Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dynasty Warriors: Gundam 2 im Gamezone-Test

    Auch in Gundam 2 setzt KOEI auf altbewährtes, weiß aber mit dezenten Neuerungen zu gefallen.

    Während die Dynasty Warriors-Serie in Fernost zu den beliebtesten und erfolgreichsten Videospielserien zählt, erschließt sich vielen westlichen Spielern die Faszination der Mischung aus Strategie und Action-Spiel bis heute nicht. Dennoch gibt es auch bei uns eine eingefleischte Fanbase rund um das Dynasty Warriors-Universum. Am 09. November 2007 erschien erstmals ein DW Spiel, welches sich nicht der japanischen Mythologie bediente, sondern ein entfernteres Thema nicht hätte wählen können. Dynasty Warriors Gundam. Die Gundam-Serie ist hierzulande nur wenigen ein Begriff, ist in Japan aber seit vielen Jahren eines der bekanntesten Franchises. Es umfasst mehrere, animierte Serien und Kinofilme, ein weiterer ist bereits in Arbeit. Gundam spielt in der fernen Zukunft, dort gibt es mehrere Fraktionen die einen erbitterten Krieg gegeneinander führen. Dieser wird mit sogenannten Mobile Suits ausgetragen. Auch Dynasty Warriors Gundam 2 spielt wieder in diesem fiktiven Universum und erzählt die Geschichte des Vorgängers konsequent weiter. Darübrhinaus haben sich die Entwickler bemüht einige spielerische Neuerungen zu integrieren.

    Der Konflikt beginnt

    Dynasty Warriors: Gundam 2 Dynasty Warriors: Gundam 2 Die Handlung von Gundam 2 bezieht sich auf die animierten Serien, speziell auf den Kinofilm Gundam "Char's Counterattack" und ist wohl nur für die in vollem Ausmaß verständlich, welche sich auch die Serien und Filme anschauen. Die Kernhandlung von Dynasty Warriors Gundam 2 sei hier jedoch schnell erklärt. Ein A.E.U.G.-Pilot, eine der Fraktionen im Gundam-Universum, namens Quattro Bajeena dringt in die Weltraumkolonie Gryps ein, welche das Hauptquartier der gefürchteten Titan-Taskforce der Erdföderation beherbergt. Begleitet wird er dabei von einem Jungen namens Kamille Bidan, ein junger Pilot mit großem Newtype-Potential und Abneigung gegen die Titanen. Dort findet Bajeena heraus, dass diese an neuen Gundam Mk II Mobile Suits arbeiten, indem sie einige Maschinen stehlen und diese auf das A.E.U.G.-Flaggschiff Argama bringen. Wie sich später herausstellt handelt es sich bei dieser Taskforce um korrupte Truppen der Erdföderation. Bevor sie jedoch gestellt werden können, flüchten sie zum Mond, wo sie von ihren Unterstützern Nachschub und neue Waffen erhalten. Die A.E.U.G. hingegen hat mit dem Kampf gegen die Föderation begonnen und zieht die Truppen nach der erfolgreichen Eroberung einiger Kriegsschiffe der Föderation für einen ersten, großen Offensivschlag zusammen. Ziel des massiven Mobile Suit Angriffs ist die terrestrische Nachschubbasis der Titanen Jaburo, eine unterirdische Festung in Südamerika.

    Dynasty Warriors: Gundam 2 Dynasty Warriors: Gundam 2 Der zweite Teil der Handlung spielt ca. 13 Jahre nach diesen Ereignissen. Ein legendärer Gundam-Krieger namens Char Aznable kehrt zurück um die Erdföderation endgültig zu unterwerfen und den Vormarsch der Menschheit zu stoppen. Dafür mobilisiert er seine gesamten Neo Zeon-Streitkräfte, eine weitere Fraktion des Gundam-Universums. Ihr Ziel ist die Erde, welche sie mit Asteroiden bombardieren wollen um den Planeten unbewohnbar zu machen. Da die Föderation zu schwach und immer noch von Korruption geplagt ist, wird ein weiterer Held auf den Plan gerufen. Amuro Ray, welcher mit seiner Londo Bell-Taskforce den Plan von Char verhindern soll. Ein weiteres mal entbrennt nicht nur eine bittere Rivalität zwischen Amuro und Char, sondern auch eine Schlacht mit weitreichenden Folgen. Diese Geschichte wird im Verlauf des Offiziellen Modus mit einigen Texteinblendungen, vertonten Dialogen und auch einigen Videosequenzen ausführlich erzählt. Im Missionsmodus hingegen erzählt KOEI teils auf der Serie, teils eigen erfundene Geschichten rund um das Gundam-Universum.

