Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA 06: Fußball für die Hosentasche - Leser-Test von hateBreeD

    FIFA 06: Fußball für die Hosentasche - Leser-Test von hateBreeD Fifa 06 für die PSP: Das hört sich gut an, man verspricht sich kurzweilige Fußballaction mit schöner Grafik für unterwegs und einen fordernden Karrieremodus für das heimische Sofa. Doch warum Fifa 06 für die PSP diesen Anforderungen nicht gerecht wird lest ihr in diesem Test.

    Zunächst die Eindrücke vom Herzstück des Spiels, dem Saisonmodus. Ja ihr habt richtig gelesen: Saisonmodus, denn einen Karrieremodus, in dem man Jahre lang eine Mannschft trainiert und sie von der 2. Liga bis in die Champions League führt, gibt es nicht. Nach einer Saison ist Schluss und die kompletten erspielten Erfolge sind weg: Man kann zwar die Saison der 2. Liga auf einem Aufstiegsplatz beenden, wird aber niemals das erste Bundesligaspiel seiner Mannschaft miterleben. Dadurch geht ein großer Teil der Langzeitmotivation verloren, die andere Fifa Konsolen Versionen, trotzt vieler Mängel noch ausstrahlten.

    Wirklich gut gemacht ist dagegen der Herausforderungsmodus. So steigt man z.B. in der 65. Minute in ein Spiel ein und muss 2 Tore gegen eine stärkere Mannschft aufholen oder mit einer bestimmten Anzahl an Toren gewinnen. Anfangs geht das leicht von der Hand, wenn man allerdings später mit 3 Toren gegen Real Madrid zurückliegt und nur noch wenige Minuten zu spielen hat, ist es wirklich fordernd. Der Herausforderungsmodus artet dabei allerdings nie in Arbeit aus, sondern bleibt immer gut und fair spielbar. Für erfolgreich absolvierte Herausforderungen warten dann Belohnungen in Form von neuen Trikots oder Songs auf den Spieler.

    Zudem hat EA noch ein schönes Mini-Game eingebaut, bei dem man so lange wie möglich einen Fußball jonglieren muss und dafür ebenfalls Belohnugen bekommt. Dazu dreht man die PSP um 90 Grad und drück auf dem Bildschirm angezeigte Tasten im richtigen Moment.

    Der größte Pluspunkt des Spiels ist allerdings der grandiose Online Modus, bei dem man sich einfach und schnell über das heimische WirelessLan Netzwerk ins Internet einwählen und andere Fifa 06 Spieler zu Duell herausfordern kann. Hier hat EA Sports der Konkurrenz noch Einiges voraus.

    Grafik:

    Auf den ersten Blick sieht die Grafik der PSP - Version gut aus, man muss jedoch im Laufe des Spiels eingestehen, dass die Grafik an vielen Stellen viel zu kantig und pixelig ist. In den Nahaufnahmen kommen die schön nachgestalteten Gesichter der Spieler zwar gut zur Geltung, während des normalen Spielgeschehens erkennt man allerdings so gut wie keine charakteristischen Züge der Spieler mehr, da die Kamera extrem weit vom Spielgeschehen entfernt ist.

    Sound:

    Der Sound ist in Ordnung und gibt, durch Fangesänge und einigermaßen akzeptablen Kommentatoren, die Atmosphäre eines Fußballspiels gut wieder. Allerdings nerven die Kommentatoren, wie gewohnt, nach kurzer Zeit mit immer den gleichen Sprüchen.

    Steuerung:

    Zunächst stutz man schon ein wenig, wenn man die Steuerung auf das Steuerkreuz legen will und dies überhaupt nicht möglich ist. Nur mit dem Analogstick lässt sich das Spiel steuern, und damit kann man schon seine Probleme bekommen. Der Spieler auf dem Platz reagiert ganz einfach zu behäbig auf die Vorgaben und macht somit schnelle Aktionen oft zu Nichte.

    Gameplay:

    Das Spielgeschehen läuft im Grunde recht flott ab und der Schwierigkeitsgrad ist völlig in Ordnung, nach kurzer Zeit hat man allerdings alles gesehen: Die Spielaktionen gleichen sich wie ein Ei dem anderen und der Gegner versucht immer auf die gleiche Weise an mir vorbei zu kommen. Das Spiel tritt insgesamt einfach zu oft auf der Stelle.

    Fazit:

    Der Saisonmodus ist ganz nett, doch ein richtiger Karrieremodus über mehrere Spielzeiten wird schmerzlich vermisst. Gut zu spielen sind dagegen der Herausforderung- und der Onlinemodus, die beide zeigen, dass es EA Sports eben doch noch kann. Die Grafik wirkt allerdings zu unausgereift und die Steuerung zu ungenau, als dass man richtig Spaß am Spiel hat.
    Insgesamt bleibt die Erkenntnis, dass man zwar ein akzeptables, aber in keiner Weise überzeugendes Fußballspiel gespielt hat.

    Negative Aspekte:
    kein echter Karrieremodus, pixelige Grafik, schwammige Steuerung, keine Innovation

    Positive Aspekte:
    Onlinemodus, Herausforderungsmodus, Fangesänge

    Infos zur Spielzeit:
    hateBreeD hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    FIFA 06

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: hateBreeD
    7.1
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Steuerung
    6/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    7/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • FIFA 06
    FIFA 06
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    01.10.2005

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1003765
FIFA 06
FIFA 06: Fußball für die Hosentasche - Leser-Test von hateBreeD
http://www.gamezone.de/FIFA-06-Spiel-23277/Lesertests/FIFA-06-Fussball-fuer-die-Hosentasche-Leser-Test-von-hateBreeD-1003765/
07.03.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/12/PZone_0106_Fifa_06_PSP_9.jpg
lesertests