Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA 08 im Gamezone-Test

    Unterm Strich ist FIFA 08 ein wirklich gelungenes Fußballspiel für den Nintendo DS, auch wenn es kaum Neues gibt.

    Als Anfang des Jahres mit Pro Evolution Soccer 6 der erste Teil der Pro Evolution Soccer-Reihe für den Nintendo DS erschien begann das schon seit Jahren anhaltende Duell der beiden Serien Pro Evolution Soccer aus dem Hause Konami und EA Sports Fifa-Reihe um die Nummer 1 der Fußballspiele auch auf dem DS. Wie es nicht anders zu erwarten war werden auch zur neuen Fußballsaison wieder beide Hersteller eine neue Version ihrer Fußballspielserien auf den Markt bringen. Den Anfang macht auch dieses Mal wieder EA Sports mit Fifa 08 und was euch bei eben diesem Spiel erwartet erfahrt ihr in unserem folgenden Review.

    Selbstverständlich haben es sich die Herrschaften bei EA Sports wieder nicht nehmen lassen für eine umfangreiche Lizenz zu sorgen, welche abermals den Vorgänger in Sachen Umfang schlägt. So habt ihr mittlerweile die Auswahl aus unzähligen Verein aus über 30 Ligen und zusätzlich den Nationalmannschaften diverser Länder. Wobei natürlich neben den Vereinen selbst auch sämtliche Spieler lizenziert sind. Selbstverständlich müsst ihr nach wie vor auch auf die 1. und 2. Bundesliga und deren Vereine nicht verzichten und so können viele Fans auch mit ihren Lieblingsvereinen spielen.

    Der Touchscreen kommt natürlich auch zum Einsatz

    Wie es mittlerweile bei fast allen DS-Spielen der Fall ist wurde auch bei Fifa 08 darauf geachtet, dass man von den Fähigkeiten des Handhelds Gebrauch macht. Während dem Spiel auf dem Rasen wird der Touchscreen dazu genutzt, taktische Änderungen vorzunehmen oder auch um Spieler ein- und auszuwechseln. Bei diversen Standardsituationen kommt ihr jedoch kaum um den Einsatz des Stylus herum. So müsst ihr bei dem Elfmeter zum Beispiel den Schuss mit dem Stylus auf dem DS ausführen oder die Hände des Torwarts auf dem Touchscreen positionieren. Am Anfang erfordert dies zwar ein wenig Übung, sobald man aber den Dreh heraus hat macht es richtig Spaß und funktioniert ohne Probleme.

    Anfänger müssen selbstredend nicht auf einen Trainingsmodus verzichten und können in diesem die allgemeine Steuerung oder verschiedene Standardsituationen üben. Allerdings ist der Trainingsmodus nicht nur Anfängern ans Herz zu legen, sondern auch erfahrenen Spielern, denn die neue Steuerung bei Standardsituationen mit dem Touchscreen erfordert wie schon erwähnt ein wenig Übung und im Trainingsmodus kann man sein Können bei Freistößen oder Elfmetern perfektionieren.

    Von der Touchscreensteuerung abgesehen hat sich am Gameplay im Vergleich zu den Vorgängern nichts Wesentliches geändert und so werden sich Fifa-Veteranen wohl von der ersten Minute an heimisch fühlen. Perfekt ist das Gameplay dabei allerdings nicht und das Steuerkreuz kann stellenweise auch ein wenig unpräzise sein. Nach einigen Spielstunden geht die Steuerung jedoch in Fleisch und Blut über und man sollte problemlos mit dem Spiel zurecht kommen. Hier merkt man jedoch, dass dem DS ein Analogstick bei Spielen wie Fifa sehr gut tun würde.

    Das Herzstück des Spiels: Der Managermodus

    Wie schon in den Vorgängern ist auch bei Fifa 08 auf dem DS der Managermodus der für die meisten Zocker wohl wichtigste Spielmodus. Zu Beginn entscheidet ihr euch für den gewünschten Verein und schon startet ihr eine Karriere als Fußballtrainer bei diesem Verein. Von dem Präsidium des Vereins bekommt ihr gleich am Anfang drei Saisonziele genannt und diese sind alles andere als unwichtig, denn solltet ihr nämlich kein einziges der drei Saisonziele erreichen ist die Karriere für euch beendet und das Spiel ist vorbei. Selbstverständlich orientieren sich die Saisonziele an dem jeweiligen Verein und so heißt es bei einem schwächeren Verein beispielsweise die 3. Runde im nationalen Pokal zu erreichen, während bei anderen Vereinen höhere Erwartungen an euch gestellt werden. Im Normalfall sind allerdings alle drei Saisonziele im Bereich des Möglichen und so dürfte es kein Problem sein zumindest eines der drei Ziele zu erreichen.