    Der Offizielle Modus

    Dynasty Warriors: Gundam 2 Dynasty Warriors: Gundam 2 Im Offiziellen Modus spielen wir, wie bereits erwähnt, gewissermaßen die Handlung des Gundam Films "Char's Counterattack" nach. Allerdings erleben wir diese aus mehreren Perspektiven. Die Charaktere Amuro Ray, Judau Ashta, Char Aznable und Kamille Bidan stellen die Hauptcharaktere von Gundam 2 dar. Wir haben uns zu Beginn für Amuro Ray entschieden und sind für die Erdföderation in den Krieg gezogen. Nach einigen Einstellungen und der gewohnten Missionsübersicht, hier können wir uns die Siegesbedingungen sowie die Positionen unserer Einheiten auf dem Schlachtfeld ansehen, geht es auch schon los. Nach einem atmosphärischen Intro landet unser Gundam auf dem Spielfeld. Dieses hat sich im direkten Vergleich zum Vorgänger nicht wirklich verändert. Am rechten, oberen Bildschirmrand haben wir eine kleine Übersichtskarte, welche uns auf der aktuellen Karte die verschiedenen Felder anzeigt. Felder sind Zonen, die von den Feinden oder uns gehalten werden. Um einen Auftrag erfolgreich zu beenden müssen wir diese Gebiete einnehmen und diverse Kontrahenten bezwingen. In den Angriffszonen halten sich stets ganze Horden von Mobile Suits auf. Am oberen Bildschirmrand sehen wir die Energieleiste des Feldes, in welchem wir uns aktuell befinden. Nachdem wir eine gewisse Anzahl an Mobile Suits vernichtet haben, steht die Anzeige auf Null. Nun gibt es mehrere Möglichkeiten, wie es mit dem Feld weitergeht. Missionsabhängig kann es passieren, dass das Gebiet automatisch in den Besitz unserer Fraktion übergeht. Es kann jedoch auch sein, das wir erst Verteidigungskommandanten, meist zwischen ein bis drei Mobile Suits besiegen müssen. Dritte Möglichkeit ist der Kampf gegen einen besonderen Charakter aus der Gundam-Geschichte, welcher die Funktion des Verteidigers übernimmt. Es kann jedoch passieren, dass sich das Feld auch einfach auflöst.

    Dynasty Warriors: Gundam 2 Dynasty Warriors: Gundam 2 Diese Gebiete nehmen wir leider nicht mit sachlichen Diskussionen ein, sondern müssen ordentlich auf den Putz hauen. Dafür sind alle unsere Gundams mit Laserschwertern und einer Kanone ausgerüstet. Für die meisten Gegner reichen simple Angriffe, allerdings auch nur auf dem leichten Schwierigkeitsgrad. Komplizierter wird es, wenn wir gegen einen besonderen Charakter kämpfen müssen. Diese tauchen in unregelmäßigen Abständen auf. Für diese haben wir einige der Kampftaktiken, welche die Mobile Suits beherrschen einstudiert. Die Angriffsliste können wir dabei ganz bequem über das Menü aufrufen. Links unten am Bildschirm befindet sich zudem unsere Lebensleiste. Gleich darunter ist ein weiter Energiebalken. Dieser zeigt den Ladestatus unseres Spezialangriffs an. Sobald wir eine bestimmte Anzahl an Kontrahenten ins Jenseits befördert haben, steigt die Leiste an. Ist sie voll können wir den verheerenden Angriff ausführen, welcher es uns ermöglicht in kurzer Zeit eine ganze Horde an Gundams zu vernichten. Zusätzlich dazu gibt es noch eine Leiste, die unseren Energieschub anzeigt. Diesen benötigen wir zum Einen für manche Angriffskombinationen oder aber um uns schneller in den großen Spielarealen fortbewegen zu können. Eine Neuerung hat sich dennoch in Gundam 2 eingeschlichen. Manchmal kontern wir den Angriff eines Kontrahenten und lösen dabei ein Quicktime-Event aus. Wenn dies passiert, erscheint eine Tastenfolge auf dem Bildschirm, welche drei bis fünf Knöpfe umfasst und haben dann ein Zeitfenster von wenigen Sekunden, um sie zu betätigen. Sind wir erfolgreich, werfen wir unser Gegenüber eindrucksvoll zu Boden und legen mit einem Schuss aus unserer Kanone nach. Falls nicht, geschieht eben beschriebenes mit uns selbst.

  • Dynasty Warriors Gundam 2
    Dynasty Warriors Gundam 2
    Publisher
    Namco Bandai
    Developer
    Namco Bandai
    Release
    24.04.2009
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
992195
Dynasty Warriors Gundam 2
Dynasty Warriors: Gundam 2 im Gamezone-Test
Auch in Gundam 2 setzt KOEI auf altbewährtes, weiß aber mit dezenten Neuerungen zu gefallen.
http://www.gamezone.de/Dynasty-Warriors-Gundam-2-Spiel-22372/Tests/Dynasty-Warriors-Gundam-2-im-Gamezone-Test-992195/
24.04.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/04/47077_GUNDAM_vs_BIGZAM_007.jpg
tests