Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Electronic Arts

Electronic Arts: Ticker der Pressekonferenz

17.08.2010 16:12 Uhr
|
Neu
|

Offiziell beginnt die Gamescom 2010 zwar erst am Mittwoch mit einem Presse- und Fachbesuchertag, die ersten Publisher halten aber schon am Dienstag ihre Pressekonferenzen ab. Bei Electronic Arts und Sony sind wir live dabei und tickern euch die gesamte Pressekonferenz vor Ort mit. Fotos, Infos und alle Neuigkeiten gibt es dann wie gewohnt in unserem CoverItLive-Feed, den wir weiter unten eingebettet haben.

Der Vorteil für euch: Ihr könnt unseren Feed mitkommentieren und die Seite muss nicht neugeladen werden! Wie immer gilt aber: Kommentare werden der Übersicht halber nur vor und nach der PK freigeschaltet, während der Konferenz selber nur eher sporadisch.

Wann: Dienstag, den 17. August, ab 15:45
Was: Electronic Arts Pressekonferenz zur Gamescom
Livestream?? Gibt es auch unter: http://live-event.ea.com/gamescom/live/

Quelle: www.gamezone.de

Redakteur
Moderation
17.08.2010 16:12 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
18.08.2010 06:01 Uhr
Ziemlich aufgeblasene PK und wenig Inhalte. Die gehypten Produkte sind ja grossteils bekannt und letztlich auch nicht in ihrem Gesamterscheinungsbild interessant, sondern eher dahingehend ob sich irgendwas geändert hat.

Wie mittlerweile aber üblich, werden wieder einmal Elemente aus dem Bereich ´Feintuning´ zum Feature befördert und ansonsten gibts nicht viel zu sehen.
Bewertung: 0
18.08.2010 00:23 Uhr
Fand vor allem den Anfang der Pressekonferenz sehr schwach.... Sims für Konsole... sims im Mittelalter... Sims, Sims, Sims... zzzZZZ

Nach Dead space 2 und Need for Speed Hot Pursuit gab es Presentationen von weiteren gefüllten 100 Millionen Shooter Spielen dessen Genre mehr wie ausgelutscht is...

Naja typisch EA... keine Ideen, hauptsache Mainstream
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
17.08.2010 20:39 Uhr
hat Ricchitello auf der PK eigtl. auch seine Wunschträume sich "komplett vom stationären Handel loszusagen und nur noch Downloads in Zukunft anbieten zu wollen" präsentiert?

Wer Zugang zu mediabiz hat kann das hier nachlesen was ich meine:

http://www.mediabiz.de/ga...

Verwandte Artikel

94°
 - 
Wie Electronic Arts mitteilte, wird es ab März 2015 kein EA Sports Season Ticket für PS3 und Xbox 360 mehr geben, bis dahin erworbene behalten ihre Gültigkeit bis März 2016. Es wird auch kein EA Sports Ticket für Xbox One und PS4 geben. mehr... [4 Kommentare]
86°
 - 
Der Klassiker der ultrablutigen Kämpfe kehrt zurück: Sub-Zero gegen Scorpion, Mortal Kombat ist wieder da! Auf der der Gamescom konnten wir die Neuerungen kennenlernen und das Prügelspiel selber anzocken. Auf den ersten Blick hat sich gar nicht so viel verändert. mehr... [5 Kommentare]
84°
 - 
Die Gamescom 2014 ist vorbei und nun ist es auch an der Zeit ein Resümee der negativen Art zu ziehen. Im folgenden Video-Beitrag besprechen die Redakteure ihre Flop-Titel der Messe und begründen ihre Wahl. Destiny, Battlefield Hardline und The Order 1886 nur einige der Flop-Auswahl. mehr... [0 Kommentare]
73°
 - 
Nein, ihr lagt nicht die letzten Jahre im Koma. Es gab auch keine Verschiebung im Raum-Zeit-Kontinuum, welche euch ins nächste Jahrzehnt versetzt hat. Und nein, es ist auch kein Fehldruck. Die 25 auf EAs neuesten Footballableger kennzeichnet heuer schlicht keine Jahreszahl, nein, die 25 zeigt uns die Jahre, welche die Spiel-Franchise mittlerweile schon auf dem Buckel hat. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Warum wir aber trotzdem nicht jubelnd auf den Stühlen stehen und irgendwie sogar enttäuscht sind, zeigt euch der Test der Jubiläumsausgabe. mehr... [1 Kommentar]
64°
 - 
Im Zusammenhang mit Gran Turismo 6 und dem Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo haben wir bereits über einen 20 Millionen Credits schweren Glitch berichtet, doch wem das nicht reicht, darf sich nun auf einen 50 Millionen-Glitch freuen, der mit dem neu veröffentlichten BMW M4 Coupé auftritt. Damit kann man sich die teuersten Wagen leisten. mehr... [6 Kommentare]