Terrain abhängig ist. Ein Hinterhalt z. B. läßt sich nur im Wald bzw. hohen Gras ausführen. Diese Taktik schickt die feindliche Einheit ein Feld nach hinten und verwirrt sie, sodaß sie aktiv nicht mehr agieren kann, bis die Verwirrung aufhört.
    Die Besongerheit ist, daß verschiedene Taktiken kombiniert werden können und so immer effektiver werden. Macht man z. B. einen Hinterhalt und die gegnerische Einheit wird zu einer eigenen Einheit zurückgedrängt, so kann eine Taktik dieser Einheit ausgelöst werden. Diese ist wesentlich effektiver als wenn man sie alleine eingesetzt hätte. Dadurch entsteht ein Combo. Wenn ein hoher Combo erreicht wird und die gegnerische Einheit fällt, so besteht die Möglichkeit, daß der feindliche General gefangengenommen wird und auf der eigenen Seite kämpfen wird.
    Spezialeinheiten wie Spione oder Bautrupps haben weitere Fähigkeiten. Spione z. B. können eine feindliche Einheit (inkl. General) zum Überlaufen bringen, wenn dessen Moral unter 30 gesunken ist. Bautrupps können u. A. Depots errichten, die jede Runde die Moral der benachbarten Einheiten erhöht.

    +/-
    Sehr negativ fällt leider die Grafik in den Schlachten auf; die verwaschenen Texturen, die schwache Landschaftsgrafik und die tristen Farben. Auch der Sound kann bei langer Spielzeit anfangen zu nerven. Ausserdem haben nur wirklich eingefleischte Dynasty-Freunde die Motivation so lange zu spielen bis wirklich jede einzelne Variante der Stories entdeckt ist.
    Positiv sind die innovativen Spielmechaniken an sich, die exzellente Grafik bei Zwischensequenzen und die enorme Fülle an Generälen und deren Hintergrundinfos. Außerdem ist die variable Story wirklich hervorragend umgesetzt und lockt zum Häufigen Durchspielen
    Alles in Allem ist Dynasty-Tactics ein exzellentes Taktikspiel, das auch bei Spielern im Regal stehen sollte, die keine Freunde von Dynatsy Warriors oder Kessen sind.

    Negative Aspekte:
    Schwache Grafik auf dem Schlachtfeld

    Positive Aspekte:
    viele Storystränge, Neues aus dem Dynasty-universum, Viele Taktiken

    Infos zur Spielzeit:
    lidofrin hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Dynasty Tactics

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: lidofrin
    7.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    5/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    6/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Dynasty Tactics
    Dynasty Tactics
    Publisher
    THQ
    Developer
    Koei Co. Ltd.
    Release
    27.11.2002

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von SD Gundam G: Generation Wars Release: SD Gundam G: Generation Wars Bandai Namco , Tom Create
    Cover Packshot von Grim Grimoire Release: Grim Grimoire Koei Co. Ltd. , Vanillaware
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002032
Dynasty Tactics
Dynasty Tactics: Top Strategie im alten China - Leser-Test von lidofrin
http://www.gamezone.de/Dynasty-Tactics-Spiel-22350/Lesertests/Dynasty-Tactics-Top-Strategie-im-alten-China-Leser-Test-von-lidofrin-1002032/
21.04.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/12/tv000025_153_.jpg
lesertests