    Der Modus heißt zwar Managermodus, aber das heißt nicht, dass ihr euch um irgendwelche Tätigkeiten im Büro kümmern müsst oder nur die Aufstellungen festlegen sollt. Im Gegenteil ihr steuert nach wie vor die Spieler auf dem Platz und im Grunde unterscheidet sich der Managermodus nur von den Prestigepunkten und einigen anderen Eigenschaften wie der Trainingsmöglichkeit von einem normalen Ligamodus. Der Trainingsmodus ist dabei wirklich sinnvoll, denn in diesem könnt ihr in verschiedenen Übungen die Attribute der Spieler verbessern und daher sollte man regelmäßig im Trainingsmodus vorbei schauen.

    Nach absolvierten Spielen im Managermodus erhaltet ihr Prestigepunkte, welche sich nach eurer Leistung in dieser Partie richten. So erhaltet ihr Punkte für Siege und beispielsweise Bonuspunkte für Kantersiege, Siegesserien oder auch für Titelgewinne. Habt ihr eine bestimmte Anzahl an Prestigepunkten erhalten steigt ihr in der Prestigewertung eine Stufe auf. Euer Ziel ist es natürlich auch innerhalb der fünf Spielzeiten den höchsten Prestigerang zu erreichen.

    Die Szenarien sorgen für Abwechslung

    Auf Szenarien müsst ihr bei Fifa 08 für den Nintendo DS auch nicht verzichten, allerdings werden auf dem Spielmodul keine Szenarien mitgeliefert. Das heißt ihr müsst entweder selber welche erstellen oder euch über die Nintendo Onlineverbindung diverse Szenarien herunterladen. So könnt ihr euch entweder EA Sports-Szenarien oder aber auch von Freunden erstellte Szenarien auf euer Spielmodul herunterladen. Leider könnt ihr jedoch keine Szenarien von Personen downloaden, welche ihr nicht mit dessen Freundescode in eurer Freundesliste registriert habt. So bleiben euch nur relativ wenige Szenarien zur Auswahl, wenn ihr nur wenige Freunde in der Liste habt bzw. diese Freunde nur wenige Szenarien hochgeladen haben.

    Wie schon kurz erwähnt könnt ihr auch selbst Szenarien erstellen und diese anschließend hochladen, damit sich eure Freunde diese herunterladen können. Ein Szenario zu erstellen ist dabei denkbar einfach. Ihr wählt die Mannschaften aus und müsst anschließend nur noch diverse Einstellungen wie restliche Spielzeit, Aufstellung und aktuelles Ergebnis festlegen und schon ist euer eigenes Szenario fertiggestellt, welches darauf wartet ausprobiert zu werden. Bisher ist die Auswahl an offiziellen EA Sports-Szenarien zwar sehr überschaubar, allerdings bleibt die Hoffnung, dass in Zukunft noch weitere Szenarien folgen werden. Die bisher verfügbaren Szenarien von EA Sports machen jedenfalls eine Menge Spaß und es wurden auch bekannte Fußballspiele der Vergangenheit als Szenarien umgesetzt.

    Um die Szenarien noch attraktiver zu gestalten könnt ihr eure erzielten Ergebnisse in einem Szenario mittels der Onlineverbindung hochladen und so die Ergebnisse mit Freunden vergleichen. So dürfte man noch ein wenig mehr motiviert sein sich auch an schwierigeren Szenarien zu versuchen.

  • FIFA 08
    FIFA 08
    Release
    27.09.2007

    Aktuelles zu FIFA 08

    PC NDS PS3 X360 PS2 PSP Wii FIFA 08: Online EM 0

    FIFA 08: Online EM

    PC NDS PS3 X360 PS2 PSP Wii FIFA 08: Video-Upload-Feature gestartet 0

    FIFA 08: Video-Upload-Feature gestartet

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991484
FIFA 08
FIFA 08 im Gamezone-Test
Unterm Strich ist FIFA 08 ein wirklich gelungenes Fußballspiel für den Nintendo DS, auch wenn es kaum Neues gibt.
http://www.gamezone.de/FIFA-08-Spiel-23281/Tests/FIFA-08-im-Gamezone-Test-991484/
10.10.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/10/fifa08titel_120531135101.jpg
tests