Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • EyeToy: Kinetic - PS2-Drill-Instructor? - Leser-Test von sinfortuna

    EyeToy: Kinetic - PS2-Drill-Instructor? - Leser-Test von sinfortuna Okay, jetzt einmal was ganz Anderes. Und nicht auslachen, bitte. Dankeschön. Ich texte Euch jetzt ein bisschen (aber auch wirklich nur ein bisschen) über "Eye Toy Kinetic" für die Playstation 2 zu. Tatsächlich begann der Videospiel-Fitness-Wahn nicht erst mit der Einführung des Nintendo Wii, sondern in der Tat ein paar Jährchen früher. Man nehme die EyeToy-Kamera, die "Full Vision Lense" dazu und (fast) fertig ist die Laube. Zu empfehlen ist dann noch der Herzfrequenzmesser (zusammen mit der Linse für seinerzeit "schlappe" 99€) und schon kann es losgehen. Fitnessstudio adé, das morgendliche Jogging auch, na ja fast. In erster Linie ging es mir hier nicht um das Verbessern meiner Fitnesswerte, sondern um den Faktor Unterhaltsamkeit. Und der ist letztlich, bleibt Ihr bei der Stange, tatsächlich nicht zu verachten. Besser als gedacht, weitaus weniger fehlerhaft als von mir ursprünglich befürchtet, spielte sich dieses etwas seltsame Videogame, für das sich Sony selbst verantwortlich zeichnete. Dass es allein auf den Solospieler zugeschnitten ist, möchte ich nicht verschweigen, das Verlinken mehrerer PS2-Konsolen oder das Zocken online gibt es auch nicht. Ist aber in diesem Fall auch nicht wirklich schlimm, schätze ich.

    Wir haben es hier mit einem auf uns (im Laufe der Zeit) zugeschnittenen Drill Instructor oder sagen wir besser Fitnesstrainer zu tun, der uns über zwanzig unterschiedlichen Abarten aus dem Fitnessbereich auftischt und sich über einen Zeitraum von 3 Monaten erstreckt. So zumindest der ursprüngliche Plan. Selbstverständlich müssen wir dem nicht komplett Folge leisten, sondern dürfen uns auch gerne unsere Lieblingsdisziplinen herauspicken, ein intensives Bild über das breite Angebot sollten wir uns aber dennoch unbedingt verschaffen, versteht sich. Erstaunlich viel Abwechslung finden wir nämlich hier vor, so dass wir uns über professionelles Warm Up, Dehnübungen genauso freuen dürfen wie über Kampfsporteinlagen, Aerobic und Balanceübungen. Letztere fielen mir am Schwersten, aber das war dann wohl eher mein persönliches Problem, schätze ich. Die Aufwärmphase erfolgt zusammen mit unserem Trainer, bei den Einheiten, in denen es um unsere Koordination geht, fahren wir mit den Händen zwischen umherwirbelnde Bälle, in Kampfsportsektionen schlagen und kicken wir vertikal, horizontal und diagonal umher, des Weiteren sollen kleine Drohnen rechtzeitig gepackt, obengenannte Bälle getroffen und Mauern mit möglichst brachialer Gewalt in Schutt und Asche gelegt werden.

    Muskelaufbau, Ausdauer, Dehnbarkeit, Gleichgewichtssinn und nicht zuletzt das Überwinden des berühmtberüchtigten "inneren Schweinehundes" sind die Eckpfeiler dieses Geschicklichkeits-Fitnessspiels, bei dem alle jene Elemente ein angenehm gleiches Gewicht innehaben. Da nicht nur die Ausgewogenheit und der Umfang stimmen, sondern auch die dauerhafte Motivation durch Highscorelisten und entsprechendes Feedback des Coaches am Leben erhalte wird, steckt tatsächlich mehr Leben in diesem PS2-Titel als ich es ursprünglich vermutet hatte. Gerne ließ ich mich eines Besseren belehren, zumal auch die Bedienbarkeit keine größeren Fragen aufwirft bzw. für Verärgerung sorgt. Bleibt noch zu erwähnen, dass das Trainingsprogramm nicht 08/15 aufs Parkett geworfen wird, sondern in der Tat auf uns individuell zugeschnitten werden soll, die entsprechenden Basiswerte (Alter, Größe, Gewicht, Grad der Sportlichkeit) sind zwar vergleichsweise oberflächlich, reichen aber grundsätzlich aus, um zumindest die richtige Richtung im Hinblick auf die bevorstehende Belastung einzuschlagen. Natürlich steht hier der Spaß im Vordergrund, doch allzu sehr sollte man den Inhalt dieses Games nicht unterschätzen, das wirklich eine schweißtreibende Angelegenheit darstellt.

  • EyeToy: Kinetic
    EyeToy: Kinetic
    Publisher
    Sony
    Developer
    Sony
    Release
    28.09.2005
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelles zu EyeToy: Kinetic

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1007538
EyeToy: Kinetic
EyeToy: Kinetic - PS2-Drill-Instructor? - Leser-Test von sinfortuna
http://www.gamezone.de/EyeToy-Kinetic-Spiel-22940/Lesertests/EyeToy-Kinetic-PS2-Drill-Instructor-Leser-Test-von-sinfortuna-1007538/
14.07.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/10/et_kinetic_08.jpg
lesertests