Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • F-1 World Grand Prix: ganz gutes Game - kein Hit - Leser-Test von fabomat

    F-1 World Grand Prix: ganz gutes Game - kein Hit - Leser-Test von fabomat F 1 World Grand Prix

    Selbst mal Formel 1 fahren - Ein Traum, der mit diesem Spiel war werden kann!
    Auf einer der 17 Original Strecken aus dem Grand Prix und dem Extra Kurs auf Hawaii, der erspielbar ist, eiferst du fleißig Schumi nach. Wenn auch nur in der 97er Saison.
    Mit a gibst du wie bei jedem Rennspiel ordentlich Stoff, ebenfalls typisch ist Bremsen mit b. Natürlich steuert man mit dem Analogstick und da Power Ups und Schusswaffen logischerweise wegfallen, sind die R- und Z-Tasten für die Schaltung zuständig (die sich glücklicherweise auch automatisch regeln lassen kann). Mit C-Oben wechselt man durch die 5 Perspektiven und mit den anderen drei C-Knöpfen schaut man in den linken oder rechten Seiten- oder in den Rückspiegel.

    Es gibt mehrere Modi: Im Schaurennen kann man einzelne Kurse fahren und einfach nur üben. Im Grand Prix fährt eine recht realistische Saison mit allen Feinheiten, für die man unter anderem im Modus Zeitfahren üben kann. Besonders interessant ist der Szenariomodus, in dem man bemerkenswerte Stellen aus der 97er Saison nachfährt, z.B. als Olivier Panis innerhalb weniger Runden etliche Plätze gutmachte oder Michael Schumacher mit Regenreifen auf einer trockenen Strecke trotzdem noch den Sieg retten konnte. Dabei wird nicht das ganze Rennen, sondern nur ab einer bestimmten Stelle gefahren und das Ziel ist es, das zu erreichen, was auch die Profis noch in diesen schweren Situationen vollbringen konnten.

    Die Rennstrecken sind zwar nicht umwerfend genial vom Aussehen her, aber sie sind originalgetreu. Dafür sind die Wagen um so detaillierter gestaltet. Der Sound ist nicht überragend, aber die Motorengeräusche lassen Stimmung aufkommen. Die Musik ist unerheblich aber einigermaßen gelungen.

    Gleich zu Anfang eine Warnung: Wer wie ich meint "Mensch, für so ein Spiel da muss man sich doch glatt mal ein Lenkrad für drinnen holen, der sei gewarnt. Denn obwohl die Cockpitperspektive wie geschaffen für ein N64-lenkrad wäre, ist das nicht zu empfehlen, denn die Entwickler haben geschlampt! Es ist mit dem Lenkrad nicht möglich, bestimmte Optionen einzustellen oder z.B. rückwärts zu fahren, weil man dafür mit dem Analogstick nach oben, bzw. unten "lenken" müsste. Das geht auch nur ausschließlich mit dem Controllerstick und nicht mit dem Steuerkreuz und da man beim Lenkrad nur nach rechts oder links steuern kann, ist das sehr, sehr unpraktisch. Und ich finde es sehr bescheiden, dass die Entwickler daran nicht gedacht haben!
    Aber wer sowieso nicht plante ein teures N64-Lenkrad zu kaufen und wer sich nicht so um die Aktualität der Saisondaten schert, der ist mit F1 World Grand Prix bestens bedient. Hat man sich erst einmal eingespielt, ist es tatsächlich möglich, auch im Grandprix Siege einzufahren. Aber einfach ist das nie, denn schließlich sind die CPU-Gegner auch nicht ohne. Leider sind die mit einigen Situationen überfordert. Sie bleiben z.B. so strikt auf der Ideallinie, dass sie nicht einmal einen kleinen Bogen fahre, wenn ich mal auf der Strecke parke, sondern dümmlich warten.
    Am Anfang eines jeden Rennens darf man etliche Einstellungen vornehmen, was teilweise ziemlich kompliziert ist. Ich hab mich meistens für die Einstellung entschieden, die den höchsten Speed verspricht, weil ich mich nun mal nicht so auskenne, und bin damit eigentlich immer gut gefahren.

    F1 World Grand Prix ist ein spaßiges Spiel mit einigen Schwächen, von denen ich nicht weiß, ob sie in den Nachfolgern ausgebügelt wurden. Wer das Spiel günstig ergattern kann, der darf ruhig zuschlagen, wer genug Geld hat und auf aktuelle Daten besteht, der sollte einen der neueren Teile wählen.

    Negative Aspekte:
    Lenkrad fast unbenutzbar!

    Positive Aspekte:
    Schumi sein, schnell fahrn!

    Infos zur Spielzeit:
    fabomat hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    F-1 World Grand Prix

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: fabomat
    6.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    6/10
    Steuerung
    6/10
    Sound
    6/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • F-1 World Grand Prix
    F-1 World Grand Prix
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Paradigm Entertainment

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Excitebike 64 Release: Excitebike 64 Nintendo , Nintendo
    Cover Packshot von Ridge Racer 64 Release: Ridge Racer 64 Nintendo , Bandai Namco
    Cover Packshot von V-Rally Edition 99 Release: V-Rally Edition 99
    Cover Packshot von Cruis'n World Release: Cruis'n World
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
994491
F-1 World Grand Prix
F-1 World Grand Prix: ganz gutes Game - kein Hit - Leser-Test von fabomat
http://www.gamezone.de/F-1-World-Grand-Prix-Classic-23015/Lesertests/F-1-World-Grand-Prix-ganz-gutes-Game-kein-Hit-Leser-Test-von-fabomat-994491/
01.11.2001
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/05/f1worldgp_1_.jpg
lesertests