Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • F1 Grand Prix: Rennen á la Schumi - Leser-Test von WWE Heavyweight

    F1 Grand Prix: Rennen á la Schumi - Leser-Test von WWE Heavyweight Jährlich grüßt das Murmeltier. Seit Sony die Lizenzen zur Vermarktung für Formel 1 Spiele besitzt werden wir jährlich mit einer neuen Version beglückt. Da macht man keine Ausnahme und deswegen erschien auch Anno 2005 ein weiterer Ableger des Formel 1 Zirkus. Diesmal für Sonys kleinste. F1 Grand Prix für die Playstation Portable. Wie schon erwähnt erschienen in den letzten Jahren zahlreiche Formel 1 Umsetzungen für die stationären Konsolen, sowie für Freunde des portablen Zockens. Doch kann sich diese x-te-Version grundlegende von den Vorgängern abheben oder wird nur von der Lizenz gebrauch gemacht.

    Wenn wir das Spiel zum ersten mal starten fällt und auch der erste kleine Kritikpunkt auf. Noch vor dem Intro erscheint die erstes relativ lange Ladepause. Man wird zwar durch ein herrlich gerendertes Video dafür entschädigt, jedoch hätte das hier flotter gehen können. Wir gelangen, wieder nach einer kleinen Ladepause, in das Profilmenü, welches wir erst laden bzw. erstellen müssen. Weiter geht es mit dem eigentlichen Hauptmenü. Hier bekommen wir eine große Auswahl an Spielmodi geboten. Neben der Meisterschaft stehen uns die Optionen für ein schnelles Rennen zwischendurch zur Verfügung, so wie ein Herrausfordeungsmodus in dem es verschieden vorgegebene Situationen zu meistern gilt. Neben dem Zeitfahren ist außerdem auch eine Online Fahrt möglich. Auch diese funktioniert hervorragend und läuft stabil. Jedoch werdet ihr nicht mehr allzu viele Gegenspieler finde die gerade noch zocken, da es ja bereits einen Nachfolger gibt. Hier ist auch ein kleinerer Nachteil anzutreffen, da das Fahrerlager natürlich auf einem älteren Stand ist. Schumacher Fans dürfte das jedoch nicht stören.

    Nachdem wir nun über den Umfang Bescheid wissen kommen nun zum eigentlichen. Dem Fahrgefühl und der technischen Präsentation. Das Geschwindigkeitsgefühl ist wirklich sehr gut gelungen vorrausgesetzt ihr verwendet die Cockpit bzw. Frontflügel Perspektive. Die anderen Ansichten können die Geschwindigkeit nicht so gut vermitteln. Die Lenkung kann über das Digikreuz bzw. über den Analogstick erfolgen, wobei ich die Digikreuz Variante als angenehmer empfinde. Die Analogstick Steuerung ist zwar auch gut, jedoch erfordert diese eine längere Eingewöhnungszeit. Aber das Gameplay ist auch in diesem Spiel nicht perfekt, denn es gibt ein paar Dinge, die den Spielspaß zwar nicht mindern, aber dennoch auffallen. Da wäre zum einen die wirklich dümmliche Gegner KI. Plötzliches ausscheren bzw. Rammen von Fahrzeugen ist hier keine Seltenheit. Auch die Rundenzeiten die die Gegner z.b. in der Qualifikation fahren sind bis zu 6,7 Sekunden schneller als man selbst in der besten Runde gefahren ist, aber das Rennen gewinnt man dann mit fast einer Minute Abstand. Also hier ist eine Überarbeitung der KI dringend notwendig. Ansonsten muss man noch sagen, dass auch die Beschleunigung der Boliden mehr als merkwürdig ist. Denn von 0 au 100 können bis zu 5 Sekunden vergehen, aber von 100 auf 200 seit ihr in ca. 2 Sekunden. Jedoch fällt auch nicht so sehr ins Gewicht, denn alles in allem macht das Gameplay eine gute Figur und man ist meist bemüht die Runden immer schneller zu fahren und es den anderen zu zeigen.

    Von der technischen Seite her gibt es kaum etwas zu bemängeln. Die Grafik ist wirklich sehr gut und man staunt immer noch, dass eine portable Konsole zu solch einer Leistung fähig. Die Boliden sind sehr detailliert. Spiegelungen auf dem Lack und sich verändernde Wetterverhältnisse sowie sichtbarer Gummiabrieb runden den Eindruck positiv ab. Lediglich die Streckendetails sind etwas dürftig, aber ansonsten ist an der Technik nicht viel auszusetzen. Anzumerken sind außerdem die totale uninspirierten Siegerehrrungen. Das geht aber besser Freunde. Der Sound ist auch vollkommen in Ordnung, dennoch klingen die Motoren alle gleich. Hier kann sich noch was tun.

    PRO:
    + viele und fordernde Sielmodi
    + klasse Technik
    + Online Unterstützung
    + schnelles Gameplay

    KONTRA:
    - dümmliche KI
    - Siegerehrungen
    - teils lange Ladezeiten

    Fazit: F1 Grand Prix ist zwar nicht perfekt und auch nicht mehr das neueste, jedoch ist es sehr gut spielbar und fordert lange und ist für F1 Fans Pflicht. Alle anderen können trotzdem zugreifen, denn man bekommt es meist für 10 Euro und da kann man nichts falsch machen.

    Negative Aspekte:
    Ladezeiten, Gegner KI

    Positive Aspekte:
    lange motivierend, technisch sauber umgesetzt

    Infos zur Spielzeit:
    WWE Heavyweight hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    F1 Grand Prix

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: WWE Heavyweight
    7.7
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    7/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • F1 Grand Prix
    F1 Grand Prix
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Travellers Tales
    Release
    29.08.2005

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Juiced 2: Hot Import Nights Release: Juiced 2: Hot Import Nights THQ , Juice Games
    Cover Packshot von ModNation Racers Release: ModNation Racers Sony
    Cover Packshot von MX vs. ATV Reflex Release: MX vs. ATV Reflex THQ , Rainbow Studios
    Cover Packshot von Formel 1 2009 Release: Formel 1 2009 Codemasters
    Cover Packshot von Cars Race-O-Rama Release: Cars Race-O-Rama THQ
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006226
F1 Grand Prix
F1 Grand Prix: Rennen á la Schumi - Leser-Test von WWE Heavyweight
http://www.gamezone.de/F1-Grand-Prix-Spiel-22988/Lesertests/F1-Grand-Prix-Rennen-a-la-Schumi-Leser-Test-von-WWE-Heavyweight-1006226/
24.07.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/09/PSZ1005F1GPxycasd2.jpg
lesertests