Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA Football 2006: Der nächste Versuch... - Leser-Test von @lex 18

    FIFA Football 2006: Der nächste Versuch... - Leser-Test von @lex 18 Immer wieder, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft präsentiert uns EA ein neues Fifa. So auch dieses Jahr. Mittlerweile sind wir bei Fifa 06 gelandet, mit dessen Hilfe EA nun erneut versucht dem großen Pro Evolution Soccer von Konami paroli bieten zu können.

    Natürlich fragt man sich immer wieder zuerst, was sich bei einem neuen Fifa zu dem vorherigen verändert hat. Auf den ersten Blick bemerkt man kaum Unterschiede, man bemerkt nur, dass es nun ein paar Ligen und Mannschaften mehr zur Auswahl gibt und vielleicht noch das die Off the Ball'' Steuerung weggefallen ist. Doch es sind besonders die kleinen Veränderrungen die Fifa 06 gegenüber den Vorgängern verbessern. Da hätten wir zum Beispiel, dass die Gegner-KI um einiges aufgebessert wurde. Die gegnerischen Mannschaften ziehen das Spiel realitätsnah auseinander und verschaffen sich durch schnelle und gute Kombinationen immer einige Freiräume. Insgesamt ist das Spiel viel realistischer geworden. Man kann den Gegnern nicht einfach mehr auf Knopfdruck den Ball abnehmen. Sondern muss sie in einen Zweikampf verwickeln um eine Chance auf den Ball zu haben. Auch das muntere aufs Torschießen, was man aus Fifa 04 kennt kann man getrost vergessen. Die Gegnerischen Abwehrreihen stehen wesentlich kompakter und blocken die meisten Fernschüsse ab. Man wird also zu guten und schnellen Kombinationen gezwungen um eine Chance auf einen Torschuss zu haben. Diesen Ball dann zu verwehrten ist eine ganz andere Sache. Auf Grund der neuen Anlehnung an die Realität, benötigt man auch ein paar neue Steuerungsmöglichkeiten .Ist man in Ballbesitz kann man mit L einem Spieler befehlen, sich freizulaufen. Hat man nicht den Ball einen zweiten hinzurufen um eine größer Chance auf den Ball zu haben. Mithilfe von Z kann man den Ball in den eigenen Reihen halten um zum Beispiel seinen Spielern das Nachrücken zu ermöglichen. Obwohl die Off tue Ball Steuerung weggefallen ist, hat man also trotzdem mehr Möglichkeiten unanvisierte Spieler zu beeinflussen und sie somit zu nutzen. Endlich kann man so auch auf Knopfdruck den Torwart aus dem Kasten holen, da er dies, wie wir alle wissen, bei Fifa nicht gerne von alleine macht. Aber auch im Spiel nach vorne hat sich was getan. So gibt es nun endlich eine Tastenkombination, die den Stürmer dazu veranlasst einen Heber zu vollziehen, wenn er alleine auf den Torwart zurennt. Außerdem gibt es nun die Möglichkeit eine Flanke in den Lauf zu spielen, was die Chancen des '' Ball-Ankommens'' erheblich steigert. Hinzugekommen ist ebenfalls die sogenannte Teamchemie die es einem schwachen Team ermöglicht ein stärkeres zu besiegen. Denn umso höher die Teamchemie umso größer ist der Einsatz der Akteure. Diese Teamchemie kann sich im Laufe eines Spieles stark verändern, sie sinkt zum Beispiel drastisch, wenn man einen Elfmeter verschießt, oder sich der Kapitän verletzt. Steigen tut sie, wenn man das Spiel kontrolliert und eine sichere Führung im Nacken hat.
    Den größten Pluspunkt gewinnt das Spiel durch den sehr ordentlichen Managermodus, der über 15 Jahre dauert und in dem man eine Mannschaft rundum verwalten muss. Natürlich nicht ganz so komplex wie beim Fußballmanager, aber man hat dennoch einiges zu tun, wie zum Beispiel einen Sponsor finden, Talente suchen die einzelnen Mannschaftstrainer und das Stadion auszubauen. Doch man muss auch berücksichtigen, dass eine gute Mannschaft auch einiges kostet. Geld, was in Punkten angegeben wird erhält man durch Eintrittsgeld( weswegen es sich immer lohnt das Stadion auszubauen) und Sponsoring, sowie nationale und internationale erfolge. Die einzelnen Spiele kann man selber durchführen, oder auch simulieren lassen. Natürlich muss man auch als Manager berücksichtigen, dass die Spieler altern und ihre Karriere beenden. So führt das Spiel neue Spieler ein, deren Name aus zusammengewürfelten
    Namen besteht. Dabei kommt dann so etwas wie'' Gerald Huth'' oder''Patrick Podolski'' heraus.
    Die Technik ist recht ordentlich umgesetzt, in Sachen Grafik wissen besonders Stadien und Kulissen zu begeistern. Unschön dagegen sind die Zuschauer in Form von hüpfenden 2D Objekten. Die Spielerdarstellung ist recht durchwachsen. Stars wie Zinedine Zidane oder Ronaldo sehen gut aus, wohingegen durchschnittliche Spieler im Einheitsbrei gehalten sind. In Sachen Sound weis das Menü durch eine große Anzahl an Musiktiteln zu begeistern die einen wirklich fesseln können. Fangesänge gibt es auch sehr viele, jedoch hören sie sich manchmal ein bisschen zu unrealistisch und verzerrt an.
    Zusammenfassend kann man sagen das EA hier ein wirklich gutes Fußballspiel entwickelt hat, dieses aber trotzdem nicht ganz an die hervorragende Spielbarkeit von Pro Evolution Soccer herankommt.

    Negative Aspekte:
    grafik etwas verwaschen, bescheidene Komentatorenleistung, stellenweise ungenaue Steuerung

    Positive Aspekte:
    viele Musiktitel, langer Spielspass, tolle Kulissen, Managermodus

    Infos zur Spielzeit:
    @lex 18 hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    FIFA 06

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: @lex 18
    8.4
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.6/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • FIFA 06
    FIFA 06
    Release
    27.09.2005

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FIFA 07 Release: FIFA 07 Electronic Arts
    Cover Packshot von FIFA Street 2 Release: FIFA Street 2 Electronic Arts
    Cover Packshot von Mario Superstar Baseball Release: Mario Superstar Baseball Nintendo
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1003367
FIFA 06
FIFA Football 2006: Der nächste Versuch... - Leser-Test von @lex 18
http://www.gamezone.de/FIFA-06-Classic-23277/Lesertests/FIFA-Football-2006-Der-naechste-Versuch-Leser-Test-von-lex-18-1003367/
24.12.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/10/fifa06_07.jpg
lesertests