Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 57 Kommentare zum Artikel

      • Von TAPETRVE Erfahrener Benutzer
        So lange es noch Spiele auf Festwertspeicher-Datenträgern gibt, wird es auch immer den Gebrauchthandel geben. Allerdings zeichnet sich ja schon ein unangenehmer Trend in Richtung Download-only-Ware ab, welche den Anbietern viel mehr Kontrolle über die Zugriffsrechte der Spieler gibt. Hoffe, dass dieser Trend all zu schnell nicht zum Standard wird.
      • Von X-Wolvman Erfahrener Benutzer
        Super!! Ich spiele es durch, und wenn ich das Spielende nochmal sehen oder Freunden zeigen möchte, zahl ich wieder drauf.

        Wenn es soweit kommt, kann ich mir auch vorstellen dass die Spielentwickler, nachdem sie ein gutes Spiel rausgebracht haben, sich auf den Lorbeeren ausruhen werden, da sich ja sowieso das eine gebrauchte Spiel mehrmals verkauft und Geld einbringt.

        Mein Gedanke ist vielleicht etwas weit hergeholt, aber wer weiß?
      • Von dastbln
        Was diese Ar***lö**er von Entwicklern alles wollen.... die sollen erstmal ordentliche Spiele abliefern wo man bereit ist 50€ - 60€ zubezahlen!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
947218
Epic Games
Epic: will Extrakosten für gebrauchte Spiele
http://www.gamezone.de/Epic-Games-Firma-15421/News/Epic-will-Extrakosten-fuer-gebrauchte-Spiele-947218/
12.11.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/11/MC5.jpg
news